Veränderte Blutwerte aufgrund eines toten Zahnes ?

19.03.12 22:10 #1
Neues Thema erstellen
Veränderte Blutwerte aufgrund eines toten Zahnes ?

Mholzmichel ist offline
Beiträge: 158
Seit: 04.03.09
Hallo Jens, nun Angst brauchst Du keine zu haben.
Die Extraktion ist das letzte Mittel der Wahl.
Vlt. beruhigt sich der Zahn wieder und kann normal gefüllt werden.
erst mal muss aber die Entzündung weggehen. Ich hatte sowas auch schon da musste ich fast jeden Tag zum ZA und das "Läppchen " tauschen, erst mal stinkt das Gelumpe und schmecken tuts auch nicht.

Veränderte Blutwerte aufgrund eines toten Zahnes ?

wesa ist offline
Beiträge: 8
Seit: 28.02.13
Hallo,

leider finde ich beim googeln unter "J o n o p h p r e s e -Behandlung" kein Ergebniss. Google meldet nur Ergebnisse unter "I o n o p h p r e s e -Behandlung" das ist ein Elektrotherapie gg. Schwitzen? Bitte um Zusendung eines Linkes zu "J o n o p h p r e s e -Behandlung" und Zahnendzündungen behandeln.

Viele Grüäße
Werner

Veränderte Blutwerte aufgrund eines toten Zahnes ?

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.477
Seit: 26.04.04
Hallo wesa,

herzlich willkommen bei uns im Symptome-Forum.

Schau mal hier:

http://www.symptome.ch/vbboard/zahnm...behandeln.html

Liebe Grüße,
Malve


Optionen Suchen


Themenübersicht