Impf-Abzeichen

13.11.12 20:54 #1
Neues Thema erstellen
Impf-Abzeichen

Therakk ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.690
Seit: 07.08.10
Zitat von BunnyDog Beitrag anzeigen
Es geht darum, ob und wie stark man Patienten einem Risiko aussetzen will. So wie man sie vor Krankenhauskeimen schützen muss, ist es auch angezeigt, sie vor Ansteckung durch Viren zu schützen. Findest du nicht?
Du glaubst an die Virentheorie? Du? Echt?

LG Therakk
__________________
Wir leben in der Annahme, dass wir denken, wobei es genauso möglich ist, dass wir gedacht werden

Impf-Abzeichen

Therakk ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.690
Seit: 07.08.10
Zitat von Quexx Beitrag anzeigen
Die Frage ist: Muss man wirklich prophylaktisch die ganze Bevölkerung impfen? Es wäre sowohl billiger, gesünder und effizienter nur
Ja, muss man. Roche, Novartis und Co gehts nicht gut, die zahlen sinken, die Aktionäre wollen mehr Gewinn

LG Therakk
__________________
Wir leben in der Annahme, dass wir denken, wobei es genauso möglich ist, dass wir gedacht werden

Impf-Abzeichen

BunnyDog ist offline
Beiträge: 1.288
Seit: 05.08.08
Zitat von Quexx Beitrag anzeigen
Die Frage ist: Muss man wirklich prophylaktisch die ganze Bevölkerung impfen?
In diesem Thread geht es nicht um die Impfung der Bevölkerung, sondern um die Frage wie sich ein Spital verhalten soll, um das Risiko für die Patienten zu minimieren.
__________________
Das am schlimmsten grassierende Virus? Der Aberglaube.

Impf-Abzeichen

BunnyDog ist offline
Beiträge: 1.288
Seit: 05.08.08
Zitat von Therakk Beitrag anzeigen
Du glaubst an die Virentheorie? Du? Echt?
Ich halte es für wahrscheinlich, dass die Amis 1969 auf dem Mond gelandet sind, dass Lee Harvey Oswald der Mörder von John F. Kennedy war, dass keine Chemtrails versprüht werden, dass keine Außerirdischen in Area 51 herum lümmeln, dass Lady Diana Spencer nicht ermordet wurde und dass 9/11 von fanatischen Islamisten verübt wurde. Sogar die Evolutionstheorie halte ich für plausibel. Und dass es Viren gibt ebenfalls.
Ja, so einer bin ich. Echt.
__________________
Das am schlimmsten grassierende Virus? Der Aberglaube.

Impf-Abzeichen

Angie ist offline
Beiträge: 3.390
Seit: 18.04.08
Zitat von BunnyDog Beitrag anzeigen
Ich halte es für wahrscheinlich, dass die Amis 1969 auf dem Mond gelandet sind, dass Lee Harvey Oswald der Mörder von John F. Kennedy war, dass keine Chemtrails versprüht werden, dass keine Außerirdischen in Area 51 herum lümmeln, dass Lady Diana Spencer nicht ermordet wurde und dass 9/11 von fanatischen Islamisten verübt wurde. Sogar die Evolutionstheorie halte ich für plausibel. Und dass es Viren gibt ebenfalls.
Ja, so einer bin ich. Echt.
Das darfst du doch.

Jetzt bin ich aber neugierig...Außerirdische in Area 51?

Lg, Angie

Impf-Abzeichen

BunnyDog ist offline
Beiträge: 1.288
Seit: 05.08.08
Zitat von Angie1 Beitrag anzeigen
Jetzt bin ich aber neugierig...Außerirdische in Area 51?
Ich sagte keine, Angie, keine Ausserirdischen in Area 51.
__________________
Das am schlimmsten grassierende Virus? Der Aberglaube.

Impf-Abzeichen
Clematis
Zitat von Angie1 Beitrag anzeigen
Jetzt bin ich aber neugierig...Außerirdische in Area 51?
Hallo Angie,

schau bei YouTube mal mit dem Stichwort "Area 51" - da gibt es viel Material. Was man davon glauben kann, will - nun, das muß jeder selbst entscheiden.

Gruß,
Clematis23

Impf-Abzeichen

James ist offline
Moderator
Leiter WIKI
Beiträge: 5.913
Seit: 20.05.08
Haaaalo!
Hier geht es um das (braune) Impf-Abzeichen...

Gruß, James

Impf-Abzeichen

Therakk ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.690
Seit: 07.08.10
Ja, in diesem Faden gehts um die Kennzeichnung des Pflegepersonals. Warum muss man diese denn überhaupt Kennzeichen? Warum wollen sich den 75% der Spitalangestellten nicht impfen lassen? Weil sie tagtäglich erfahren wie toll die Impfungen sind? Weil sie tagtäglich sehen dass Impfungen völlig ungefährlich sind?
Oder weil sie bei ihrer Arbeit erleben dass Impfungen eben nicht so toll nützen, es viele Nebenwirkungen gibt und sie ev. auch schon Tote nach Impfungen aus dem Bett geräumt haben? Die Pfleger, Schwestern und Ärzte gehören zu den impfmüdesten Berufsgruppen, warum wohl?


Die Mundbinden sind doch auch für die Füxe. So ein Virus kann (schulmedizinisch gesehen) ja auch von geimpften, "gesunden" (also infizierten aber nicht erkrankten) übertragen werden: es müssten alle einen Mundschutz tragen...alle. Und diese lustigen Masken die man während der Schweinegrippe (die ja 2/3 der Europäer ins Bett werfen wird und 100'000ende tote fordert) verteilt hat nützen gegen "Viren" wohl gar nichts....wie gross ist so ein Virus und wie profesionell sind diese Mundschütze die der Pöbel kaufen darf?

LG Therakk
__________________
Wir leben in der Annahme, dass wir denken, wobei es genauso möglich ist, dass wir gedacht werden

Impf-Abzeichen

Juppy ist offline
in memoriam
Beiträge: 1.494
Seit: 07.11.09
Das Pflegepersonal sollte sich einig sein, dass nicht nur sie geimpft werden, sondern alle Ärzte auch.
Wenn schon dann alle die mit Kranken zu tun haben.
Nach so einer Eingabe, erledigt sich das von selbst,
denn die meisten Ärzte kennen die Nebenwirkungen solcher Impfungen und möchte diese natürlich nicht bekommen.

Hier müsste das Pflegepersonal einstimmig einen Antrag stellen.

Gruss
Juppy


Optionen Suchen


Themenübersicht