Bitte um Teilnahme an kleiner Studie

13.07.11 22:57 #1
Neues Thema erstellen

dro ist offline
dro
Beiträge: 2
Seit: 13.07.11
Liebe Forenmitglieder,

wir sind eine kleine Gruppe von Studenten der Universität Bern, die eine Studie zum Thema Impfen durchführen möchten.
Ziel der Studie ist es herauszufinden, wie eine impfkritische Haltung entsteht und sich entwickelt, und was "impfkritisch" für Betroffene alles impliziert.

Ich persönlich beschäftige mich in diesem Zusammenhang mit Personen, die aufgrund von negativen Erfahrungen (aus erster oder zweiter Hand) eher impfkritisch eingestellt sind.

Daher hoffe ich auf diesem Weg Menschen zu finden, die
* eine impfkritische Haltung einnehmen, weil sie
* mit Impfen schlechte Erfahrungen gemacht haben oder
* von schlechten Erfahrungen anderer gehört haben
und bereit wären, mit mir darüber zu sprechen.

Falls ihr euch davon angesprochen fühlt könnt ihr euch gern direkt hier im Thread, per PN oder per Email bei mir melden. Wir würden dann ein Treffen verabreden und ein etwa einstündiges Gespräch über eure Einstellung zum Impfen führen.

Ich interessiere mich für eure ganz persönliche Meinung! Jedes einzelne Interview trägt zu einem akkuraten Ergebnis bei, deswegen wäre ich über rege Teilnahme sehr dankbar.
Ihr könnt auch gern mit mir in Verbindung treten, wenn ihr Personen ausserhalb des Forums kennt, die an unserer Studie teilnehmen würden.
Da es sich um eine kleine Studenten-Studie handelt können wir euch leider keine Aufwandsentschädigung bieten. Ich werde aber versuchen, euren Aufwand so klein wie möglich zu halten (ich bin mit GA in der ganzen Schweiz mobil).

Ich hoffe auf viele Interessierte und bedanke mich hier schonmal für's Lesen!

Mit freundlichen Grüssen,
dro


Bitte um Teilnahme an kleiner Studie

Maverickems ist offline
Beiträge: 57
Seit: 26.04.11
Hallo dro

Du darfst Dich gerne bei mir melden.

Als Vater, Heilpraktiker, Dozent und Autor im Zusammenhang mit Impfungen gibt es sicherlich Punkte, die wir besprechen können.

gruss
Maverick
__________________
Die Nach-, Quer- und Freidenker sind es, die uns weiterbringen und die Welt verändern....

Bitte um Teilnahme an kleiner Studie

Anneke ist offline
Beiträge: 267
Seit: 23.02.11
Hallo dro,

welcher Fachrichtung seid ihr und wem soll die Studie vorgelegt werden?

Grüße von Anneke

Bitte um Teilnahme an kleiner Studie

dro ist offline
dro
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 13.07.11
Zitat von Anneke Beitrag anzeigen
Hallo dro,

welcher Fachrichtung seid ihr und wem soll die Studie vorgelegt werden?

Grüße von Anneke
Hallo Anneke,

wir sind von der Fachrichtung Sozialanthropologie. Vorgelegt wird die Studie effektiv nur unserem Dozenten - wie gesagt, es ist eine sehr kleine Studie.
Wir dürfen aber die Ergebnisse einer schweizweiten Studie zum Thema Impfen des Schweizerischen Tropeninstitutes benutzen, um unsere Ergebnisse quantitativ einzubetten und zu vergleichen. Die Leiterin jener Studie ist mit uns persönlich bekannt und wird je nach Zeitaufwand sicher auch einmal in unsere Arbeit reinschauen. Wir sind als Studenten aber völlig unabhängig vom Tropeninstitut, ich erwähne es hier nur der Vollständigkeit und der Transparenz wegen.
Ausserdem ist unsere Studie natürlich anonym, d.h. die Namen der Teilnehmenden werdenausser mir niemandem bekannt.

Ich hoffe das beantwortet deine Fragen vollumfänglich

Grüsse zurück,
dro


Optionen Suchen


Themenübersicht