Gastritis, schmerzende/dicke Lymphknoten Krankenhaus findet nicht

13.03.12 22:03 #1
Neues Thema erstellen

Stinky ist offline
Beiträge: 209
Seit: 22.08.11
Hallöchen
ich brauche mal eure Hilfe ich weiß ihr seid keine Ärzte aber vielleicht fällt euch etwas ein.

Folgende Geschichte:
Meine Schwiegermom hatte vor etwa 2Monaten eine Art Ausschlag fast schon Nesselsucht. Sie bekam Kopfschmerzen, Schüttelfrost usw. die Lymphknoten wurden immer größer (Hals, Nacken, Achseln, Becken) und schmerzempfindlich. Ich dachte erst an Histamin, da sie es direkt nach dem Verzehr von TK Fisch bekam der lange gelagert wurde.
Es wurde immer schlimmer und sie kam ins Krankenhaus.
Nun sind die am forschen, äußerten den Verdacht auf Krebs, punktierten auch aber bisher kam kein Ergebnis bzw wurde gesagt die Probe wurde weitergeschickt und heute sollte es ein Ergebnis geben. Es gab aber keins und es wurde noch das Rückenmark punktiert. Morgen soll sie zum Hautarzt wegen Hautproben....ich rätsel hin und her und weiß nicht was es sein könnte. Habe schon an Tollwut, Borreliose gedacht usw aber das wären keine typischen Symptome.
Mittlerweile sind ihre Arme und Beine total dick angeschwollen.

Sie hatte vor 1 1/2 Jahren mal Nierenversagen wegen eines Infektes. Achso und es wurde jetzt eine Magenspiegelung gemacht und die ergab, dass sie ne Magenschleimhautentzündung hat.

Vielleicht kommt das ja jemandem bekannt vor oder so...ich weiß echt nimmer weiter.

Liebe Grüße
Stinky

Gastritis,schmerzende/dicke Lymphknoten Krankenhaus findet ni

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo ,

dachte erst an Histamin, da sie es direkt nach dem Verzehr von TK Fisch bekam der lange gelagert wurde.
Die Symptome passen, wenn dazu noch eine Entzündung im Magen/ Darmbereich vorliegt, sind bei mir auch immer Schwellungen in den Lymphknoten ringsherum , oft stark...Unter den Armen, in der Leiste...geht weg wenn der BAuch wieder gut ist...

das:
Mittlerweile sind ihre Arme und Beine total dick angeschwollen.
könnte !!!! etwas mit Eiweissmangel zu tun haben, da gestörte Verdauung auch Eiweissmangel hervorruft, wegen gestörter Verdauung und Aufnahme...

Kennst Du MAP , Tabs mit essentiellen Aminosäuren....mir helfen die ...

LG K.
__________________
LG K.

Gastritis,schmerzende/dicke Lymphknoten Krankenhaus findet ni

Stinky ist offline
Themenstarter Beiträge: 209
Seit: 22.08.11
Hm nee sagt mir jetzt nichts. Danke schonmal für deine Antwort. Problem ist, sie ist im Krankenhaus, also ich kann ihr nichts einfach so geben.

Was ich noch vergessen habe, ihr Arzt meinte mal sie hätte zu dickes Blut. Sie hat damals auch an der Dialyse gehangen.
Außerdem hat sie oft blaue Fingerspitzen/Fingernägel

Gastritis,schmerzende/dicke Lymphknoten Krankenhaus findet ni

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo stinky, im KH könnt Ihr eh nichts machen....bekommt sie Lymphdrainage ?

Langfristig würde ich die Ernährung überprüfen, wünsche gute Besserung !
LG K.
__________________
LG K.

Gastritis,schmerzende/dicke Lymphknoten Krankenhaus findet ni

Stinky ist offline
Themenstarter Beiträge: 209
Seit: 22.08.11
Nee sie bekommt irgendwie nichts weil die absolut nicht wissen was es sein kann. Den Hinweis auf Histamin hab ich schon gegeben aber es sind scheinbar extrem stolze Ärzte, die sowas nicht ernst nehmen.
Das Problem ist halt, solangs nicht besser wird und sie nichts finden wird sie nicht entlassen :(

Gastritis,schmerzende/dicke Lymphknoten Krankenhaus findet ni

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Weist Du was, von Histamin brauchst Du keinem was zu erzählen...das kennen die meisten eh nicht.
Aber ich habe solche Beschwerden heute, wo ich nur noch schwache HIT habe, trotzdem bei falschem Essen....unverdaubare Stärke und Zuckerstoffe, Brot ....ich fürchte, sie wird vermutlich kein besonders gutes Essen bekommen....
Nach Nahrungsmittelunverträglichkeiten könnte man aber fragen, das könnte untersucht werden ???? Ist bei Entzündungen im Bauch auch naheliegend....es wird auch der Darm betroffen sein ???

LG K.
__________________
LG K.

Gastritis,schmerzende/dicke Lymphknoten Krankenhaus findet ni

Stinky ist offline
Themenstarter Beiträge: 209
Seit: 22.08.11
Den Darm haben sie noch nicht untersucht, weiß auch nicht ob dies noch machen. Ich bin halt momentan auch in der Reha und kann deswegen schlecht weg. Ich denke halt auch, dass viele Konservierungsstoffe usw in dem Krankenhausessen sind und es deswegen nicht besser wird. Nur mir hört ja niemand zu und das frustriert so. Mein Freund kann es auch nicht mehr hören. Vielleicht ruf ich sie morgen im Krankenhaus mal an.
Ich würde am liebsten mal mit nem Doc dort sprechen...aber ich glaube da hab ich keine Chance.

Gastritis,schmerzende/dicke Lymphknoten Krankenhaus findet ni

depri23 ist offline
Beiträge: 63
Seit: 28.04.09
Es liegt schonmal eine Nierenerkrankugn vor , anscheinend ist die FIltrationsleistung der Nieren in eine kritische Phase gerutscht wo alles deutlich wird.
Es scheint immer öfter das Nierenerrankungen Gastritis hervorrufen, was logisch ist denn die Niere steuert auch den Säure Basen Haushalt.

Wäre cool wenn du dir alle Unterlagen mitgeben lässt und man so alles nachvollziehen kann was gemacht wurde.

Gastritis,schmerzende/dicke Lymphknoten Krankenhaus findet ni

Stinky ist offline
Themenstarter Beiträge: 209
Seit: 22.08.11
Huhu Depri,
danke für die Antwort.
Ich habe gestern mit der Ärztin telefoniert. Histamin wurde abgeklärt. Es handelt sich wohl wirklich um ein Lymphon aber sie müssen es noch einsortieren. Wenn wir Glück haben, reicht ein Immunsystemaufbau. Wenn wir Pech haben, heißt es Chemo :(
Ich denke die Gastritis wurde nur zufällig entdeckt und das werde ich dann weiter untersuchen lassen, wenn sie wieder zuhause ist und ich auch.

Gastritis,schmerzende/dicke Lymphknoten Krankenhaus findet ni

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo Stinky,
man sollte bei diesen intensiven Lympfstauungen auch mal an Parasiten
denken (so in Richtung Elefantiasis). Lymphdrainage wäre aber in jedem Fall auch gut.
Nachtjäger


Optionen Suchen


Themenübersicht