Sie glauben, Ihr Arzt weiss, was er Ihnen impft ?!

11.09.10 11:47 #1
Neues Thema erstellen
Sie glauben, Ihr Arzt weiss, was er Ihnen impft ?!

nicht der papa ist offline
Beiträge: 4.533
Seit: 18.11.09
Zitat von donmaus Beitrag anzeigen
Ich habe meiner Ärztin gesagt, dass ich überhaupt nicht mehr impfen lassen möchte. Sie hat mich etwas verwundert angesehen und es kommentarlos hingenommen.
So ists recht.

Meine hat letztes Jahr gemeint, ich müsse ihr was unterschreiben, wenn ich mich nicht impfen lasse. Hä?
Ich hab gesagt -Kein Problem. Daraufhin hat sie das dann vergessen.

Der Arzt meines Mannes (Und dieser Arzt hat die Zusatzbezeichnung Naturheilkunde.) wollte ihn letztens gegen Tetanus impfen.
Als sich mein Mann geweigert hat, hat er ihm einen grossen Vortrag gehalten, dass sich Menschen nur auf Kosten der Geimpften so verhalten könnten.
Wobei es sich bei Tetanus eh nicht um eine übertragbare Infektion handelt und dieser Erreger im Erdreich lebt.

Obwohl sich weite Teile der Erwachsenen nicht impfen lassen und damit vollkommen ungeschützt sind, ist in Hessen seit ewigen Zeiten kein einziger an Tetanus gestorben.
Insgesamt waren es in D 1980 insgesamt 13, 1997-2, 2006-5 und 2008-4. Wobei das durchschnittliche Sterbealter 1980 bei 79 und derzeit bei 80 liegt.
Da hilft ein Blick in die Gesundheitsberichterstattung des Bundes, in der alle Todesfälle nach Ursachen aufgeführt sind.

Mit anderen Worten- Eine Infektion an der höchst wenige Menschen in unseren Ländern jährlich erkranken, in D durchschnittlich 15 im Jahr, und nur einige alte Menschen sterben, genügt um jährlich Millionen Säuglinge zu impfen, weil in der 3.Welt durch die unhygienschen Lebensbedingungen viele Säuglinge an Nabelschnurtetanus sterben.

Es ist halt wie immer. Die miserablen Lebensbedingungen der Ärmsten werden dazu benutzt in den reichen Ländern durch die geschaffene Angst richtig dick Kohle zu scheffeln. Pervers.
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben. gerold 2.1.11

Sie glauben, Ihr Arzt weiss, was er Ihnen impft ?!

fragenmachtklug ist offline
Beiträge: 171
Seit: 31.08.10
Quecksilber Impfungen und Amalgam zur Infertilisierung der Bevölkerungen sind Bestandteile des Plans zur Post Industrial Zero Growth Society von David Rockefeller. Maurice Strong und ihrer UNO, beschlossen 1972. Genau wie die Ein Kind Politik in China für die wir mit unseren Steuern immernoch Milliarden nach China überweisen. Und die komplette Deindustrialisierung der westlichen Welt ist kein Zufall sondern eine Agenda. Von wegen China hat billigere Arbeitskräfte. Ohne Versprechen von Investition von Trillionen Dollar in Chinas Industrie durch den Westen hätten die Chinesen der ein Kind Politik niemals zugestimmt.

Nach dem Global Report 2000 to the President soll die Weltbevölkerung bis 2050 auf die Hälfte schrumpfen und langfristig auf 500 000 000 gehalten werden, was nur durch einen Polizeistaat und strikte Geburtenkontrolle machbar ist. Na klickt es jetzt? Terrorgesetze? Vorratsdatenspeicherung? Abhängigmachen und Entmündigung der Bevölkerung vom Staat(Hartz 4) und immer mehr Zentralisierung von Macht in Richtung Weltregierung?

Warum haben die Inder und Afrikaner so viele Kinder? Weil sie kein Amalgam und Impfungen bekommen haben. Damit ist jetzt Schluss. Der gefeierte Bill Gates und die Milliardäre haben eine Menge Geld für Quecksilberimpfungen in Afrika gespendet.

“Isn’t the only hope for the planet that the industrialized civilizations collapse? Isn’t it our responsiblity to bring that about?”
- Maurice Strong, founder of the UN Environment Programme, Secretary-General of the United Nations
Opening speech, Rio Earth Summit. 1992

Infowarriors unite!

Geändert von fragenmachtklug (08.01.11 um 19:42 Uhr)

Sie glauben, Ihr Arzt weiss, was er Ihnen impft ?!

breus ist offline
Gesperrt
Beiträge: 367
Seit: 21.11.10
Impfen — Völkermord des 3. Jahrtausends!

Moneten scheffeln für die Aktionäre.

Ich kenne einen falsch geimpften Säugling. Seit 40 Jahren im Rollstuhl.
Muss teilweise künstlich ernährt werden.
Arme Eltern!
Wer bezahlt?
Nicht aus Forschungsgeldern der Medizin, sondern wir strohdummen belämmerten "Idioten" bezahlen das via Krankenkasse. Eine Gesetzesinitiative könnte eine Änderung bringen? Aber angenommen würde sie nicht.

Juristen, Ärzte und Politiker an die Wand!

Sie glauben, Ihr Arzt weiss, was er Ihnen impft ?!

nicht der papa ist offline
Beiträge: 4.533
Seit: 18.11.09
Zitat von fragenmachtklug Beitrag anzeigen
“Isn’t the only hope for the planet that the industrialized civilizations collapse? Isn’t it our responsiblity to bring that about?”
- Maurice Strong, founder of the UN Environment Programme, Secretary-General of the United Nations
Opening speech, Rio Earth Summit. 1992

Infowarriors unite!
Och. Da gibt es noch mehr Sprüche der Art.
"A total population of 250-300 million people, a 95% decline from present levels, would be ideal." - Ted Turner, founder of CNN and major UN donor
The Things People Say! - Watching

Ähnliches haben schon viele gesagt. Vor ein paar Jahren auch einer der führenden Köpfe unseres Gesundheitssystems.

Realistisch betrachtet- Bislang bleibt es immer noch ein frommer Wunsch Einzelner. Denn die Weltbevölkerung wächst immer weiter und ist unheimlich zäh.

Obwohl die Medizin gerade in Afrika durch Dinge wie Massenimpfung mit einer einzigen unsterilisierten Spritze oder seinerzeit mit der bewussten Belieferung von verseuchten Blutkonserven nach Asien definitiv dafür gesorgt hat, dass sich Krankheiten erst richtig verbreiten und noch mehr Menschen sterben.

Nur die Deutschen haben keinen Bock mehr auf Kinder. So lange es keine Leckerlis dafür gibt wie erhöhtes Mutterschutzgeld.
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben. gerold 2.1.11

Sie glauben, Ihr Arzt weiss, was er Ihnen impft ?!

Baffomelia ist offline
Beiträge: 1.143
Seit: 04.01.07
Die Ärzte wissen schon (in etwa), was mit den Impfungen, die sie so empfehlen, los ist. Denn nur jeder fünfte Arzt lässt sich selbst impfen. Quelle: Naturheilpraxis 1/2011 S.1.

Viele Grüße
Baffo

Sie glauben, Ihr Arzt weiss, was er Ihnen impft ?!

breus ist offline
Gesperrt
Beiträge: 367
Seit: 21.11.10
... und was wollte die Pharma mit den über 70 kg konfiszierten Lebend-Impfstoffen der Schweinegrippe wohl erreichen, die in der BRD einige Hunderttausend lahmlegen sollten? Weder Recherche noch Verurteilungen! Alles unter den Tisch gewischt. Nur Marionetten lassen sich von den "Netten" verseuchen ...


Optionen Suchen


Themenübersicht