DMSA UND FMSE Impfung

16.04.08 22:03 #1
Neues Thema erstellen

andie ist offline
Beiträge: 52
Seit: 30.12.06
Hallo!
Nachdem ich mich mit meinem Sohn in professionelle Hände zwecks hg-EntgiftungDanke Markus83 begeben habe, bin ich ganz schön froh drüber. Mein Sohn macht eine Entgiftung mit DMSA Globulis (10 Stück am Morgen) und Chlorella 3x4 Presslinge.

Leider vergaß ich Fr. Dr. D etwas ganz Wichtiges zu fragen. Ihr müsst wissen das mein Sohn und Tochter! zu den Impfgeschädigten Kindern gehören. Nachdem er 5 x gegen Tetanus in seinem kurzen Leben geimpft wurde, hatte es ihm irgendwann nach einer Impfung einfach die Lichter ausgemacht.
Meine Kinder tummeln sich viel im Wald und mein Sohn sollte jetzt in der DMSA Ausleitung die 3 FMSE-Impfung bekommen soll ich das machen lassen oder verlegen?

Muss noch kurz dazu sagen, das dieser Impfschaden kinesiologisch von Fr. Dr. augestestet wurde. Mein Kind hatte Gläser mit Impfstoffen in der Hand. Auf 4 schlug er wohl an, diese muss er jetzt in Form von Globuli alle vier Wochen schlucken: Tetanur Nor D 200,Varida, Hep. 3 D 200
Um die INNERLICHE Blockaden aufzulösen. Hat das jemand mal mitgemacht?
Alles very spannend... Was soll ich jetzt machen?
Gruss
ANdie

DMSA UND FMSE Impfung

Joachim ist offline
Beiträge: 1.944
Seit: 14.04.08
Hallo andie,

Nachdem er 5 x gegen Tetanus in seinem kurzen Leben geimpft wurde, hatte es ihm irgendwann nach einer Impfung einfach die Lichter ausgemacht.
Meine Kinder tummeln sich viel im Wald und mein Sohn sollte jetzt in der DMSA Ausleitung die 3 FMSE-Impfung bekommen soll ich das machen lassen oder verlegen?
So ganz verstehe ich das nicht - deine Kinder haben bereits Impfschäden erfahren und du möchtest sie trotzdem weiter impfen lassen? Da wäre mir das Risiko aber viel zu hoch - zumal die Wirksamkeit der Impfung(en) ja gar nicht nachgewiesen ist.
__________________
Liebe Grüße, Joachim. (Alles, was ich schreibe, ist meine persönliche Meinung.)

DMSA UND FMSE Impfung

andie ist offline
Themenstarter Beiträge: 52
Seit: 30.12.06
Deswegen frage ich..

Aber du hast mich darauf gebracht, das er auf die FSME Impfung nicht angeschlagen hat, das ist doch schon mal erfreulich..

P.S. Wir wohnen in Süddeutschland, da sieht es mit Zecken leider nicht gut aus.

Geändert von andie (16.04.08 um 23:02 Uhr)

DMSA UND FMSE Impfung

Joachim ist offline
Beiträge: 1.944
Seit: 14.04.08
Hallo andie,

Zitat von andie Beitrag anzeigen
Aber du hast mich darauf gebracht, das er auf die FSME Impfung nicht angeschlagen hat, das ist doch schon mal erfreulich..
Ist es nicht eher Glück, daß er darauf (noch) nicht reagiert hat?

P.S. Wir wohnen in Süddeutschland, da sieht es mit Zecken leider nicht gut aus.
Wir sind auch Hochrisikogebiet (Odenwald), aber ich ziehe helle Kleidung und Absuchen einer Impfung in jedem Fall vor. Solange es keinen Wirksamkeitsnachweis gibt, sehe ich keinen Grund, meinen Kindern artfremde Proteine und Giftstoffe in den Körper spritzen zu lassen.

Aber das ist etwas, was jeder selbst entscheiden muß, also fühle dich bitte durch meine Meinung nicht angegriffen.
__________________
Liebe Grüße, Joachim. (Alles, was ich schreibe, ist meine persönliche Meinung.)

DMSA UND FMSE Impfung

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Beachte das gegen Borrliose durch Zecken (häufiger als andeer sachen durch zecken) man sich nicht einmal impfen kann.
Die Vorsicht (Kleider, Absuchen) musst Du also so oder so machen
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

DMSA UND FMSE Impfung

andie ist offline
Themenstarter Beiträge: 52
Seit: 30.12.06
Hallo
mein Vater ist Jäger und betreibt das intensiv auch mit den Kindern. Es ist so, das wir TÄGLICH mit den Zecken in Berührung kommen könnten. Ich werde die Impfung machen müssen, wenn wir schon am Ausleiten sind, passt es ja dann.

Gruss Andie

DMSA UND FMSE Impfung

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Andie

Wenn man täglich damit in Berührungb kommt, dann besteht täglich die Gefahr auf Borrliose, gegen die man NICHT Impfen kann!!! Hirnhautentzündungen infolge Zeckenbisse (gegen die man angeblich impfen kann) sind wesentlich seltener als Borrliose infolge Zeckenbisse.
Es gibt nur eines: Geschlossene Kleider und absuchen nach dem man im Wald war
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

DMSA UND FMSE Impfung

Joachim ist offline
Beiträge: 1.944
Seit: 14.04.08
Hallo Andie,

Ich werde die Impfung machen müssen,
Ich würde bei Impfungen immer raten, das mögliche Risiko und den möglichen Nutzen gegeneinander abzuwägen. Die bereits aufgetretenen Nebenwirkungen der vorangehenden Impfungen sind eigentlich ein deutliches Warnzeichen, daß ein hohes Risiko besteht, durch die Impfung Schäden zu erleiden. Diesem Risiko muß man den realen Nutzen der Impfung gegenüberstellen. Wobei hier natürlich das Problem besteht, daß die Wirksamkeit der Impfung (der vorgebliche Schutz) überhaupt nicht bewiesen ist.

Ich persönlich sehe aufgrund der vorangehenden Impfreaktion ein hohes Risiko darin, das Kind noch einmal zu impfen, aber das ist natürlich allein deine Entscheidung.
__________________
Liebe Grüße, Joachim. (Alles, was ich schreibe, ist meine persönliche Meinung.)

DMSA UND FMSE Impfung

andie ist offline
Themenstarter Beiträge: 52
Seit: 30.12.06
Mein Sohn hatte zwei letztes Jahr bekommen. Die
dritte wäre jetzt fällig. Ich frage mich wie der Impfschutz jetzt ist? 90%?

Würde das heißen, das er FMSE zu 90 % nicht bekommen kann oder das FSME abgeschwächt durchgemacht werden würde?
Danke ANdie

DMSA UND FMSE Impfung

Joachim ist offline
Beiträge: 1.944
Seit: 14.04.08
Hallo andie,

Zitat von andie Beitrag anzeigen
Mein Sohn hatte zwei letztes Jahr bekommen. Die
dritte wäre jetzt fällig. Ich frage mich wie der Impfschutz jetzt ist? 90%?
Die Frage kann man leider nicht beantworten, denn dazu müßte ja sichergestellt sein, daß die Impfung einen Schutz vor der Krankheit aufbaut. Dafür gibt es aber keinerlei Beleg. Niemand weiß, ob die Impfung tatsächlich vor der Krankheit schützt, auch wenn das natürlich von den Herstellern behauptet wird.
__________________
Liebe Grüße, Joachim. (Alles, was ich schreibe, ist meine persönliche Meinung.)


Optionen Suchen


Themenübersicht