Starkes Hautbrennen - mal am Bein, mal am Arm

26.06.10 19:31 #1
Neues Thema erstellen

insp ist offline
Beiträge: 1
Seit: 26.06.10
Bin 61 gesund leicht übergewichtig jedoch Fit. Ca. 4 mal in der Woche für 30-50 Min Chrosstrainer. Blut-Check Cholesterin usw. alles im grünen Bereich. Seit ca. einem Monat plagen mich stark brennende Hautstellen. Zuerst an der Wade. Das fühlte sich so an: Wenn ich aus dem Auto stieg und die Wade an der Schwelle steifte meinte ich, ich hätte an den Waden ein Verbrennung. Das Ganze ist nun zum Unterarm gewandert. Optisch sieht man der Haut überhaupt nichts an, keine Rötung usw. Wenn ich mit einem Gegenstand die Empfindlichkeit teste ist eine leichte Unempfindlichkeit feststellbar. Wenn ich mich jedoch pikse ist es schmerzempfindlich einfach etwas anders als am gesunden Arm.
Medi nehme regelmässig keine. Ab und zu mal ein ASS und ein Ergotamin wegen Migräne, das seit jedoch ca. 30 Jahren.
Beim letzen Arztbesuch hat ich das Problem noch an der Wade. Der Arzt meine das könnte eine Venenentzündung sein und gab mir „Hepa Gel“. Er saget auch dass ich ev. tief liegende Chrampfandern habe, optisch sieht man jedoch absolut nichts. Der Hepa Gel nütze auch absolut nichts. Auch am Unterarm nicht. Eincremen mit Nivea usw. alles ohne Erfolg. Im Moment ist das Brennen so stark, dass ich den Arm nicht auf eine Schreibtischplatte abstützen kann


Starkes Hautbrennen mal am Bein mal am Arm

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.476
Seit: 26.04.04
Hallo insp,

herzlich willkommen in unserem Forum!

In diesem Thread geht es um ähnliche Probleme
http://www.symptome.ch/vbboard/koenn...ende-haut.html

Vielleicht kannst Du dort einige nützliche Informationen für Dich entdecken?

Liebe Grüße,
uma


Optionen Suchen


Themenübersicht