VAXXED - Der Film

04.04.17 14:06 #1
Neues Thema erstellen
VAXXED - Der Film

zorro59 ist offline
Beiträge: 653
Seit: 12.11.06
Hallo,
durch Zufall habe ich letzte Nacht von den Filmvorführungen erfahren und es tatsächlich heute noch geschafft, dahin zu fahren. Ich kann es nur empfehlen. Das ist der Hammer.
Fragt einfach in Euren Kinos, warum der Film nicht zu sehen ist.

vaxxed-derfilm.de - Kinotour

Ich finde es extrem schade, dass der Film erst jetzt und nur in wenigen ausgewählten Kinos zu sehen ist und dass mensch immer noch keine DVD kaufen kann. Dieses Material sollte jedem Interessierten auf einfache Weise zugänglich sein.
Grüße zorro

VAXXED - Der Film

zorro59 ist offline
Beiträge: 653
Seit: 12.11.06
Der Film im Kino war synchronisiert (deutsch).
Eine englische Fassung habe ich hier gefunden:
https://www.youtube.com/embed/BrOMOJ1Lhow

VAXXED - Der Film

hitti ist offline
Beiträge: 1.975
Seit: 26.02.12

VAXXED - Der Film

hitti ist offline
Beiträge: 1.975
Seit: 26.02.12
Und hier ein Verriss des Films aus der deutschen Presse (von 04/2016):

Robert De Niro und der Film "Vaxxed": Ein bitterer Nachgeschmack bleibt - Wissen - Tagesspiegel


Das Zitat von de Niro lautet auf der Filmseite:
"Alles worum ich bitte ist, dass dieser Film gesehen wird. Menschen können dann selber urteilen, aber Sie müssen ihn sehen!"
vaxxed-derfilm.de - Vaxxed Deutschland - Eine unbequeme Wahrheit?!

VAXXED - Der Film

Evgenij ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.827
Seit: 08.02.15
Aus der Facebook-Gruppe:
Bitte teilen! Nun warnen auch das Deutsche Ärzteblatt, sowie der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte Deutschland (BVKJ) vor VAXXED. Hier der Link dazu:

Impfen: Kinderärzte setzen Fakten gegen Fehlinformationen

Wir haben erfahren, dass solche Infoblätter auch an den Gesundheitsämtern verteilt werden, um das Personal auf "kritische Fragen" vorzubereiten.

Der BVJK hält den Film für gefährlich. Ist er sicherlich auch, für den Umsatz der Kinderärzte, da Impfungen einen nicht unerheblichen Teil der Einnahmen ausmachen.

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass sich der überwiegende Teil der Kinderärzte überhaupt nicht mit Impfstoffen auskennt. Es wird einfach gemäß der Empfehlungen der STIKO geimpft, ohne diese zu hinterfragen. Lediglich die Ärzte für individuelle Impfentscheidung e.V. und einige andere engagierte Ärzte sind wirklich im Thema und können kompetent beraten. Viele dieser Ärzte hatten wir bei den Veranstaltungen zu Gast.

Wir haben erfahren, dass viele Kinderärzte mittlerweile fast täglich gefragt werden, "ob es die Impfstoffe auch einzeln gibt". Ein Horrorszenario für Merck & Co. Wir hingegen sind stolz, dass die Message langsam in der Mitte der Gesellschaft ankommt. Dafür haben wir hart gekämpft.

Im Deutschen Ärzteblatt werden wieder einmal schwere Anschuldigungen gegen Andrew Wakefield erhoben, u.a. dass Wakefield womöglich ein Patent auf Einzel-Impfstoffe hält und daher ein persönliches Interesse daran hat, dass der MMR Impfstoff verschwindet.

Wir haben Andrew Wakefield nach Deutschland eingeladen, um uns gemeinsam dem Diskurs zu stellen. Wir haben ausdrücklich Fachärzte eingeladen, an den Screenings und den anschließenden Diskussionen teilzunehmen. Andrew Wakefield hat sich allen Fragen, auch den kritischen gestellt.

Wir haben seit Anfang April bis Ende Mai über 40 Vorführungen in ganz Deutschland, doch waren insgesamt nur zwei "klassische Schulmediziner" in Essen und Potsdam zu Gast. Anstatt sich hinter "Infoblättern" zu verstecken, regen wir die öffentliche Diskussion vor Publikum an. Liebe Fachärzte und Mitglieder des BVKJ, wir laden Sie weiterhin herzlich ein, PERSÖNLICH mit dem Publikum und gerne auch impfkritischen Kollegen über das Thema zu sprechen. Hier finden Sie die aktuellen Termine: vaxxed-derfilm.de - Kinotour
Der "Aufklärungsflyer"...

VAXXED - Der Film

hitti ist offline
Beiträge: 1.975
Seit: 26.02.12
In dem Flyer steht ja nichts außer "Propaganda". Wieso komme ich mir nur vor, wie in einem anderen Jahrhundert, wenn ich den lese?

Jazzmusik sollte z.B. auch gefährlich für die Volkshygiene gewesen sein.

"Spiel nicht mit den Schmuddelkindern" passt auch irgendwie dazu, finde ich.

Und ich warte auch immer noch auf die Wiedereinführung des Einzelimpfstoffs für Röteln, den es bis vor ca. 4 Jahren in D noch gab. Als ich ihn wollte, gab es ihn dann leider nicht mehr. Folge: Dann keine Impfung.

VAXXED - Der Film

Maverickems ist offline
Beiträge: 57
Seit: 26.04.11
Ab Juni kommt der Film auch in die Schweizer Kinos. Dies zur Info.
__________________
Die Nach-, Quer- und Freidenker sind es, die uns weiterbringen und die Welt verändern....

VAXXED - Der Film

whity ist offline
Beiträge: 633
Seit: 24.07.06
Videos zu Vaxxed:

VAXXED Premiere Essen Filmstudio Glückauf

https://www.youtube.com/watch?v=NDO1LpwheOk


Kulturstudio: VAXXED in Berlin - Dr. Andrew Wakefield beantwortet Zuschauerfragen

https://www.youtube.com/watch?v=xqtpOWSmsEQ

VAXXED - Der Film

hitti ist offline
Beiträge: 1.975
Seit: 26.02.12
Ich kann den Film auch nur empfehlen, es kommt kein sog. "esoterischer" "Impfgegner" drin vor, alles Leute vom Fach oder Eltern, die ihre Kinder bewusst und mit viel Vertrauen in die Behörden haben impfen lassen. Außerdem wurden weitere (beteiligte) Forscher der CDC eingeladen an dem Film mit zu arbeiten, lehnten dies aber ab!

Im Film wird mehrmals gezeigt und erwähnt, dass Wakefield selbst auch nicht gegen Impfen ist, lediglich für mehr Sicherheit bei der Zulassung und Überwachung der Impfstoffe. Sicherheit, die derzeit beim Impfstoff gegen MMR nicht gegeben ist! Und er fordert daher die Möglichkeit (wieder) mit Einzelimpfstoffen impfen zu können. Diese wurden bei Aufkommen an Zweifeln am MMR-Impfstoff sofort vom Markt genommen. Außerdem fordert er den empfohlenen Zeitpunkt der (Erst-)Impfung zu überdenken.

Ich versuche auch seit einiger Zeit (in D) wieder an einen Rötel-Einzelimpfstoff zu kommen, habe auch vor über zwei Jahren an die entsprechende Behörde/Firma geschrieben, ich bekam aber nur die Antwort, dass es diesen nicht mehr gibt, dass Röteln aber mit dem MMR-Impfstoff abgedeckt seien. Der kam und kommt für mich allerdings nicht in Frage.

Bei uns gab es bisher drei Filmvorführungen von Vaxxed und es folgen wegen großem Interesse mind. zwei weitere Termine :-) Die Mit-ZuschauerInnen sahen mir allerdings alle nicht danach aus, als wenn sie Ärzte wären...

Im Herbst wird es sicher auch eine DVD geben, vermute ich mal.

Geändert von hitti (07.05.17 um 18:11 Uhr) Grund: Rechtschreibung

VAXXED - Der Film

Maverickems ist offline
Beiträge: 57
Seit: 26.04.11
VAXXED auf DVD!

Ab sofort ist der Film VAXXED in Deutsch in der Schweiz vorbestellbar. Lieferung: Juni/Juli 2017

Weitere Infos erhaltet Ihr hier:
goo.gl/1mnN3F

Jetzt vom Vorverkaufspreis profitieren!

(dieser Link gibt auch weitere Infos für die anderen deutschsprachigen Länder)
__________________
Die Nach-, Quer- und Freidenker sind es, die uns weiterbringen und die Welt verändern....


Optionen Suchen


Themenübersicht