Cholera Impfung

05.01.11 13:24 #1
Neues Thema erstellen
Cholera Impfung
Der Lennart
Zitat von Therakk Beitrag anzeigen
Impfen kann man schon, man kann gegen alles impfen, blos nützt nix und ist rein Wissenschaftlich gesehen sinnlos! nee, ich bin nicht im Irrtum
Wissenschaftlich gesehen ist das, was du hier schreibst, völliger Unsinn. Ohne Impfung hätten wir ganz schon Ärger mit dem Wundstarrkrampf ... einmal Dreck in eine Wunde bekommen, und schon hat man den Salat!

Cholera Impfung
Der Lennart
Ich komme nochmal auf das Thema zurück.

Ich sehe das so:

Es gibt einen wirksamen Impfstoff gegen Cholera.

Die Menschen auf Haiti werden nicht gegen Cholera geimpft, weil dafür schlichtweg das Geld fehlt und man mit den vorhandenen Mittel zunächst noch wichtigere Dinge (z.B. Ernährung) angeht.

Cholera Impfung

Therakk ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.690
Seit: 07.08.10
Zitat von Der Lennart Beitrag anzeigen
Wissenschaftlich gesehen ist das, was du hier schreibst, völliger Unsinn. Ohne Impfung hätten wir ganz schon Ärger mit dem Wundstarrkrampf ... einmal Dreck in eine Wunde bekommen, und schon hat man den Salat!
So? Dir ist bekannt dass Bakterien uns nicht schaden solange sie Aerob sind? Doof wirds erst wenn sie keinen Sauerstoff mehr haben;-)

Ohne Bakterien kein Leben!

Cholera Impfung
Der Lennart
Zitat von Therakk Beitrag anzeigen
So? Dir ist bekannt dass Bakterien uns nicht schaden solange sie Aerob sind? Doof wirds erst wenn sie keinen Sauerstoff mehr haben;-)
Du schreibst schon wieder Unsinn: Legionella pneumophila, u.a. der Erreger der Legionärskrankheit, ist ein aerobes Bakterium. Letalität: ca. 15 %. Ich würde daher schon sagen, daß der Erreger eine gewisse Schädlichkeit aufweist.

Details: Google benutzen oder im Mikrobiologiebuch nachschauen.

Cholera Impfung

BunnyDog ist offline
Beiträge: 1.288
Seit: 05.08.08
Endlich schreibt hier mal jemand mit Sachverstand...
__________________
Das am schlimmsten grassierende Virus? Der Aberglaube.

Cholera Impfung

Therakk ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.690
Seit: 07.08.10
das ist in der Tat sehr interessant. Ich danke für den Hinweis und werd mich mal dahinter klemmen.

hat es noch mehr solche "Ausnahmen"?

Cholera Impfung
Der Lennart
Zitat von Therakk Beitrag anzeigen
das ist in der Tat sehr interessant. Ich danke für den Hinweis und werd mich mal dahinter klemmen.

hat es noch mehr solche "Ausnahmen"?
Keine Ursache.

Von Ausnahmen würde ich hier aber nicht sprechen - es gibt einfach auch aerobe Krankheitserreger.

Ein weiteres Beispiel: Coxiella burnetii

Cholera Impfung

breus ist offline
Gesperrt
Beiträge: 367
Seit: 21.11.10
Jede Impfung, die Spitalaufenthalte oder Leben kostet, sollte verboten werden. Ich kenne jemanden, seit 40 Jahren im Rollstuhl, debil, kann nicht selber essen. Wer bezahlt??? Da sollte ausschliesslich die Pharma bezahlen und nicht die Kranken-Versicherung.

Bis heute wurde die Forschung von Dr. Lanka als Molekularwissenschafter betreffs der Nichtexistenz von HI-Viren nie widerlegt.

Wenn Eltern das Sorgerecht von Kindern abgesprochen wird, damit durchgeimpft werden kann, ist das wie Zwangssterilisation. Und dass dann in der BRD die Justiz darüber befinden muss, ob ein 2jähriges Kind eine Soldatin sei oder nicht, grenzt an geistige Verödung.

Was ist mit den 72 kg konfiszierten lebender Schweinegrippeviren, die in der BRD eine Pandemie hätten auslösen sollen?

Impfen ist Völkermord des dritten Jahrtausends!

Cholera Impfung

nicht der papa ist offline
Beiträge: 4.533
Seit: 18.11.09
Huups. Und da dachte ich doch, ich hätte was ganz anderes gelesen und gepostet.
Von ungefähr 25% Erfolg, was eigentlich nicht mehr als eine Schutzbehauptung der Wirkung sein kann, wenn man die realen Zahlen sieht.
Aber gut. Ich hab einfach Probleme an diesem Schlepptop.
Und bei der WHO gibt es zu allem 1000 Seiten, die nicht alle das Gleiche behaupten.

Ich finde Du hast das schon sehr gut beschrieben.

Die Mayoklinik schreibt z.B.
Cholera vaccine given by injection may help prevent cholera, but provides only 25 to 50% protection. Therefore, it is very important to avoid infected persons and food and water that may be infected, even if you have received the vaccine.
Cholera Vaccine (Injection Route) - MayoClinic.com

Es ist also nicht entscheidend, ob man geimpft ist oder nicht, denn die Sicherheitsmaßnahmen zur Vermeidung der Cholera sind in beiden Fällen absolut identisch.
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben. gerold 2.1.11

Cholera Impfung

Juppy ist offline
in memoriam
Beiträge: 1.494
Seit: 07.11.09
Zitat von breus Beitrag anzeigen
Bis heute wurde die Forschung von Dr. Lanka als Molekularwissenschafter betreffs der Nichtexistenz von HI-Viren nie widerlegt.
Impfen ist Völkermord des dritten Jahrtausends!
Nur hat das hier kaum einer gelesen, denn sonst wären die Antworten anders.
Juppy


Optionen Suchen


Themenübersicht