Viele Ärzte kein Diagnose; Schwächeanfälle, Müdigkeit etc.

22.03.12 14:47 #1
Neues Thema erstellen

Gastro ist offline
Beiträge: 4
Seit: 22.03.12
Hallo an alle Nutzer. Ich leide seit ca. 3 Jahren an Schwächeanfällen, dass heißt, keine Kraft im Körper (Muskeln), dazu kommt extreme Müdigkeit und ein Hitzegefühl im hanzen Oberkörper. es ist teilweise auch mit Frosch im Hals, laufende Nase also Symtome, die von Erkältung bekannt sind. es ist immer der gleiche Ablauf, jede Woche das gleiche. es sind 2 Tage dabei, wo es besser geht und dann das ganze von vorne. War beim Internist, Praktischen Arzt, Neurologe etc. Blut wurde bereits 3 oder 4 mal auf alles mögliche untersucht. Vielleicht kommt es auch von der Schlaflosigkeit, die ich seit Jahren habe, aber es konnte mir auch niemand bestätigen. Ich möchte das endlich loswerden, da es schon den Alltag oft sehr einschränkt. Vielleicht habt ihr eine idee, was ich noch machen kann. Vielen Dank vorab.

Viele Ärzte kein Diagnose; Schwächeanfälle, Müdigkeit etc.

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.476
Seit: 26.04.04
Hallo Gastro,

kannst Du bei Deinen Symptomen eine Verbindung mit der Ernährung feststellen? Vielleicht wäre es sinnvoll, einmal eine Art Tagebuch darüber zu führen, wann Du was gegessen hast und wann die Probleme auftreten.
Dazu gibt es hier Informationen:

Lebensmittel-Intoleranzen

Wurde Deine Schilddrüse umfassend untersucht?
Hier wären die Laborwerte TSH, fT3, fT4; Antikörper TPO-AK, Tg-AK und TRAK wichtig - wie auch ein Ultraschall.

Bist Du übermäßigem Elektrosmog ausgesetzt? Schlaflosigkeit und andere Symptome können darauf hinweisen, dass hier eine Belastung vorliegt.
Elektrosmog

Liebe Grüße,
Malve

Viele Ärzte kein Diagnose; Schwächeanfälle, Müdigkeit etc.

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Gastro,

Ich leide seit ca. 3 Jahren an Schwächeanfällen,
Was war vor ca. 3 Jahren bei Dir los, was gab es Neues?:

- Zahnbehandlung, Umzug privat oder am Arbeitsplatz, Renovierung, neue Möbel/Einrichtungsgegenstände, Krankheit mit Medikamenten, Hormone, Impfung, Insektenstich, Zeckenbiß, Auslandsaufenthalt .... -
Bist Du schon einmal auf Allergien getestet worden (Allergien sind keine Intoleranzen.)

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Viele Ärzte kein Diagnose; Schwächeanfälle, Müdigkeit etc.

Gastro ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 22.03.12
Zitat von Malve Beitrag anzeigen
Hallo Gastro,

kannst Du bei Deinen Symptomen eine Verbindung mit der Ernährung feststellen? Vielleicht wäre es sinnvoll, einmal eine Art Tagebuch darüber zu führen, wann Du was gegessen hast und wann die Probleme auftreten.
Dazu gibt es hier Informationen:

Lebensmittel-Intoleranzen

Wurde Deine Schilddrüse umfassend untersucht?
Hier wären die Laborwerte TSH, fT3, fT4; Antikörper TPO-AK, Tg-AK und TRAK wichtig - wie auch ein Ultraschall.

Bist Du übermäßigem Elektrosmog ausgesetzt? Schlaflosigkeit und andere Symptome können darauf hinweisen, dass hier eine Belastung vorliegt.
Elektrosmog

Liebe Grüße,
Malve
Hallo
bzgl, der Ernährung bin ich schon seit langem am übelegen, aber es hat nichts damit zu tun. Bin auf nichts allergisch und habe auch seit ca. 1 Jahr etwas umgestellt und es bringt nichts. Heute ist wieder so ein Tag, an dem es echt schlimm ist. So als ob die Knie wegklappen beim gehen. Körpergefühl ist voll warm und schwitze leicht. Vielleicht liegts auch an der Zeckenimpfung gestern. Schilddrüse muss ich noch mal anschauen lassen.

LG Gastro

Viele Ärzte kein Diagnose; Schwächeanfälle, Müdigkeit etc.

Gastro ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 22.03.12
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Hallo Gastro,



Was war vor ca. 3 Jahren bei Dir los, was gab es Neues?:

- Zahnbehandlung, Umzug privat oder am Arbeitsplatz, Renovierung, neue Möbel/Einrichtungsgegenstände, Krankheit mit Medikamenten, Hormone, Impfung, Insektenstich, Zeckenbiß, Auslandsaufenthalt .... -
Bist Du schon einmal auf Allergien getestet worden (Allergien sind keine Intoleranzen.)

Grüsse,
Oregano

Hallo Oregano

Es hat sich nichts geändert vor 3 Jahren. Kein Insekt, keine Allergie, keine Intoleranz, Medikamente zum Schlafen, aber die nehme ich schon länger. Es war von einem Tag auf den anderen, wo mir das aufgefallen ist, als ich beim Tennisspielen nicht mehr vom fleck gekommen bin. Heute ist wieder ein schlechter tag. gestern alles Ok. Irgendwie ist das schon sehr dubios, das ganze.
LG Gastro


Optionen Suchen


Themenübersicht