HWS-LWS-BWS-Syndrom und ein haufen Symptome... alles davon?

14.03.12 17:23 #1
Neues Thema erstellen

Laelia ist offline
Beiträge: 14
Seit: 23.09.08
Hey zusammen...

letztes Jahr wurde bei mir eine Skoliose festgestellt und ein leichter Beckenschiefstand... Ich habe sehr oft Rückenschmerzen, verspannungen im Hals-Nacken Bereich, verrenke mich relativ schnell. Dazu habe ich auch Probleme mit dem Ischias. Das zieht dann richtig rein, dass ich kurzzeitig nicht normal laufen kann, mich jedenfalls nicht traue. Dieser Ischias-Schmerz ist immer links, und zieht in den linken Oberschenkel und die Wade... dazu ist mein linker großer Fußzeh ab und zu mal taub... meistens nach dem duschen...
letztes Jahr im Oktober habe ich, weil ich nichts gegen die Skoliose unternommen habe, plötzlich Schwindel gehabt... täglich. War ständig müde, hatte Sehstörungen, mal links, dann mal wieder rechts, dann wieder links... das ganze Horrorszenario zog sich über 5 Wochen hin. Ich wusste überhaupt nicht woher das ganze kommen können. Bis mein Arzt sich den Befund des Orthopäden (vom Juni - der die Skoliose diagnostizierte und massive Verspannungen im Rücken) durchlas und mich sofort zum Physio schickte... Nach 6 Manuellen Therapien ging es mir deutlich besser... ich fing dann das schwimmen an, was auch sehr gut half, doch jetzt war ich schon ein paar Wochen nicht mehr und es geht wieder los. Ich hab das Gefühl mit dem rechten Auge alles einen Tick heller zu sehen, als mit dem linken. Dann diese Rückenschmerzen und der Ischias... oh gott... ich halte es bald nicht mehr aus. An einem Tag ist es gut, am anderen wieder schrecklich. Heute musste ich mich sogar bei der Arbeit auf den Boden legen, kurzzeitig weil der Ischias auf der linken Seite echt schmerzte...
Vor kurzem hatte ich auch ziemliche Steißbeinschmerzen (Hatte ich auch hier aufgeschrieben)... mittlerweile glaube ich, dass echt alles davon kommt... habt ihr Erfahrungen damit? Und Tipps für mich? Mache zur Zeit Übungen von der DVD: DEIN GESUNDER RÜCKEN..... hilft ganz gut, aber es hört einfach nich auf.....

Liebe Grüße und sorry für so viel Text... bin halt ne Quasselstrippe... :-)


HWS-LWS-BWS-Syndrom und ein haufen Symptome... alles davon?

Forgeron ist offline
Beiträge: 1.085
Seit: 11.02.07
Hallo,

unter den gegebenen Umständen müssen Sie schon bei dem regelmäßigen Schwimmen bleiben (3 x wöchentlich). An den Zwischentagen ist Gymnastik angesagt (30 Minuten).
Überprüfen Sie auch Ihren Eiweißkonsum (0,5-0,8 mg/kg Normalgewicht).

Gruß

HWS-LWS-BWS-Syndrom und ein haufen Symptome... alles davon?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Laelia,

wie sind denn Deine Füsse so? Manchmal kommen solche Beschwerden von Platt/Spreiz/Senkfüßen oder einer sonstwie bedingten Fehlhaltung. Da könnten evtl. spezielle Einlagen helfen. Eine dieser Einlagen ist diese:
Podo-Orthesiologie*|*Naturheilpraxis Lübeck (ChiroPraxis) Bornemann
Aber es gibt in dieser Art mehrere.

Noch eine mögliche Ursache von solchen Beschwerden kann der Aufbiß der Zähne sein. Das kann der Zahnarzt überprüfen.

Grüsse,
Oregano

Grüsse,
O
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.


Optionen Suchen


Themenübersicht