HIT Symptome?

03.08.10 14:07 #1
Neues Thema erstellen

Nadine81 ist offline
Beiträge: 14
Seit: 03.08.10
Hallo Leute
Ich würde gerne wissen welche Symptome Ihr vor der Diagnose HIT hattet??
Ich weiss nicht ob ich HIT habe.
Habe seit 1,5 Jahre einen sognannten Reizdarm, kann mich aber mit der Dignose nicht abfinden!
Habe damals eine Magen/Darmspiegelung bekommen. Und wurde auf Laktoseintoleranz getestet. Und alles war okay.
Eine Fehlbesiedlung im Darm hatte ich auch nicht und eine eingeschickte Stuhlprobe war auch in Ordnung!!!
Daraufhin wurde es auf die Psyche geschoben!!! Wobei ich es mir einfach nicht vorstellen kann das es ein psychisches Problem ist!
Mache auch schon seit über einem halben Jahr eine Therapie und es bessert sich nix.
Damals wurde ich NICHT auf Fructose Intoleranz und HIT getestet!!!

Meine Symptome:
häufiger Stuhlgang bis zu 8 mal am Tag (sehr breiig)
im Wechsel mit Verstopfung (ein Tag Verstopfung dann wieder häufige Stuhlgänge)
Blähungen
ab und zu Schwindel
niedriger Blutdruck

Hat oder hatte jemand von Euch auch solche Symptome!!
Oder habt ihr ne Idee was es noch sein könnte?

Habe auch schon eine Eliminierungs Diät versucht, halte sie aber immer nur 2-3 Tage aus. Wie lange dauert es bis sich die Symptome bessern bei so einer Diät!!!

Wäre toll wenn der ein oder andere mir antworten könnte,
DANKE
Gruss Nadine

HIT Symptome ???

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo Nadine,
Reizdarm sagt der Arzt , wenn er nicht weiß was Du hast. Und wenn er gar nicht mehr weiter weiß , schiebt er es auf die Psyche.
So wie Du Deinen Stuhlgang beschreibst , hast Du mit Sicherheit unerkannte Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Die häufigsten wären:
Laktose - , Fructose - , Gluten- und Histaminunverträglichkeiten. Dazu kommen noch die Allergien ...
Eine Auslassdiät kann Dir unabhängig von ärztlichen Untersuchungen sehr schnell zeigen , was Du nicht verträgst. Etwas länger als ein paar Tage solltest Du schon durchhalten. Nahrung und seine Verdauungsreste bleiben ca 4 Tage im Körper , es dauert also schon etwas , bis sich was ändert.

Schau doch mal bei den SYmptomen rein zur HIT !
Hast Du den Befund von der Stuhlprobe ? Wie oberflächlich Ärzte Befunde auswerten , habe ich zur Genüge erlebt . Was wurde denn untersucht ?

Hast Du öfters Migräne und kommst morgens nicht aus dem Bett ? Und wenn doch , ist Dir dann schwindlig und der Blutdruck ist im Keller ? Nimmst Du schnell an Gewicht zu ? Wird Dir öfters heiß , wie aufsteigende Hitze aus der Brust heraus ?

LG K.

HIT Symptome ???

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Nadine,

schau doch mal dieses Wiki-Thema an :
Histamin-Intoleranz

Und dann gibt es noch ganz viele informative Themen in der HIT-Rubrik:
Histamin-Intoleranz

Bestimmt findest Du dort viele hilfreiche Infos .


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)


Optionen Suchen


Themenübersicht