Brennen und Stechen in Finger und Gesicht;Durchblutungsstörungen?

27.02.12 13:55 #1
Neues Thema erstellen

Cicek ist offline
Beiträge: 152
Seit: 02.01.12
Hallo , ich habe manchmal bzw öfters ein zucken Brennen in den Fingerspitzen ,manchmal Gesicht .
Ich habe 2Tage ergotamin eingenommen seitdem ist es aufgetreten .Außerdem nehme ich seit 7 Tagen Vit B complex ,weil ich an KpU leide.
Danke für die Hilfe .

Ps: ich leide unter niedrigem Blutdruck ,KPU,Neurostress ,vllt Hit.
Lg

Brennen und Stechen in Finger und Gesicht

drprofdrwurst ist offline
Beiträge: 13
Seit: 17.02.12
Bist du Raucher?!

Ratlos wegen durchblutungsproblem

Cicek ist offline
Themenstarter Beiträge: 152
Seit: 02.01.12
Hallo ,seit dem ich 2 mal Ergotamin zur kreislaufregulation genommen habe,habe ich häufig rote dicke hände.vorallem in der handinnenfläche und in den weichteilen und fingerspitzen. Die werden teilweise richtig dick und meine ganzen venen dicker.Außerdem spüre einen leichten druck.
Das tut jetzt nicht wirklich weh ist aber äußerst unangenehm.
Es verstärkt sich wenn ich much Bewege und dusche und mich Irgendwo festhalte bzw etw drücke:/
Wenn ich meine Hände nach oben halte geht es weg und wird wieder rel.normal.
Meine Füße Sind auch betroffen.
Ich war beim gefäßarzt dort wurde alles gemessen ,war alles aber ok.
Ich bin wirklich ratlos,mache mir aber sorgen,dass es was ernstes sein kann.
Wisst ihr vllt weiter?

Was ich vllt erwähben Sollte: ich hab eher niedrigen bis normalen Blutdruck .

LG.

Brennen und Stechen in Finger und Gesicht;Durchblutungsstörun

derstreeck ist gerade online
Beiträge: 3.168
Seit: 08.11.10
Hallo Cicek,

Wurde bei dir auch B12 gemessen? Wie hoch war der Wert?

Vitamin B12: Ein Mangel kann Ursache vieler Symptome sein!


Optionen Suchen


Themenübersicht