Umfrageergebnis anzeigen: Impfung Schweinegrippe
Ja, ich lasse mich impfen/bin schon geimpft 3 2,42%
Wahrscheinlich werde ich mich impfen lassen 5 4,03%
Weiß noch nicht, informiere mich noch 4 3,23%
wahrscheinlich nicht 14 11,29%
auf keinen Fall 98 79,03%
Teilnehmer: 124. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Impfung Schweinegrippe

21.10.09 17:20 #1
Neues Thema erstellen
Impfung Schweinegrippe

alibiorangerl ist offline
Beiträge: 8.950
Seit: 09.09.08
Wuhu,
Zitat von Silv Beitrag anzeigen
Danke Kasumi, also hoffentlich kommt es nicht zur Zwangsimpfung, es soll ja alles schwächer sein, als befürchtet. Frage ist, was sie mit all dem Impfstoff machen werden!? Gruss Silv
in die 3. Welt (billig) verkaufen und so das "Hunger" Problem "lösen"
__________________
» Optimismus ist nur ein Mangel an Information. « – Heiner Müller

Impfung Schweinegrippe

nicht der papa ist offline
Beiträge: 4.533
Seit: 18.11.09
So wurde es wohl von unserer Regierung schon angekündigt.
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben. gerold 2.1.11

Impfung Schweinegrippe

Morja ist offline
Beiträge: 823
Seit: 27.10.09
JEP
die Schweiz prüft auch den Verkauf, da sie zuviel eingekauft haben.
Ursprünglich hat man mit 2 Impfungen pro Person gerechnet
__________________
Verbringe die Zeit nicht mit der Suche nach einem Hindernis, vielleicht ist keines da. Franz Kafka

Impfung Schweinegrippe

Angie ist offline
Beiträge: 3.390
Seit: 18.04.08
Hallo zusammen,

die Schweinegrippe (Impfung) ist langsam out.

Jetzt gibt es etwas Neues und zwar die "Ziegengrippe".

Also auf ein Neues!

LG

Angie

Impfung Schweinegrippe

Angie ist offline
Beiträge: 3.390
Seit: 18.04.08
Sorry, hab im Vorpost den Link vergessen.

Alarm in den Niederlanden: Ziegengrippe kommt « DiePresse.com

LG

Angie

Impfung Schweinegrippe

OoOMauOoO ist offline
Beiträge: 1.158
Seit: 02.01.09
öhm Liebe Angie erst dachte ich du willst uns rollen

Aber was soll das jetzt ?! Die Schweinegrippe nicht genug gebracht .....
__________________
~~ Bin ich nur glücklich wenn es schmerzt ~~

Impfung Schweinegrippe

alibiorangerl ist offline
Beiträge: 8.950
Seit: 09.09.08
Wuhu,
ja, so maches Späßchen ("welches Tier kommt als nächstes drann...") wurde nun wohl Wirklichkeit...
__________________
» Optimismus ist nur ein Mangel an Information. « – Heiner Müller

Impfung Schweinegrippe

alibiorangerl ist offline
Beiträge: 8.950
Seit: 09.09.08
Wuhu,
...
„Ich hätte lieber die Schweinegrippe als die Ziegengrippe bekommen“, klagt Jacqueline van den Bos. Die 50-Jährige leidet schon acht Monate unter den Folgen der Ziegengrippe. „Ich muss eine Antibiotikakur nach der anderen machen. Das hohe Fieber, das ich zu Beginn der Krankheit hatte, ist zum Glück weg. Aber ich fühle mich immer noch schwach und müde. Wenn ich einen Tag gearbeitet habe, brauche ich zwei, um mich zu erholen.“
...
Aha, also wieder mal AB bei "Viren", dann noch das phöse Fieber - und die letzten beiden Sätze erinnern mich wieder mal seeehr an CFS-Symptomatik (erst ausgelöst durch die AB?!)...

ps: Wer traut sich? 1. Ziegengrippe-Thread zu eröffnen
__________________
» Optimismus ist nur ein Mangel an Information. « – Heiner Müller

Impfung Schweinegrippe

loun ist offline
Beiträge: 96
Seit: 06.03.09
Oh Mann, das tut jetzt also echt weh....

Impfung Schweinegrippe

Bianca ist offline
Beiträge: 114
Seit: 07.05.07
Wenn ich hier mal eingreifen darf: Ziegengrippe ist wohl der falsche Ausdruck, es handelt sich vielmehr um das sog. Q-Fieber, eine zum Teil wirklich schwer verlaufende Krankheit, die von Tieren (oder auch über Frisch-Milchprodukte, Wolle, Fleisch, Streu aus dem Stall infizierter Tiere) - vor allem Schaf und Ziege - auf den Menschen übertragen wird.
Auslöser sind Bakterien (Coxiella burnetii )- daher gibt man auch an Antibiotikum.

Die Symptome ähneln der Grippe - oft "gesellt" sich noch eine Lungenentzündung hinzu.
Meine Mutter hatte dieses Q-Fieber mal und war wirklich schwer krank, 14 Tage bettlägerig, bis sie sich ganz erholt hat, vergingen nochmal gut 3 Wochen... der zitierten 50jährigen kann ich nur zustimmen: lieber Schweinegrippe statt Q-Fieber.

Der einzige "Vorteil" an dieser Erkrankung: die Mensch-zu-Mensch-Ansteckung ist sehr gering, es kann sich daraus also schwerlich eine Pandemie entwickeln.

Schöne Grüße
Bianca


Optionen Suchen


Themenübersicht