Plötzliche Zitteranfälle

16.03.12 22:03 #1
Neues Thema erstellen

iichDich ist offline
Beiträge: 1
Seit: 16.03.12
Ich wurde vor 3.Tagen entlassen ich war jetzt 2.Wochen im Krankenhaus . Ich bin auf einem Schulausflug zusammengebrochen wir waren in einer veranstalltung dann wurde mir erst heiß und schlecht und schwindlich dann ist meine Lehrerin mit mir raus und dann bin ich zusammen gebrochen und dann hate ich Zitteranfälle meine Rechtehand hat gezittert und mich hat es geschüttelt dan bin ich in die klinik dann ging es langsamm dann am nächsten Tag wollten sie mich entlassen dann konnte ich nich mehr laufen meine Beine haben gezittert das war schlimm sie haben alles tests gemacht Kerspinnt Kopf & Rück , Gehirnwasser entnommen , EKG , EEG, Herzultraschal alles negetiv im kopf hab ich eine züste aber die soll nich schlimm sein und dann wurde ich mit zitterike beine entlassen ich sollte Krankengymnastick machen , & dann 3.Tage nach der entlassung, fing es an ich war in der schule alles war oke , Dann in der Sportumkleide is mir heiß geworden und mir war schlecht dann haben sie meine eltern angerufen und meine Füße haben wieder viel schlimmer angefangen zu zittern sie haben zwa immer noch gezittert die ganze zeit aber nich so schlimm wie jetzt meine Hände haben angefangen zu zittern mich hat es wider geschüttelt . Wir sind in die klinik die haben dann mich zur Psychatischen klinik geschickt die haben gesagt wir solen wieder Kinderklinik und die haben gesagt sie finden nix rganisches hat doch noch jemand eine ide vll. haben die was vergässen zu testen ich kann nich laufen bitte helfen sie mir das kann immer wieder anfangen und ich kann nix machen :( bitte vll.. kännen sie gute Ärtzte oder wiesen was das sein kann ich hate sowas noch nie ! danke ich wohne in der Nähe von Ulm vll. haben sie eine ide danke

Plötzliche Zitteranfälle
bebu
Zitat von iichDich Beitrag anzeigen
Ich wurde vor 3.Tagen entlassen ich war jetzt 2.Wochen im Krankenhaus . Ich bin auf einem Schulausflug zusammengebrochen wir waren in einer veranstalltung dann wurde mir erst heiß und schlecht und schwindlich dann ist meine Lehrerin mit mir raus und dann bin ich zusammen gebrochen und dann hate ich Zitteranfälle meine Rechtehand hat gezittert und mich hat es geschüttelt dan bin ich in die klinik dann ging es langsamm dann am nächsten Tag wollten sie mich entlassen dann konnte ich nich mehr laufen meine Beine haben gezittert das war schlimm sie haben alles tests gemacht Kerspinnt Kopf & Rück , Gehirnwasser entnommen , EKG , EEG, Herzultraschal alles negetiv im kopf hab ich eine züste aber die soll nich schlimm sein und dann wurde ich mit zitterike beine entlassen ich sollte Krankengymnastick machen , & dann 3.Tage nach der entlassung, fing es an ich war in der schule alles war oke , Dann in der Sportumkleide is mir heiß geworden und mir war schlecht dann haben sie meine eltern angerufen und meine Füße haben wieder viel schlimmer angefangen zu zittern sie haben zwa immer noch gezittert die ganze zeit aber nich so schlimm wie jetzt meine Hände haben angefangen zu zittern mich hat es wider geschüttelt . Wir sind in die klinik die haben dann mich zur Psychatischen klinik geschickt die haben gesagt wir solen wieder Kinderklinik und die haben gesagt sie finden nix rganisches hat doch noch jemand eine ide vll. haben die was vergässen zu testen ich kann nich laufen bitte helfen sie mir das kann immer wieder anfangen und ich kann nix machen :( bitte vll.. kännen sie gute Ärtzte oder wiesen was das sein kann ich hate sowas noch nie ! danke ich wohne in der Nähe von Ulm vll. haben sie eine ide danke

Hallo iichDich,

es ist ein bißchen wenig, was Du schreibst, damit man Dir eventuell einen Rat erteilen kann. Interessant wären beispielsweise noch folgende Informationen:

- Bist Du männlich oder weiblich?
- Wie alt bist Du?
- Welchen Befund ergab der Krankenhausaufenthalt?
- Wie sehen Dein Hormonstatus und die Blutwerte aus?
- Gab es bei Dir in letzter Zeit Ereignisse im Leben, die mit den Erscheinungen im Zusammenhang stehen könnten, wie Drogen ausprobiert oder eine beliebige andere Erkrankung?

LG Bebu

Plötzliche Zitteranfälle

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo iichDich,

Deine Symptome passen auch zu Angst- und Panikattacken, wobei auch die wieder organische Ursachen haben können (s.Fragen von Bebu).

Vielleicht könntest Du Dir einfach mal überlegen, ob tief in Dir drinnen irgendwelche Ängste verborgen sind,die sich so frei machen wollen? - Aber zuerst würde ich trotzdem organisch alles abklären lassen.

Du wohnst in der Nähe von Ulm? - Da gäbe es ja auch die Uni-Klinik, u.a. die Endokrinologie. Dort könntest Du untersuchen lassen, ob Du evtl. unterzuckerst oder ob etwas mit Deiner Schilddrüse nicht stimmt oder oder ... http://www.uniklinik-ulm.de/struktur...rankungen.html

Warst Du denn jeweils nüchtern, wenn Du mit dem Zittern angefangen hast? Wie ernährst Du Dich überhaupt? Könntest Du das mal aufschreiben?

Welche Symptome können bei einer Unterzuckerung auftreten?
....
Zittern
kalter Schweiß
Schwächegefühl
Herzklopfen
Kopfschmerzen
Heißhunger
Unruhe
Konzentrationsschwierigkeiten
Müdigkeit
Sehstörungen
Bewusstseinsstörungen
Krämpfe
Hypoglykämie ohne Diabetes | NetDoktor.at

Ist bei Dir Vitamin B12 untersucht worden?
Schwere Vitamin B 12- Mangelzustände bezeichnet man als perniziöse Anämie. Meist ist die Ursache dafür eine Erkrankung der Magenschleimhaut, die mit einer Verdünnung und Funktionsstörung derselben einhergeht. Dadurch wird zu wenig Intrinsic Factor gebildet, folglich wird zu wenig Vitamin B 12 über den Darm aufgenommen, was zu einer Störung der Blutneubildung und zu einer Blutarmut führt. Ein Vitamin B 12- Mangel kann auch bei bestimmten Darmerkrankungen, Wurmbefall, Hepatitis, bei der Einnahme von Antibiotika über längere Zeit, Alkohol- und Nikotinmissbrauch, einseitiger, fleischloser Kost, und nach Magen- und Darmoperationen entstehen.

Die Anzeichen einer Unterversorgung treten meist erst nach einigen Jahren auf, da Cobalamin bis zu fünf Jahre im Körper gespeichert werden kann. Neben der Blutarmut kommt es zu Zungenbrennen und Nervensymptomen wie Gangunsicherheit, Lähmungen, Gefühlsstörungen und auch zu psychischen Veränderungen.
http://www.netdoktor.at/thema/ernaeh...itamin_b.shtml

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Geändert von Oregano (16.03.12 um 23:12 Uhr)

Plötzliche Zitteranfälle

depri23 ist offline
Beiträge: 63
Seit: 28.04.09
Guck mal nach ob dein Symptome ähnlich sind wie die mysteriöse Erkrankung der Mädchen von Le Roy (youtuben).

Plötzliche Zitteranfälle

bestnews ist offline
Beiträge: 5.698
Seit: 21.05.11
Hallo iichdich,

was macht Deine Verdauung? Wie sieht es aus, was so rauskommt?
Was hast Du noch so für gesundheitliche Baustellen? Jedes Detail ist wichtig auch trockene Haut, Stimmungen z.B.!
Nach dem Essen wurde bereits gefragt wegen möglicher Nahrungsmittelintoleranzen als Ausloser denke ich.

Histaminintoleranz vielleicht:

HIT > Symptome

Du musst weder beim noch nach dem Essen Symptome verspüren, die können sonstwann auftreten auch Tage später nach dem unverträglichen Essen!
Ärzte kennen sich im allgemeinen auf diesem Gebiet wenig aus....
Musste auch alles selber nach Jahrzehnten herausbekommen.

Alles Gute.

Plötzliche Zitteranfälle

Freesie ist offline
Moderatorin
Stv. Leiterin Video
Beiträge: 1.224
Seit: 22.07.09
Hallo iichDich,

wurdest du vor kurzem geimpft?

LG
Freesie
__________________
Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt, sondern von unseren Kindern geliehen. (indianische Weisheit)


Optionen Suchen


Themenübersicht