BITTE BITTE wer kann mir helfen! Bauchprobleme etc.

21.03.12 02:12 #1
Neues Thema erstellen

Aspirin ist offline
Beiträge: 12
Seit: 20.03.12
Liebe forum Leser !
Ich hoffe das ihr mir evtl. weitter helfen könnt
Ich habe seit geraumer zeit beschwerden ca . 6-8 jahre
Wobei ich zu mehreren verschiedenen ärzten gegangen bin unteranderem urologe, internist lunge,Herz u.s.w. aber mir konnte keinner helfen oder angaben machen was ich für eine krankheit habe laut blutbild ist alles o.k. bei mir nur das die leber verfettet ist etwas
Aber mein arzt meinnte das ich evtl. als kind die gelbsucht hätte und das es davon kommen kann, aber leider gottes kann ich dies auch nicht nachvollziehen da ich auch meinne mutter gefragt habe diesbezüglich aber das trifft bei mir nicht zu.
So jetzt komme ich zu denn symptomen die ich habe dunkle trännensäcke angeschwollen und zucken, aufstoss und aufblähen des bauches druck und wöllegefühl leichte magenkrämpfe
Stuhl ist fest mal gelblich mal grünlich aber in der regel normal
Ab und an stechen in der linken brust in der höhe des herzens
Zittern des kopfes unkontrollierbar sowie hände nervös und innerliche unruhe sowie das ich wenn ich schlafe das ich aus dem schlaf erwecke mir waden krämpfe die sehr schmerzen
So und jetzt zu meinner person bin 37 jahre 173cm 82 kg männlich raucher
Trinke im monat etwa 2 glässer wein und das zu einnem guten essen
Sowie ich einnigen treads gelesen habe zu candida habe ich mein arzt auch gefragt der meinnte aber das es quatsch sei sowas ist normal und jeder mensch hat pilze und bakterien im körper ach ja habe auch amalgam füllungen
BITTE BITTE wer kann mir weitter helfen gibt es spezialisten oder die mit diesen symptomen erfahrungen gemacht haben oder mir tipps geben können


Habe ganz vergessen und Haarausfall habe ich auch und sehr dünnes Haar


Geändert von Aspirin (21.03.12 um 02:14 Uhr)

BITTE BITTE wer kann mir helfen! Bauchprobleme etc.

Magg ist offline
Beiträge: 1.782
Seit: 26.06.10
Was wurde denn schon alles getestet? Fructose Lactose ?

BITTE BITTE wer kann mir helfen! Bauchprobleme etc.

tigermira ist offline
Beiträge: 19
Seit: 31.05.11
Hallo Aspirin,
also ich fasse mal zusammen: Probleme im Magen-/Darm-Trakt, überreizte oder entzündete Nerven und Durchblutungsstörungen. Ich habe schon mehrmals den Flor Essence Tee empfohlen und komme mir schon allmählich blöd vor. Aber der ist wirklich ein universal Heilmittel. Es gibt ein Buch dazu (Ganzheitlich entgiften und entschlacken mit der 8-Kräuter-Kur), das sehr anschaulich alles erklärt und Betroffene erwähnt, die eine ganze Reiher Deiner Beschwerden damit in den Griff bekommen haben.
Also wenn Du jetzt erstmal mit wenig Budget etwas ausprobieren möchtest, wäre das ein sinnvoller Vorschlag. Einfach mal 3, 6 oder 9 Wochen trinken (solange reicht eine Packung, weil man den Tee nur esslöffelweise trinkt) und schauen, wie es Dir dann geht.
Vielleicht hast Du auch nach ein paar Tagen schon einen Effekt, das ist sehr unterschiedlich. Unbedingt Buch dazu lesen, sonst versteht man das nicht.

Außerdem gibt es OPC in Kapselform (nur das aus den ganzen Früchten ist gehaltvoll). Das wirkt auch gegen eine ganze Reihe von Beschwerden. Da gibt es auch Literatur.

Alles Gute

BITTE BITTE wer kann mir helfen! Bauchprobleme etc.

Dora ist offline
Beiträge: 2.848
Seit: 05.07.09
Hast Du mal dein Amalgam Problem genau untersuchen lassen?

Schau mal oben rechts ist eine Suchfunktion, gib da mal Amalgam ein.

Fettleber läst sich mit Ernährungsumstellung und verschiedenen Präparaten
wie Taurin, L Arginin, Ornithin sowie B6 auch wieder herstellen.

Mariendiestel als Urtinktur.

Aber auch da kannst Du im Forum einiges davon nachlesen.

Einen guten Rat gebe ich Dir, sei Hartnäckig was diese Fettleber betrifft.
Von den Ärzte kannst Du keine Hilfe erwarten!
Ich spreche aus Erfahrung, stecke selbst in dieser Situation.

Durchaus kann auch Pilze eine Rolle spielen.
An deiner Stelle würde ich dann den Arzt wechseln.

Wie schaut es mit Infektionen aus?

EBV Virus, Chlamydien, Herpes, Borreliose

Das muss nicht sein, aber daran sollte man einfach denken.

Auch schwere Infektionen, können den Stoffwechseln total verändern.
__________________
Ich bin nur dafür verantwortlich, was ich schreibe - nicht dafür, was du verstehst!

BITTE BITTE wer kann mir helfen! Bauchprobleme etc.

Bergeversetzer ist offline
Beiträge: 1.146
Seit: 12.04.10
Hallo Aspirin,

wie siehts denn mit Mängeln aus? Hat dein Arzt dir dahingehend mal dein Blut getestet?
__________________
Nette Grüße
Bergeversetzer

BITTE BITTE wer kann mir helfen! Bauchprobleme etc.
lisbe
Hast Du vielleicht schon mal daran gedacht, Dir einen Parasiten eingefangen zu haben?
Zitat von Aspirin Beitrag anzeigen
Ich habe seit geraumer zeit beschwerden ca . 6-8 jahre
So lange Beschwerden ohne Befund würden dafür sprechen. Und länger.

bei mir nur das die leber verfettet ist etwas
Da kann ich meiner Vorrednerin nur Recht geben: unbedingt abklären, warum das so ist. Auch hinsichtlich der Parasiten, denn z.B. Gelbsucht von mehreren Arten ausgelöst werden kann und darunter ein ziemlich schwerwiegender Bandwurm.

Aber mein arzt meinnte das ich evtl. als kind die gelbsucht hätte und das es davon kommen kann, aber leider gottes kann ich dies auch nicht nachvollziehen da ich auch meinne mutter gefragt habe diesbezüglich aber das trifft bei mir nicht zu.
Umso wichtiger diese Abklärung!!

So jetzt komme ich zu denn symptomen die ich habe dunkle trännensäcke angeschwollen und zucken, aufstoss und aufblähen des bauches druck und wöllegefühl leichte magenkrämpfe
Stuhl ist fest mal gelblich mal grünlich aber in der regel normal
Ab und an stechen in der linken brust in der höhe des herzens
Zittern des kopfes unkontrollierbar sowie hände nervös und innerliche unruhe sowie das ich wenn ich schlafe das ich aus dem schlaf erwecke mir waden krämpfe die sehr schmerzen
Alle diese Symptome würden für eine parasitäre Infektion sprechen.

guten essen
Was ist für Dich ein gutes Essen? Irgendwelche Rohsachen darunter, wie z.B. Steak Medium? Sushi? Mett? Rohmilchkäse? etc? Hast Du zufällig Tiere? Oder gehabt?

habe auch amalgam füllungen
Weg damit. Unter Schutz! Wenn Du sie drin behältst, kriegst Du keine Infektion richtig in den Griff.


Habe ganz vergessen und Haarausfall habe ich auch und sehr dünnes Haar
Würde auch erstmal für Parasiten sprechen. Wobei ich denke, dass bei Dir noch mit bakteriellen Nebeninfektionen zu rechnen ist. Dafür spricht Dein Stuhl. Die gelbliche Färbung sagt, dass da Galle mit drin ist. Gallenwege sind Lieblingsaufenthaltsorte fast aller Parasiten. Die grünliche Färbung wiederum spricht für Bakterien.

Vielleicht solltest Du Dich in der Parasitenecke dieses Forums mal umschauen.
Gruss!

BITTE BITTE wer kann mir helfen! Bauchprobleme etc.

Aspirin ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 20.03.12
Hallo
Also in der regel esse normal fast alles, aber fast 5 wochen meide ich zucker so wie ich kann und weissmehl produkte aber ist nicht besser geworden hatte es auch hier im forum gelesen das es schädlich ist.
aber was ich nicht verstehe ist das ich schon bei mehreren ärtzten war und keinner kann mir weitter helfen jeder zapft blut ab
aber immer die gleiche aussage sie haben erhöhte leberwerte (fettleber)
und das macht mir grosse angst.
ich werde diese nochmal zum arzt gehen un mir blut abzapfen lassen werde dann die werte eintragen hier im forum
ich danke herzlich auch allen hier die mir helfen wollen oder können

BITTE BITTE wer kann mir helfen! Bauchprobleme etc.

Aspirin ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 20.03.12
Zitat von tigermira Beitrag anzeigen
Hallo Aspirin,
also ich fasse mal zusammen: Probleme im Magen-/Darm-Trakt, überreizte oder entzündete Nerven und Durchblutungsstörungen. Ich habe schon mehrmals den Flor Essence Tee empfohlen und komme mir schon allmählich blöd vor. Aber der ist wirklich ein universal Heilmittel. Es gibt ein Buch dazu (Ganzheitlich entgiften und entschlacken mit der 8-Kräuter-Kur), das sehr anschaulich alles erklärt und Betroffene erwähnt, die eine ganze Reiher Deiner Beschwerden damit in den Griff bekommen haben.
Also wenn Du jetzt erstmal mit wenig Budget etwas ausprobieren möchtest, wäre das ein sinnvoller Vorschlag. Einfach mal 3, 6 oder 9 Wochen trinken (solange reicht eine Packung, weil man den Tee nur esslöffelweise trinkt) und schauen, wie es Dir dann geht.
Vielleicht hast Du auch nach ein paar Tagen schon einen Effekt, das ist sehr unterschiedlich. Unbedingt Buch dazu lesen, sonst versteht man das nicht.

Außerdem gibt es OPC in Kapselform (nur das aus den ganzen Früchten ist gehaltvoll). Das wirkt auch gegen eine ganze Reihe von Beschwerden. Da gibt es auch Literatur.

Alles Gute
Hallo tigermira
danke für die antwort, ist denn dieser tee gegen alles gut parasiten und co. und candida und clamydien usw. und wie ist der name des buches habe im net gesucht aber nichts gefunden .

BITTE BITTE wer kann mir helfen! Bauchprobleme etc.

Aspirin ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 20.03.12
Zitat von Dora Beitrag anzeigen
Hast Du mal dein Amalgam Problem genau untersuchen lassen?

Schau mal oben rechts ist eine Suchfunktion, gib da mal Amalgam ein.

Fettleber läst sich mit Ernährungsumstellung und verschiedenen Präparaten
wie Taurin, L Arginin, Ornithin sowie B6 auch wieder herstellen.

Mariendiestel als Urtinktur.

Aber auch da kannst Du im Forum einiges davon nachlesen.

Einen guten Rat gebe ich Dir, sei Hartnäckig was diese Fettleber betrifft.
Von den Ärzte kannst Du keine Hilfe erwarten!
Ich spreche aus Erfahrung, stecke selbst in dieser Situation.

Durchaus kann auch Pilze eine Rolle spielen.
An deiner Stelle würde ich dann den Arzt wechseln.

Wie schaut es mit Infektionen aus?

EBV Virus, Chlamydien, Herpes, Borreliose

Das muss nicht sein, aber daran sollte man einfach denken.

Auch schwere Infektionen, können den Stoffwechseln total verändern.
Hallo dora
danke, ich habe noch eine frage an dich wie bemerke ich clamydien ???

BITTE BITTE wer kann mir helfen! Bauchprobleme etc.

Aspirin ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 20.03.12
Zitat von Magg Beitrag anzeigen
Was wurde denn schon alles getestet? Fructose Lactose ?
hallo magg
danke also diese dinge wurden nicht bei mir getestet, macht es der hausartz oder muss ich zum spezialisten gehen ?


Optionen Suchen


Themenübersicht