Zwangsimpfung in Frankreich

09.07.09 11:42 #1
Neues Thema erstellen
Zwangsimpfung in Frankreich

Ruedi ist offline
Beiträge: 3.452
Seit: 15.06.08
Hallo an Euch alle,
mit dem YouTube Downloader geht es sehr Konfortabel alle Filme die Ihr wollt auf die Platte zu speichern.
Hier der Link.
Youtube Downloader - Freeware - Download.CHIP.eu

Gruss Ruedi

Zwangsimpfung in Frankreich
Binnie
Zitat von alibiorangerl Beitrag anzeigen
wuhu ;-)
bevor ihr das aber macht, setzt euch mit freeman ( Alles Schall und Rauch ) in verbindung, er hat wohl nix dagegen, aber schließlich hat er die videos hergestellt (urheberrecht)




*******
"Gott schläft im Stein, atmet in der Pflanze, träumt im Tier und erwacht im Menschen."

Aus den Sanskrit-Schriften der alten indischen Gelehrten
Aber dann würde das Ganze doch überhaupt keinen Sinn machen, oder ?

Zwangsimpfung in Frankreich
Binnie
Zitat von Anubix Beitrag anzeigen
Sie sagt doch selber, das der größte Teil der Informationen frei zugänglich ist. Die sind so Arrogant geworden, das sie nicht einmal mehr Geheimhaltung betreiben. Aber was sie vergessen haben, ist die Tatsache das dieses Spiel bis nur bis 1995 funktioniert hat. Seit dem verbreiten sich Informationen anders als die alten Eliten gewohnt sind. Viele von ihnen haben zum Teil nur vom Internet gehört, aber nicht verstanden wie es funktioniert. Siehe die zum Teil haarsträubenden Gerichtsurteile zum Internet und die Kommentare aus dem Bundestag zum Thema Internet. Die haben keine Ahnung und der größte Teil von ihnen dürfte ihre E-Mails wie gewohnt auf Papier von ihrer Sekretärin bekommen.
Ich dachte immer die können doch nicht so doof sein, doch unser Staatsfernsehen hat mich eines besseren belehrt. Die haben bei den einfachsten Fragen keine Antwort. Die sind mal in den Bundestag gelaufen und haben die Abgeordneten und Minister gefragt wieviele Sterne denn die EU Flagge hätte und wie hoch die Staatsverschuldung wäre. Die Antworten waren eines Sonderschulabgängers würdig. Ich würde mal sagen, 90% der Gestalten in der Regierung sind in der freien Wirtschaft nicht überlebensfähig. Siehe Fischer, der war Taxifahrer. Beim Rest sieht es nicht viel besser aus. Bei Merkel ist noch nicht eimal sicher ob sie überhaupt ihr Diplom geschafft hat, oder ob sie es für gute Dienste verliehen bekommen hat.
Oder sie sind sich ihrer Sache mittlerweile schon zu sicher. Und irgendwie geht ja auch alles wohl immer schneller in ihrem Sinne voran. Die Iren haben ja angeblich mittlerweile sogar auch mehrheitlich dem EU-Vertrag zugestimmt.

Zwangsimpfung in Frankreich

Ruedi ist offline
Beiträge: 3.452
Seit: 15.06.08
Zitat von Binnie Beitrag anzeigen
Natürlich kann man sich kritisch fragen, wie eine Jane Burgermeister an all diese Informationen gelangen konnte, und jetzt "ungestraft" darüber berichten kann. Aber ich denke, sie hat durch ihre Anzeige, usw. mittlerweile einen derartigen Bekanntheitsgrad, dass sie keiner mehr einfach so "beiseite schaffen" kann. Oder was denk Ihr ?
Hallo Binnie,
Ob sie ungestraft das ganze überleben wird, wird sich herausstellen.
Mir haben die Schweizerbehörden wegen weit weniger, mit der Bundespolizei gedroht. Natürlich ganz säuberlich nur per Telefon, so dass ich keine Beweise dafür in der Hand haben kann.

Gruss Ruedi

Zwangsimpfung in Frankreich

Anubix ist offline
Beiträge: 97
Seit: 07.09.08
Zitat von Binnie Beitrag anzeigen
Oder sie sind sich ihrer Sache mittlerweile schon zu sicher. Und irgendwie geht ja auch alles wohl immer schneller in ihrem Sinne voran. Die Iren haben ja angeblich mittlerweile sogar auch mehrheitlich dem EU-Vertrag zugestimmt.
Ich tendiere auch in diese Richtung. Aber Hochmut kommt vor dem Fall. Auf der anderen Seite werden die Auflösungserscheinungen des Systems immer offensichtlicher. Die Chinesen sind Weltweit auf Einkaufstour, Geld spielt dabei anscheinend keine Rolle. Warum wohl?

Zitat von alibiorangerl Beitrag anzeigen
wuhu ;-)
da wär ich doch vorsichtiger... wenn nachrichtendienste darin verwickelt sind, kann man nicht davon ausgehen; ausserdem werden ohnehin die meisten online-"massen"-medien auch von den selben leuten kontrolliert, die schon die herkömmlichen medien (zeitungen, radio, tv) kontrollieren...
Ich sprach vom Kopf des ganzen, nicht von den Fußtruppen. Die Nachrichtendienste sind nur die Bauern in diesem Schachspiel. Die Frage ist nur, wer sitzt auf der anderen Seite des Brettes? Wir sind es nicht, denn wir sind auch nur Figuren in diesem Spiel.

Zwangsimpfung in Frankreich

alibiorangerl ist offline
Beiträge: 8.950
Seit: 09.09.08
wuhu ;-)
Zitat von Binnie Beitrag anzeigen
Aber dann würde das Ganze doch überhaupt keinen Sinn machen, oder ?
wie schon gesagt, ich denke nicht, dass freeman was dagegen hat... aber des anstandes halber sollte man schon fragen



*******
"Gott schläft im Stein, atmet in der Pflanze, träumt im Tier und erwacht im Menschen."

Aus den Sanskrit-Schriften der alten indischen Gelehrten
__________________
» Optimismus ist nur ein Mangel an Information. « – Heiner Müller

Zwangsimpfung in Frankreich
Binnie
Ich denke nicht, dass Freeman Lust und Zeit hat die ganzen Email-Anfragen zu beantworten. M.E. hat er das Video zur Verbreitung eingestellt und es spricht nichts dagegen einen Verweis auf diese Videos per Email oder sonstwie zu verbreiten.

Zwangsimpfung in Frankreich

alibiorangerl ist offline
Beiträge: 8.950
Seit: 09.09.08
wuhu ;-)

hab grad was gefunden, was mir die mundwinkel etwas noch oben zog

die legende vom vogelschwein
( <= mit ton)






*******
"Gott schläft im Stein, atmet in der Pflanze, träumt im Tier und erwacht im Menschen."

Aus den Sanskrit-Schriften der alten indischen Gelehrten
Angehängte Grafiken
Dateityp: gif pandemievirenglaube.gif (127,6 KB, 52x aufgerufen)
__________________
» Optimismus ist nur ein Mangel an Information. « – Heiner Müller

Zwangsimpfung in Frankreich

Rudi Ratlos ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.071
Seit: 01.02.08
Hallo zusammen,
nun haben wir sie, die erste Zwangsimpfung. In New York.
New Yorks Gesundheitsbehörde hat ihre Mitarbeiter aufgefordert, sich diese Woche gegen die Schweinegrippe impfen zu lassen. Wer sich weigert, soll entlassen werden.
weiterlesen

Das sind immerhin 500.000 Leute, denen als erstes die Pistole auf die Brust gesetzt wird. Es geht also wie gewohnt immer scheibchenweise. Genau so fangen sie es mit den Sanktionen an, zuerst beginnt es mit Jobverlust...

Aber nein, Zwangsimpfungen soll es doch überhaupt nicht geben.
__________________
Gruß
Rudi

Medizinisches Dummi ich, gebe keinen Rat, schreibe allein von eigenem Elend.

Zwangsimpfung in Frankreich

HerbertVater ist offline
Beiträge: 83
Seit: 15.11.07
Allmählich ist es mir ja peinlich, dass ich als Gegner dieser Impfung immer wieder gegen die hier vorgebrachten Argumente vorgehen muss, mit denen wir uns nur lächerlich machen werden.

Dass das Zitat völliger Unfug ist, geht allein aus der tatsache hervor, dass die New Yorker Gesundheitsbehörde also nun wirklich keine 500000 Mitarbeiter hat. Mich wundert es aber nicht, dass es in der angeblichen Quelle so steht, denn die stammt vom Kopp-Verlag und die haben wir ("Plattform für Demokratie") schon lange als rechtsradikal (Neonazis) ausgemacht. Und solche Quellen sollte man nicht zitieren, vor allem dann nicht, wenn der Inhalt ausgemachter Blödsinn ist (Mitarbeiterzahl). Wir geben uns sonst der Lächerlichkeit preis und betreiben auch noch das Geschäft der Neonazis. Und ich gehe mal davon aus, dass das von Euch keiner will.

Zitat von Rudi Ratlos Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,
nun haben wir sie, die erste Zwangsimpfung. In New York.
weiterlesen

Das sind immerhin 500.000 Leute, denen als erstes die Pistole auf die Brust gesetzt wird. Es geht also wie gewohnt immer scheibchenweise. Genau so fangen sie es mit den Sanktionen an, zuerst beginnt es mit Jobverlust...

Aber nein, Zwangsimpfungen soll es doch überhaupt nicht geben.


Optionen Suchen


Themenübersicht