Herzprobleme

08.06.09 01:18 #1
Neues Thema erstellen

Max B ist offline
Beiträge: 73
Seit: 08.06.09
Hallo,
ich bin 15 Jahre und hab mitlerweile seit ca. 3 Jahren gelegentlich-oft herzprobleme. Es äusert sich meistens so:
Mein Herz schlägt schnell. (ich habe das gefühlt das mein Herz allgemein schnell schlägt, kann mir jemand vllt einen "normalen" Rittmus sagen?)
Es schlägt so ca. 2-3 mal pro sec, dann bekomm ich Herz stechen. Aber alles ohne das ich mich bewegt habe oder aufgeregt war (halt normale Ursachen für Herzrasen). Auch bei Sport schlägt es unatürlich schnell, liegt aber warscheinlich daran das ist leicht übergewichtig bin und nicht grade Sportlich.
Mittlerweile mach ich mir schon allemöglichen gedanken. Kann mir jemand sagen woran das liegen könnte? Was bei mir nicht stimmt? Was ich tun kann? Beim Arzt war ich desshalb nochnicht, bin immer davon ausgegangen das es bald weg geht oder hab es als normal angesehen. In 4 Wochen geh ich zum Arzt. Früher geht nicht. Kann ich jetzt schon irgendwas tun? Ich würde wenigstens gern Wissen was eben mein Problem ist. Ob und was für folgen das hat/haben kann. Ich hab im mom (nächsten 3 Wochen) keinen Zugriff auf Arzt oder apoteke. (sei denn Notfall)! Ernährung Tipps? hilft Sport? Übungen? Egal was, ich mach alles, haubsache das geht entlich weg und ich weiß was mein Problem ist.
Danke danke danke & Gruß


Herzprobleme

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.509
Seit: 26.04.04
Hallo Max B,

herzlich willkommen in unserem Forum!

Könntest Du etwas mehr über Deine Gewohnheiten berichten? Wie sieht Deine Ernährung aus, schläfst Du genügend, nimmst Du irgendwelche Medikamente, wie ist der Zustand Deiner Zähne (Amalgamfüllungen?) etc.?
Was war vor 3 Jahren, als die Beschwerden begonnen haben (Umzug, Wohnungsrenovierung etc.)?

Auf jeden Fall wäre ein Arztbesuch sinnvoll, damit abgeklärt wird, ob es möglicherweise eine organische Ursache für Deine Symptome gibt.

Liebe Grüsse,
Malve

Geändert von Malve (07.07.12 um 22:26 Uhr)

Herzprobleme

Max B ist offline
Themenstarter Beiträge: 73
Seit: 08.06.09
Danke,
Ok zu meinen Essgewohnheiten. Ich Liebe mc Donales, aber dazu komm ich selten. Ich Wohn ja noch bei meiner Mutter, und die ist etwas auf dem bio Trip. ^^ was das angeht bekomm ich da neue Vitamine :-). Fettiges Essen kommt zwar auch vor, aber auch das hat wenigstens was gesundes. Mc d ist nicht viel. 1-2 die Woche, aber dann nur 1-2 Hamburger. (immer auf die Figur achten^^)
Schlafen tu ich so 6-8 Stunden. Da ist auch alles in Ordnung, keine schlaf-Probleme oder so was.
Medikamente nehm ich auch keine.
Was sportangeht: im mom nicht viel, nur täglich unsern "kleinen" Berg hoch (ca 500m steile Treppe, und ich hasse jede Stufe von ihr. Ich mach das ja nur weil kein Bus fährt. Zu Hause bin ich dann schon aktiver bei Sport. So ca eine halbe Stunde am Tag.
Musst du sonnst noch was Wissen?
Gruß

Herzprobleme

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.509
Seit: 26.04.04
Hallo Max,

danke für die Info!

Ich hatte noch nach Deinen Zähnen gefragt; hast Du Amalgamfüllungen? Wie Du in unserer Amalgam-Rubrik lesen kannst, können viele Beschwerden auch daher kommen.

Wegen Umzug/Wohnungsrenovierung habe ich gefragt, weil manche Materialien, die man so an Decke, Wand, Boden hat, giftige Stoffe ausdünsten können, die unangenehme Symptome machen. Dasselbe gilt für manche neue Möbel.

Gibt es Nahrungsmittel, die Du nicht gut vertragen kannst? Auch hier können Gründe liegen, weshalb das Herz aus dem Takt kommt - muss aber nicht sein. Man sollte nur alle möglichen und unmöglichen Ursachen in Erwägung ziehen.

Wurde Deine Schilddrüse schon einmal untersucht? Dieses Organ steuert den Stoffwechsel, und auch da kann es sein, dass durch Funktionsstörungen das Herz beeinflusst wird.

Viele Fragen.... wir sind halt auf der Suche.

Liebe Grüsse,
Malve

Geändert von Malve (07.07.12 um 22:26 Uhr)

Herzprobleme

Max B ist offline
Themenstarter Beiträge: 73
Seit: 08.06.09
Hallo Malve,
Ja also Umzug gab es. Aber die beschwerden kamen erst 2 Jahre spähter. Und ich weiß auch nicht so genau was das sein könnte. Was meinen zähnen betrifft hab ich keine Ahnung. Ich hab ein paar Löcher gehabt. Das was ich, aber was ist den eine Amalgam?
Schilddrüse, das lass ich dann sicher mal checken.
Vor 3 - 4 Jahren hatte mein Arzt eine milchunverträglichkeit festgestellt. Daraufhin 1 oder 2 Monate bioresonanz Therapie und alles wieder gut jetzt. Ich hab damals Bauchschmerzen nach größeren Mengen Milch (z.B. Eine Tasse voll)

Gruss

Geändert von Malve (07.07.12 um 22:26 Uhr)

Herzprobleme

Oregano ist offline
Beiträge: 61.964
Seit: 10.01.04
Amalgam ist ein Füllstoff für Zahnlöcher, der Quecksilber enthält und deshalb äußerst ungesund ist.
Amalgam sieht in den Zahnlöchern dunkel-anthrazit-glänzend aus und ist so gut zu erkennen.

Wenn Du eine Milchunverträglichkeit hattest,würde ich mal darauf achten, ob die evtl. zurückgekommen ist oder/und ob Du evtl. noch andere Unverträglichkeiten hast. Auch da können Unruhe, schneller Puls usw. entstehen.

Hauptseite - Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit > Ernährung.

Gruss,
Uta

Herzprobleme

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.509
Seit: 26.04.04
Hallo Max,

das sind ja immerhin schon ein paar Anhaltspunkte.

Amalgam ist ein silbrig glänzendes Material, das für Zahnfüllungen verwendet wird. Hier findest Du viele Informationen dazu: Amalgam - Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit

Diese Füllungen sind gesundheitsschädlich, was sich vor allem dann bemerkbar macht, wenn sie ohne Schutzmassnahmen entfernt werden (giftige Dämpfe!).

Bist Du sicher, dass Deine Milchunverträglichkeit komplett vorbei ist? Du könntest einen Lactose-Test machen, um Klarheit zu bekommen
Hier Laktose-Intoleranz - Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit gibt es mehr dazu...

Wenn Du die Schilddrüse untersuchen lassen möchtest - auch dazu gibt es in unserem Wiki Näheres zu lesen: Schilddrüse - Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit
Hier wäre es vor allem wichtig, dass die kompletten Werte plus Ultraschalluntersuchung gemacht werden.

Liebe Grüsse,
Malve

Geändert von Malve (07.07.12 um 22:27 Uhr)

Herzprobleme

Oregano ist offline
Beiträge: 61.964
Seit: 10.01.04
Gleiche Zeit, gleiche Gedanken ...

Herzprobleme

Max B ist offline
Themenstarter Beiträge: 73
Seit: 08.06.09
Hallo,

Ja ich hab schon gedacht das meine Milch Probleme vorbei sind, habe bis bis heute noch nie etwas gemerkt.
In 4 Wochen lass ich mich erstmal von einem Herz-spezialisten untersuchen, dann mach ich mal Laktose und Co.
Zahlfüllungen hab ich, aber nicht wie meine Mutter aus diesem glänzenden Material, sondern irgendwie normale^^
Ich dachte immer das glänz Zeug ist schon längst verhaltet?!? Bei mir glänzt jedenfalls nichts, und das Wort hör ich auch zum ersten mal.
Wie gesagt lass ich mich in einem
Monat durchchecken, aber ich kanns einfach nicht abwarten und hätte jetzt schon gern gewusst was mein Problem ist und was das für folgen haben kann. Ich hab da ein ganz ungutes gefühlt, denn das Herz ist ja sozusagen der Mittelpunkt und extrem wichtig. Da kann ja eigentlich alles sein. Naja sterben werd ich wohl eher nicht drann, aber die Sorge bleibt...

Gruß
Max

Herzprobleme

Max B ist offline
Themenstarter Beiträge: 73
Seit: 08.06.09
Uta&uma, die 2 modaratorinnen...^^
funny

Gruß


Optionen Suchen


Themenübersicht