Allergiesymptome ohne nachweisbare Allergie?

21.03.12 11:14 #1
Neues Thema erstellen

Monika63 ist offline
Beiträge: 66
Seit: 09.09.10
Hallo an alle,

bei mir wurden schon mehrere Allergietests durchgeführt allerdings alle negativ.
Dennoch habe ich seit ein paar Tagen eine leicht laufende Nase und seit gestern Abend zunehmende Schleimbildung im Hals und auf den Bronchien. Wenn ich Asthmaspray nehme wird es besser.
Kann es denn sein, dass trotz negativen Allergietestungen eine Allergie bestehen kann?

Lieben Dank schon mal für die Antworten.

Monika

Allergiesymptome ohne nachweisbare Allergie?

Bunti ist offline
Beiträge: 547
Seit: 28.07.11
Zitat von Monika63 Beitrag anzeigen
Kann es denn sein, dass trotz negativen Allergietestungen eine Allergie bestehen kann?

Lieben Dank schon mal für die Antworten.

Monika
ja, man nennt es meistens dann Unverträglichkeiten, diese sind mit gängigen Allergietests nicht nachweisbar, haben aber Allergie ähnliche Symptome.

Allergiesymptome ohne nachweisbare Allergie?

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo Monika,

schau doch mal in die Rubriken der Lebensmittel-Intoleranzen:

Lebensmittel-Intoleranzen

Dort kannst Du Dich über Unverträglichkeiten etc. informieren.

Liebe Grüße,
Malve

Allergiesymptome ohne nachweisbare Allergie?

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Schulmedizinische Test's sind nur allzu oft falsch ! Oder lückenhaft.
Das liegt m.E. weitgehend daran,dass man dort von jedem zu testenden Ding immer nur ein einziges Testmaterial hat.
Aber,um ein Beispiel zu nennen,Birke ist nicht gleich Birke ! Will heissen,dass Birken aus verschiedenen geographischen Gegenden,ja sogar aus unterschiedlichen Stadtteilen einer Stadt ganz unterschiedliche Wirkung - oder eben auch keine -haben können.

Was schliesst man daraus ? Ein seriöser Tester muss von jedem Item m e h r e r e Proben aus unterschiedlichen Gegenden haben,Schliesslichkönnen die Pollen mit dem Wind von überall herkommen.Und wenn man Pech hat und fährt zum "gesunden Urlaub " an die Nordsee,kommen mit der Höhenströmung ganz unbekannte Pollen von Moskau oder Sizilien herüber.
Ja,so kompliziert können Allergieen sein. Und das gilt für alle Allergene,welcher Art sie auch sein mögen.
Bei täglichen Gebrauchs-Mitteln sollte man sinngemäss die Marken verschiedener Hersteller prüfen.

Am besten also,man wendet sich an einen naturheilkundigen Arzt oder HP,der ausgiebig testen kann (vorher nachfragen ! ).
Nachtjäger


Optionen Suchen


Themenübersicht