Unregelmäßig Knieschmerzen

09.03.12 19:30 #1
Neues Thema erstellen

BulaBlue ist offline
Beiträge: 14
Seit: 31.12.11
Hey Leute.

Ich leide (es ist wirklich ein Leiden, ich habe einen Beruf in dem ich 8h auf den Beinen bin) seit längerer Zeit schon, in unregelmäßigen Abständen an Knieschmerzen. Davon betroffen sind beide Knie gleichermaßen.

Ich war bereits bei einem Orthopäde, das damals stärker schmerzende Knie wurde geröngt. Laut Orthopäde alles normal, keine Auffälligkeiten, total gesundes Knie. Geschwollen ist nichts, keines der beiden Knie ist dick. Übergewichtig bin ich auch nicht.

Meine eigene Beobachtung ist (was nicht stimmen muss, kann mich auch täuschen) dass es bei Wärme stärker schmerzt. Gestern und besonders heute, wo es bei uns draußen wärmer wurde, merke ich es beispielsweise wieder. Aber so konstant habe ich nicht darauf geachtet, es muss nicht zwangsläufig damit zu tun haben.

Nun ist es so, dass ich Knick-senk, Spreiz- und Plattfüße habe! Zur Unterstützung trage ich spezielle Einlagen, mit einem Keil der das Fußgewölbe unterstützt usw. Ein normales Paar in meinen Straßenschuhen und Sporteinlagen in meinen Arbeitsschuhen.

Der Mann wo meine Einlagen bastelt, hat mir erklärt, dass durch die "Fehlstellung" meiner Füße, die Knie leicht nach innen gedreht werden. Und das dann zu den Schmerzen führen kann. Verblüffend, dass mir mein Orthopäde (der meine Füße kennt!) mir sowas nicht erklärt.

Da das Röntgenbild beim Orthopäde nicht im Stehen sondern auf dem Röntgentisch sitzend gemacht wurde, (dadurch keine Belastung auf Fuß, und keine Drehung des Knies) könnte auf dem Röntgenbild deshalb keine Auffälligkeit sein?

Jedenfalls habe ich nun das Problem, dass ich nicht mehr machen kann, als wirklich ständig meine Einlagen zu tragen. Und das mache ich so oft wie möglich. Außer beim Duschen oder beim Schlafen. Aber die Einlagen scheinen wohl nicht (mehr) zu reichen.

Bleibt mir langfristig nur die Möglichkeit einer Fuß-Operation, damit auch die Knie wieder gerade stehen und dadurch die Schmerzen weg gehen?

lg Blue.

Unregelmäßig Knieschmerzen

mosealex1 ist offline
Beiträge: 6
Seit: 01.03.12
Genau so wie bei mir. Ich hatte allerdings meine Knie-Schmerzen nach einer Prellung(Fußball) bekommen. War bei vielen Ärzten, allerdings haben sie überhaupt nichts gefunden. Nur eine Salbe verschrieben und das wars.
Wie ich mit dem Schmerz fertig geworden bin? Ich schenke dem Schmerz so wenig Achtung wie es nur möglich ist und denke nicht mal darüber nach. Seit dem ich mir das vorgenommen habe fühle ich mich viel besser.

Von irgend einer OP würde ich dringend abraten. Ich kenne zu viele Menschen, bei denen ist es nach OP noch schlimmer geworden. Früher hatte sie nur ab und zu Schmerzen aber jetzt jeden Tag.

Unregelmäßig Knieschmerzen

TimSanger ist offline
Gesperrt
Beiträge: 3
Seit: 06.08.12
ich hatte früher nach Sport sofort mit Kaltwasser geduscht. Nach ein paar mal tat mein Knie weh.
Arzt habe ich besucht, Massage wurde gemacht. Aber nicht lange danach tritt es wieder auf.
Vor meiner Omma habe ich gehört, daß ich Wärme um Knie halten und Feuchkeit beseitigen muss. Ich habe ein spezielle Knieschutz mit Wärme und Atemfunktion. Beim Sport ist egal, weil das Körper Wärme herstellt. Bei Arbeit muss ich atemfähige Arbeitskleidung und passende Sicherheitsschuhe mit weicher Sohlen tragen. Jetzt ist schon 5 Jahre vorbei und ich habe kein Schmerzen mehr.
Plattfuß habe ich auch ein bißchen. Aber mein Problem ist nicht wegen Füße sonder der Kälte. Ich hoffe, daß ich dir helfen kann.

Unregelmäßig Knieschmerzen

sanny2791 ist offline
Beiträge: 78
Seit: 14.07.12
Die Einlagen in den Schuhen müssen nicht unbedingt alleine reichen.
Schau mal wie die Stellung der Füße allgemein ist.
Ich habe meine Füße trotz Einlagen schräg gehabt und eingedreht, so dass die Knie auch schief standen.
Es wurde dann ein CT gemacht, und dort haben sie festgestellt, dass sich der Knorpel im Knie leicht abgerieben ist. (dort sieht man mehr als bei einem normalem röntgenbild, vielleicht auch mal sinnvoll das zu machen)
Vielleicht sogar durch die allgemeine Schiefstellung.
Ich bin dann in Krankengymnastik gegangen, dort wurden die Knie massiert, habe Strom(?! oder so was) bekommen und musste einige Übungen machen und genaustens darauf achten, das die Füße und damit auch die Knie in richtiger Stellung sind. Habe einige Sitzungen gebraucht, bis ich "richtig" gelaufen bin und kam mir auch ein bisschen so vor, das Laufen neu lernen zu müssen,
Es ist deutlich besser geworden, zwischendrin achte ich immer mal wieder darauf, dass alles richtig steht, auf der Couch bzw allgemein im Sitzen die Knie nicht einziehen, immer ausstrecken oder runterhängen lassen.

Unregelmäßig Knieschmerzen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo BulaBlue,

ich würde an Deiner Stelle zu einem guten Osteopathen gehen, damit der sich die Knie aber auch die Hüfte, Füsse, Beinlängen mal anschaut und soweit möglich korrigiert.
Manchmal ist eine ganze andere Stelle verantwortlich für Schmerzen, die man spürt.

VOD e.V. - Verband der Osteopathen Deutschland

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Unregelmäßig Knieschmerzen

Huhu ist offline
Beiträge: 46
Seit: 01.02.12
Hallo
ja ein Osteopath oder meine geliebte LNB Schmerztherapie (Liebscher und Bracht Therapie) es sieht ganz so aus als ob hier eine Fehlstellung eine Dysbalance zwischen Muskeln und Sehnen herrscht. Das ist mit so einer LNB Therapie im Prinzip schnell behoben. Man bekommt ÜBungen auf und die haben bei mir mein Leben verändert, weil ich diese ewig lang gemacht hatte. Bei mir war es der Rücken und ich habe schon so viele Bekannte hingeschickt, die sind mit wenigen Aussnahmen alle wieder fit. Ich kann wieder hopsen und unbeschwert leben wie früher, habe keine Schmerzen mehr.
LG Huhu


Optionen Suchen


Themenübersicht