Schweinegrippe-Impfung enthält Quecksilber

20.08.09 11:58 #1
Neues Thema erstellen

ascona ist offline
Beiträge: 444
Seit: 31.03.06
Hallo,

ob hinter der über die Medien verbreitete Panik vor der Schweinegrippe nicht die Pharmaindustrie steckt, die ein Riesengeschäft mit der Impfung macht (angeblich wurden weltweit bereits 1 Million Impfdosen geordert) sei dahingestellt. Bis jetzt verläuft die Erkrankung in den meisten Fällen wie eine normale Grippe und Befürchtungen, das Virus könnte mutieren, sind hypothetisch.

Zweifel sind erlaubt, ob ein so schnell auf den Markt geworfener Impfstoff ausreichend getestet werden kann, um Nebenwirkungen so weit als möglich vorherzusehen bzw. auszuschliessen.

Was allerdings jetzt schon festzustehen scheint, ist, dass der Impfstoff Thiomersal (=Quecksilber) enthält und damit die Zahl der Schwermetallgeschädigten weiter in die Höhe treiben dürfte:

Schweinegrippe: Experte warnt vor Impfstoff - Ratgeber - Bild.de

Nach diesem Bericht sollen 35 Millionen Bundesbürger mit dem Impfstoff geimpft werden - der Pharmaindustrie winken weitere Profite.
Dass Thiomersal in Impfstoffen nicht unbedenklich ist, zeigen viele Beispiele hier im Forum.

Viele Grüße
Ascona

Schweinegrippe-Impfung enthält Quecksilber

Traumsteinchen ist offline
Beiträge: 374
Seit: 15.05.09
Habt's ihr schon Werbung geschaut?
Ihr braucht keine Impfung, nur noch Sakrotan Hygiene Spray.
"Wirkt auch gegen Schweinegrippe-Viren" heist es.
Also immer schön sprühen, da is auch kein Quecksilber drin
(ich musste gerade so lachen, als ich das im TV gesehen habe)

Schweinegrippe-Impfung enthält Quecksilber

Carlina ist offline
Beiträge: 560
Seit: 17.01.06
Petri hatte dazu auch schon einen Tread eröffnet

http://www.symptome.ch/vbboard/impfu...impfstoff.html
__________________
Schöne Zeit wünscht Carlina

Schweinegrippe-Impfung enthält Quecksilber

alibiorangerl ist offline
Beiträge: 8.947
Seit: 09.09.08
wuhu ;-)
Zitat von Traumsteinchen Beitrag anzeigen
Habt's ihr schon Werbung geschaut?
Ihr braucht keine Impfung, nur noch Sakrotan Hygiene Spray.
"Wirkt auch gegen Schweinegrippe-Viren" heist es.
Also immer schön sprühen, da is auch kein Quecksilber drin
(ich musste gerade so lachen, als ich das im TV gesehen habe)
mir gings genauso

ps: angeblich wirkt das zeugs tatsächlich gegen wirren äh viren; jetzt warte ich dann nur darauf, wenn im herbst die apokalypse ausbricht, sich manche mit so nem spray ausrüsten und dann jeden "verdächtigen" (grippe-symptom-geplagten) damit besprühen
__________________
» Optimismus ist nur ein Mangel an Information. « – Heiner Müller


Optionen Suchen


Themenübersicht