Grippewelle

26.05.10 21:40 #1
Neues Thema erstellen
Grippewelle

Angie ist offline
Beiträge: 3.390
Seit: 18.04.08
Vitamin D gibt es noch von der Fa. Hevert.

Sch au mal hier.

http://www.hevert.de/default.aspx/NAV/1,5,368,424

Es wurde auch u.a. von Dr. Kirkam (GanzImmun) empfohlen.

VG, Angie

Grippewelle

James ist offline
Moderator
Leiter WIKI
Beiträge: 5.915
Seit: 20.05.08
@alle

Das Thema "Grippe" nimmt in der Rubrik "Impfungen" einen relativ breiten Raum ein.
Falls Interesse besteht: Impfungen
__________________
Die Krise ist ein produktiver Zustand. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. Max Frisch, schweizerischer Architekt und Schriftsteller

Gruß, James

Grippewelle
Weiblich Maumel
Themenstarter
Hallo James,

dann könntest du den Thread doch dahin verschieben?

LG Maumel

Grippewelle

James ist offline
Moderator
Leiter WIKI
Beiträge: 5.915
Seit: 20.05.08
@all + Maumel

Heather war so freundlich und hat den gesamten Thread hier her -wo es mehrere, verschiedene Diskussionen zum Thema "Grippe" gibt- verschoben.
__________________
Die Krise ist ein produktiver Zustand. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. Max Frisch, schweizerischer Architekt und Schriftsteller

Gruß, James

Grippewelle

Rianj ist offline
Beiträge: 2.349
Seit: 15.06.09
Zitat von Maumel Beitrag anzeigen

Bei Schnupfen nehmen wir : Sinupret Saft, Rhinoguttae Pro Infantibus und den Pari Boy.

Gute Besserung!

LG Maumel

Hallo Maumel,

Sinupret als Tropfen nehmen wir auch .

Rhinoguttae Pro Infantibus und den Pari Boy kenne ich beides nicht.

Meine Töchter sind schon 17 und 18 J. alt

LG
Rianj

Grippewelle
Weiblich Maumel
Themenstarter
*hust* *räusper*....



Also wenn das so ist....hi hi...ich les grad meine Antwort für dich (Orthomol immun junior erst ab 4 Jahren)

Ähm, naja dann lass sie doch herkömmlich inhalieren und dann kannst du ihr ja auch das stärker dosierte Sinupret Forte geben?!

Wenn sie bei dem ACC nicht genug trinkt, wirkt das nicht. Das gilt für alle Schleimlöser. Mindestens 2 Liter pro Tag.
Und Erkältungsbäder und viel Ruhe und evtl. Bronchicum Elixier oder Prospan?


LG Maumel

Grippewelle

Rianj ist offline
Beiträge: 2.349
Seit: 15.06.09
Mit viel Ruhe ist bei ihr momentan leider nichts. Viel trinken (Wasser) tut sie.

Und du meinst zusätzlich noch einen Hustensaft oder Hustentropfen?

Ich dachte, das Acc würde da reichen .

----------------------------------------------------------------------------

Heute hat es die jüngere auch erwischt. Zwei Party hintereinander hat sie nun Fieber, Halsschmerzen und Schnupfen.
Hab ihr Nux Vomica, Belladonna, eine Aspirin und Tonsiotren H verpasst.
Außerdem Lindenblütentee. Dann noch eine Wärmflasche gegen LWS Schmerzen und viel Wasser zum Trinken. Vorhin war das Fieber schon etwas runter (die Aspirin war heute Mittag) und sie sagte, sie fühle sich etwas besser...

Voll das Lazarett hier .


Es kann nur besser werden!! (optimist der ich bin)

LG
Rianj

Grippewelle
Weiblich Maumel
Themenstarter
Ei ei ei!


Gut ist auch dieses Angin Heel.
Hustensaft kann man dazu geben, schmeckt lecker (wenn Thymian drin ist) und das macht schneller gesund, finde ich.

Na dann habt ihr doch sicherlich schon ganz andere Krankheitsattacken hinter euch? Ich meine, wenn die beiden schon Teenager sind.


Ich wünsche allen Gute Besserung!!!



Grippewelle

Rianj ist offline
Beiträge: 2.349
Seit: 15.06.09


Ja, wir haben schon einiges durchgestanden .

Trotzdem ist so eine Sommergrippe immer etwas Besonderes.

Vor allem, wenn langanhaltend.

Angin Heel haben wir auch im Haus. Aber wir finden, dass Tonsiotren H besser wirkt.

LG
Rianj


Optionen Suchen


Themenübersicht