Bitte um Rat.. Bauchschmerzen, erhöhte Temperatur etc.

26.03.12 12:02 #1
Neues Thema erstellen

SaiiLess123 ist offline
Beiträge: 2
Seit: 26.03.12
Hallo.

Um gleich auf den Punkt zu kommen, lege ich einfach mal los was meine Symptome sind bzw. waren.

Als ich die erste warme Malzeit zu mir nahm, dauerte es auch nicht sehr lange bis ich "brennende" Brauchschmerzen bekam, das zog sich von ca. 15uhr bis um 23uhr hin, in dieser Zeitspanne klang es immer ein bisschen ab und kam dann wieder stärker. Erhöte Temperatur, schwindel gefühle waren auch mit dabei, so ein komisches gefühl im Hals, säuriger geschmack im mund, so wie ein Brechreiz. Zum Kotzen kam es zum glück nicht!
Der Bauch war sehr stark aufgebläht. Also im ganzen ging es mir ziemlich dreckig.. als ich dann zur Ruhe kam, und in meinem Bett war mit einer Tasse Tee und einer Bettflasche auf dem Bauch bessert es sich ein bisschen, bis ich dann einschlief.

Als ich aufgewacht bin (heute morgen) hatte ich keine erhöte Temperatur mehr und der rest war auch verschwunden bist auf die Bauchschmerzen die sich aber gebessert haben. Ein kleiner "druck" ist noch da der ab und zu, wie soll ich sagen.. hind und her schwingt. einmal wird der druck ein bisschen stärker.. und danach verschwindet es auch gleich wieder. Aber bis auf das geht es mir Prima.

Ich dachte erst an magendarmgrippe oder magenschleimhautenzündung. Aber dafür passen nicht die Symptome so wie die abklinzeit der Schmerzen.

Also ich weis nicht was ich jetzt genau machen soll, zum Arzt? oder warten ob das wieder auftritt. Wie gesagt ich hatte sowas noch nie, das war das erste mal. Kann das irgend ein "Hinweis" sein zu was schlimmeres. Will mir mein Körper damit irgendwas sagen? Wie soll ich das jetzt angehen?

Mir geht es einfach darum einen Rat zu bekommen wie ich damit jetzt umgehen soll.

Vielen dank schonmal im voraus.

Mfg Marc

Geändert von SaiiLess123 (26.03.12 um 12:07 Uhr)

Bitte um Rat..

Biene 37 ist offline
Beiträge: 75
Seit: 28.07.11
Ich denke schon , dass es sich um eine Magendarm grippe handelt .
Das geht in meiner Gegend im Moment rum.
Magenscleimhautentzündung vielleicht nicht . Dazu passt das Fieber nicht .
Ich würde es mit TEE und Zwieback versuchen und alles andere weglassen . Nach 2- 3 Tagen sollte es dir besser gehen : Wird es schlimmer würde ich zum Arzt gehen

Bitte um Rat..

SaiiLess123 ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 26.03.12
Danke für die Antwort.

ich weis es nicht.. aufjedenfall habe ich kein durchfall und musste nicht Brechen. Was ja die Hauptsympthome der Erkrankung sein sollen, steht zumindestens im Internet.


Optionen Suchen


Themenübersicht