Rachen - Rote Lymphknötchen

17.02.12 11:52 #1
Neues Thema erstellen

Bogl ist offline
Beiträge: 2
Seit: 17.02.12
Guten Tag allerseits

Ich habe schon seit ca. 2 Monate Probleme mit meinen oberen Atemwege.

Bei mir fängt es immer so an das ich beim rachengaumen ein Wundes gefühl bekomme danach werd ich meist Krank mit anschliessendem Haslschmerzen daraufhin Husten .

Bin seit 2 Monate Rauchfrei.

Nun mein Problem im Hals ich hatte anfangs Klos im Hals dan fings an mit der Story im Rachengaumen welche dann wanderrte und zu Halsweh wurde mit anschliessendem starkem Husten.

War schon öfters beim Arzt hab einen abstrich machen lassen, Antibiotika bekommen.

Abstrich ergab: keine Pilze keine Bakterie...?

Das Antibiotika scheint trotzdem gewirkt zu haben die schmerzen gingen weg die Punkte und entzündetet lymphknötchen sind jedoch nach wie vor da...

Ich fühl mich schlapp und merke wie der Körper gegen etwas zu kämpfen scheint. Rachengaumen fühlt sich trocken und wund an, brauche viel Mehrsalzspray. Muss viel räuspern- schleim unter dem Kelhkopf...Belag sieht komisch aus auf der Zunge

Was meint Ihr?

Regenerieren sich meine Schleimhäute (Rauchstopp) ?

Irgendein Pilz ? Candida (Belag Zunge)

Epstein Bar Virus ?

Allergie?

Soll ich mir mal Blut nehmen lassen(Epstein Bar) und einen Prick Test machen ( Allergie) ?

Bedanke mich für jegliche Hilfe :-)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0417.jpg (43,8 KB, 10x aufgerufen)


Rachen - Rote Lymphknötchen

Oregano ist gerade online
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Bogl,

das ist ja ein eindrucksvolles Bild. Auch die Zunge sieht nicht unbedingt gesund aus.
Hast Du denn schon mal ausprobiert, ob Gurgeln mit Salbei/Salzwasser/Rebaschenwein oder so etwas Dir hilft?

Ich denke, es ist ein Abstrich auf Pilze und Bakterien untersucht worden? Sonst würde ich schon auch vorschlagen, daß auf Pilze untersucht wird. Allerdings hätte das AB bei Pilzen kaum geholfen; - also doch Bakterien?

Ich denke, eine Blutabnahme + Untersuchung auf EBV kann nicht schaden, auch um zusehen, ob die Entzündungsparameter erhöht sind.

Was ich mir auch vorstellen könnte: daß Du tatsächlich allergisch reagierst oder aufgrund einer Intoleranz. Da würde ich mich als erstes über die Histaminintoleranz informieren und dann versuchen herauszufinden, ob Lebensmittel wie alter Käse, Salami, Schinken, Sauerkraut,Rotwein, zu diesen Entzündungen führen.
Histamin-Intoleranz

Hattest Du im letzten halben Jahr evtl. eine Zahnbehandlung? Wenn ja: was wurde gemacht?

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Rachen - Rote Lymphknötchen

Bogl ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 17.02.12
Hallo Oregano

erstmal vielen Dank für deine Antworten.

Ja ich habe schon mit Salbei gegurgelt sowie Salbeitee literweise Getrunken.

Ich hatte keine Zahnbehandlung habe jedoch zwei Amamlgam Füllungen.

Werd mich mal mit dem Hystamin Fall beschäftigen.

Ich war schon bei zwei Ärzten der eine hatt mir wickel verschrieben. Bei dem anderen habe ich auf Druck Ampho Moronal bekommen ( gegen Pilz) ging mir dann besser hatte mir dan aber aufgrund des Abstrichs gesagt das hätte woll nur Psychosomatisch gewirkt. Beim zweiten mal wieder abstrich gemacht und wegen den heftigen schmerzen Druck gemacht und Antibiotika erhalten.

Ich habe leider nach der Amphomoronal Kur nicht in en Hals geschaut weils mir wieder besser ging.

Ich finds einfach komisch das der Arzt bei 2 Abstrichen keinen Pilz oder Bakterien findet....

Tendiere auf irgend ne Intolleranz oder Allergie...

Aber du findest auch das das nicht i.o aussieht in meinem Hals... :-/

Hatte im Bad ein wenig schimmel sowie in der Küche hab vor 2 Wochen die ganzen Fugen gesäubert und neu gekitted mit antipilz Fugenmasse... :-)

Ich werd mal Blut kontrollieren lassen und so einen Allergie Test machen.

Bezüglich dem Pilz trinke ich viel Grapfruit Saft und ab und zu einen Löffel kokosfett...

Ich hoffe das ich das bald hinter mir hab. Werde auf alle Fälle ergebnisse Posten um anderen mit ähnlichen Problemen eine Hilfe zu sein.

Arzte beurteilen mir die ganze Sache viel zu Pauschal. Muss sagen das ich die meisten Lösungen oder zumindest Linderungen durch eigen Neugierde gechafft hab. Mit den Rechnungen hätte ich Dick in die Ferein gehen können.

Danke nochmal, du bist der Oregano auf meiner Pizza ;-)


Optionen Suchen


Themenübersicht