Mutierte Viren sind die eigentliche Gefahr

24.11.09 09:42 #1
Neues Thema erstellen
Mutierte Viren sind die eigentliche Gefahr

nicht der papa ist offline
Beiträge: 4.533
Seit: 18.11.09
Zitat von HoneyN Beitrag anzeigen
Gegen die "normale" Grippe muss man sich auch jedes Jahr neu impfen, weil der Erreger zu stark mutiert.
Und sie nutzt auch nichts.
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben. gerold 2.1.11

Mutierte Viren sind die eigentliche Gefahr

James ist offline
Moderator
Leiter WIKI
Beiträge: 5.915
Seit: 20.05.08
Hallo HoneyN,
nur um klar zu stellen:
Dass Viren nicht mit Antibiotika zu beseitigen sind (egal ob mutiert oder nicht) liegt daran, dass Antibiotika NUR auf Bakterien wirken! Also Beides bitte nicht vermischen. Fliegen werden auch nicht mit Langleinen geangelt
__________________
Die Krise ist ein produktiver Zustand. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. Max Frisch, schweizerischer Architekt und Schriftsteller

Gruß, James

Mutierte Viren sind die eigentliche Gefahr

Horaz ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.730
Seit: 05.10.06
Hallo Honey,

Antibiotika können nicht gegen Viren wirken, weil sie nur gegen Bakterien ausgerichtet sind - sofern sie überhaupt positiv wirken können.

Viele Grüße, Horaz

Mutierte Viren sind die eigentliche Gefahr

HoneyN ist offline
Beiträge: 28
Seit: 02.01.10
Die meisten Antibiotika verhindern nicht die Bakterienvermehrung, sondern töten die Bakterien ab. Es gibt keine Mittel, die Viren abtöten können. Es kann nur ihre Vermehrung gehemmt werden. Dazu benutzt man Virostatika, aber nur in seltenen Fällen, weil sie meist extreme Nebenwirkungen haben. Antibiotika wirken nicht auf Viren, weil es noch nicht die Möglichkeit gibt diese medikamentös zu töten und deshalb sind sie auf Bakterien abgestimmt.

Grüße, HoneyN

Mutierte Viren sind die eigentliche Gefahr

Sepia ist offline
Beiträge: 491
Seit: 02.11.09
Vielleicht kann man Viren auch nicht töten, weil es sie gar nicht gibt.
Wo sie eh aussehen, wie DNS-Stränge, sind Viren vielleicht ganz was anderes, als man so denkt.

Mutierte Viren sind die eigentliche Gefahr

James ist offline
Moderator
Leiter WIKI
Beiträge: 5.915
Seit: 20.05.08
Hallo Sepia,

Über die Streitfrage ob es Viren überhaut gibt, haben wir einen sehr umfangreichen Thread http://www.symptome.ch/vbboard/impfu...ine-viren.html.
__________________
Die Krise ist ein produktiver Zustand. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. Max Frisch, schweizerischer Architekt und Schriftsteller

Gruß, James

Mutierte Viren sind die eigentliche Gefahr

nicht der papa ist offline
Beiträge: 4.533
Seit: 18.11.09
Zitat von Sepia Beitrag anzeigen
Vielleicht kann man Viren auch nicht töten, weil es sie gar nicht gibt.
Wo sie eh aussehen, wie DNS-Stränge, sind Viren vielleicht ganz was anderes, als man so denkt.
Ich weiß gar nicht, wie Du auf sowas Abgefahrenes kommst?
Da muss ich aber energisch widersprechen, wo doch viele Bilder von Viren aussehen wie eingefärbte Blutkörperchen oder andere Blutbestandteile.
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben. gerold 2.1.11

Mutierte Viren sind die eigentliche Gefahr

Sepia ist offline
Beiträge: 491
Seit: 02.11.09
Liebe nicht der papa,

könntest du mir grad ein paar Bildchen von den Viren raussuchen. Aber echte Fotografien bitte. Die klebe ich in mein Fotoalbum, gleich neben den Weihnachtsmann. Da behaupten auch immer böse Menschen, den gibt es gar nicht und dabei ist er fast der meistfotografierteste Mann der Welt

Mutierte Viren sind die eigentliche Gefahr

nicht der papa ist offline
Beiträge: 4.533
Seit: 18.11.09
Aber gerne doch.
SARS-Corona-Virus www.b-safe.ch/cache/thumb16476acb9ad595407301f13058e397e4.jpg
H5N1 Influenza-Pandemic | Page 3
HIV Pernefer
H1N1 http://www.pierre-markuse.de/wp-cont...nza_a_h1n1.jpg

Ist natürlich reiner Zufall, dass Blutkörperchen
Erythrozyten http://www.blutspende.de/infos_zur_b...s/blutbild.jpg

und andere Blutbestandteile diesen Viren zum verwechseln ähnlich aussehen.
Die Blutzellen des Menschen: Erythrozyten (rot), leukozyten (gelb) und Thrombozyten (grün).Foto:MPG
http://www.planeterde.de/Members/aah...len/image_mini
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben. gerold 2.1.11

Mutierte Viren sind die eigentliche Gefahr

Sepia ist offline
Beiträge: 491
Seit: 02.11.09


Herzlich Dank. Du bist ziemlich firm in diesen Dingen.


Optionen Suchen


Themenübersicht