Helft mir bitte, ich weiss nicht mehr weiter

16.02.12 19:04 #1
Neues Thema erstellen
Helft mir bitte, ich weiss nicht mehr weiter :traurig:

Sascha12 ist offline
Themenstarter Beiträge: 202
Seit: 07.02.12
Nein habe nicht Getrunken ehrenwort,aber ich glaube es kommt von Gebäck das ich gegessen hab oder so ?ich meine 0,05 Promille das wäre ein Schluck Bier,wie kann das sein ?
Sag mal was sagt ihr zur Porphyrie ?
Wäre das auch möglich ?

Helft mir bitte, ich weiss nicht mehr weiter :traurig:

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.124
Seit: 08.11.10
Hallo Sascha,

Psychische Probleme, Leberschaden, Alkohol im Blut, Depressionen,extreme Schlappheit,Müdigkeit

Hast du oft Blähungen?

Dann lese mal bitte das hier:

Fructose-Intoleranz

Fructoseintoleranz

Grüsse
derstreeck

Helft mir bitte, ich weiss nicht mehr weiter :traurig:

windblume ist offline
Beiträge: 243
Seit: 16.01.12
Zitat von Sascha84 Beitrag anzeigen
Nein habe nicht Getrunken ehrenwort,
Das glaube ich Dir Sascha.

Wenn ich deerstreck richtig verstehe sind Deine Promille im Blut ohne Alkohol getrunken zu haben, ein Symptom von Fructoseintoleranz. Vielleicht kommen wir jetzt da weiter.

lg
windblume

Helft mir bitte, ich weiss nicht mehr weiter :traurig:

Sascha12 ist offline
Themenstarter Beiträge: 202
Seit: 07.02.12
Also Fructose Intolleranz wäre möglich doch die alleinige Ursache kann das nicht sein.Früher hätte es das noch erklären können doch die Lähmungen Hund immer schlimmer werdenden motorischen Störungen oder dIe Wahrnehmungsstörungen(alles wirkt verzerrt,Unheimlich,zu groß oder zu klein,)alles schwer zu umschreiben Und als neustes fängt plötzlich alles an zu schallen (Gehoer) und beim laufen mein ich ich Falle in den Boden Oder wei für Sekunden nich mehr was ich wollte und wo ich bin,ich kann nur noch umherlaufen wenn ich meine Gedanken sozusagen abschalte !

Aber als ich eben das mit der Porphyrie las.Das sieht man ja auch nicht im Blut.Vielleicht sollte ich aufgeben und meinen Zustand akzeptieren noch nicht mal meine Freunde glauben mir und meinen ich soll nicht so jammern aber mir geht es unbeschreiblich !Alles an meinem Körper verändert sich.Vor allem meine Haut und Naegel .

Alles seltsam!?
Vielleicht wollen die eine Leberpunktion machen !

Ich kann immer schlechter Laufen heut ging's fast gar nimmer und die glauben das nicht die würden mir noch nichtmal nen Rollstuhl geben.Es ist wie wenn mir ein Felsbeocken im Genick hockt.Auch wenn ich imm Bett auf der Seite luge fühlt sich das an als werde ich vom Bett gedrückt !Auch meine Beine sehen im stehen aus als hätte ich hundert Kilo auf dem rücken so als würden sie gleich durchbrechen an den Knien !

Geändert von Sascha12 (20.02.12 um 20:26 Uhr)

Helft mir bitte, ich weiss nicht mehr weiter :traurig:

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.124
Seit: 08.11.10
Ich war mir sicher, dass bei Verstoffwechseln der unverdauten Fruktose im Dickdarm auch Fuselalkohole entstehen. Finde auf die schnelle aber keine passende Quelle im Netz.

Hallo Sascha84,

Na dann ist es eben nicht die alleinige Ursache aber FI ist recht häufig und würde einen grossteil deiner Symptome erklären.

Desshalb ja auch meine Frage dazu: HAST DU HÄUFIG BLÄHUNGEN?

Grüsse
derstreeck

Helft mir bitte, ich weiss nicht mehr weiter :traurig:

Sascha12 ist offline
Themenstarter Beiträge: 202
Seit: 07.02.12
Nein eigentlich gar nicht,seit ich keinen Alk mehr trinke!



ICh muss noch was erzaehlen:Vor vier Monaten hatte ich akutes Leber ersagen als ich zur Entgiftung ging durch Alkoholhepatitis !
Könnte das Leberversagen eventuelle gespeicherte Schwermetalle ausgeschwemmt haben die zu diesem Schub führten seitdem wird es nämlich immer dramatischer !Vielleicht auch Borrelien die sich extrem ausgebreitet haben den zusammenbruch !Mein Zustand war zwar schon vorher schlimm aber stabil !

Helft mir bitte, ich weiss nicht mehr weiter :traurig:

Coral ist offline
Beiträge: 7
Seit: 21.02.12
Lieber Sascha,

seit Tagen verfolge ich diesen Thread, nun hab ich mich mal angemeldet :-)
Was da mit dir passiert, tut mir unendlich leid. Ich glaube nicht, dass es nur mit deiner Psyche zu tun hat!

Hattest du vielleicht mal "Pfeiffersches Drüsenfieber"? Der EBV (Epstein-Barr-Virus) kommt sowohl da als auch bei Borreliose vor und bleibt lebenslang im Körper. Ist das mal untersucht worden?
Hier ein Link dazu:
Epstein-Barr-Virus EBV, Symptome

EPSTEIN BARR VIRUS - Die EBV (Epstein Barr Virus) Schwerpunktpraxis Naturheilzentrum Hollmann

In welcher Gegend wohnst du denn? Kennst du einen guten Heilpraktiker?

Ich wünsche dir von Herzen, dass die Ursache deiner Erkrankung gefunden wird. Furchtbar, wenn immer alles auf die Psycho-Schiene geschoben wird!

Liebe Grüße

Coral

Helft mir bitte, ich weiss nicht mehr weiter :traurig:

Sascha12 ist offline
Themenstarter Beiträge: 202
Seit: 07.02.12
Danke das du dich extra angemeldet hast,ja Ebv Virus hatte ich glaub mal als Kind.
Darf ein Heilpraktiker auch Blut abnehmen.

Heute hab ich erfahren das bei einer vor kurzem erfOlgten Magenspiegelung eine Magenschleimhautentzuendung gefunden wurde !
Davon hat mir mein Hausarzt nichts mitgeteilt.Das muss man sich mal vorstellen.Jetzt bekomme ich Antibiotika !
Hochdosiert,Vieleicht bessert das mein Befinden das wäre ja dann auch ein Hinweis auf Borrelien !
Am meisten stOert mich das mein befinden nicht anerkannt wird,also ich werde behandelt wie ein kerngesunder der sich etwas hängen lässt und eben ein paar somatische Beschwerden hatt !

Geändert von Sascha12 (21.02.12 um 11:23 Uhr)

Helft mir bitte, ich weiss nicht mehr weiter :traurig:

Coral ist offline
Beiträge: 7
Seit: 21.02.12
Heilpraktiker dürfen meines Wissens auch Blut abnehmen und einschicken. Wenn du als Kind schon mal mit EBV zu tun hattest, könnte das ja möglich sein. Der Virus bleibt lebenslang im Körper.

Zur Gastritis kann ich nicht soviel sagen, aber dass Ärzte gerne auf Psycho tippen, wenn sie nicht mehr weiterwissen, hört man ja oft.

Gerade bei Autoimmunerkrankungen scheint es oft schwierig zu sein, die richtige Diagnose zu finden.

Da du aber derjenige bist, der alle seine Empfindungen spürt und seinen Körper genau kennt, kannst nur du selbst gucken, dass du wieder auf die Füße kommst. LAss dich also nicht abspeisen, auch wenn jetzt eine "Diagnose" gestellt wurde. Ob eine Gastritis alle diese Beschwerden verursachen kann?
Vll. Helicobacter?

Helft mir bitte, ich weiss nicht mehr weiter :traurig:

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
Hallo,

Ich habe mir diesen Thread kurz durchgelesen und ich tippe ganz stark auf eine Quecksilbervergiftung nicht die "Psyche" u.a auch deswegen,

ich habe mir die vier Füllungen nach und nach Raus bohren lassen,ohne besonderen Schutz.Nach jeder Aktion lag ich zwei Wochen flach so Elend wars mir.

Es wirkt so als würde dein Körper empfindlich auf Quecksilber reagieren.

Grüsse


Optionen Suchen


Themenübersicht