Haut schält sich an den Füßen

31.08.09 17:37 #1
Neues Thema erstellen

Ostas ist offline
Beiträge: 5
Seit: 11.09.07
Hallo,
meine Haut schält sich an den Füßen.
Begonnen hats letzte Woche am rechten großen Fußzeh. Erst dachte ich dass es vielleicht der Schuh ist und hab dann mein andres paar angezogen.
Die Haut löste sich erst nur recht am großen Fußzeh, danach auch unterhalb der Zehen und an den kleineren Zehen, mittlerweile beginnt das selbe auch links. (selbe Reihenfolge, erst Fußzeh, dann ein Tag später mehr)

Was könnte das sein? Oder ist das "normal"? (ich bin 17)
Die Haut ist auch nicht besonders gereizt, juckt nicht und ist auch nicht rot oder so
Sonst gehts mir auch gut und Scharlach hatte ich (glaube ich jedenfalls) auch schonmal.

Haut schält sich an den Füßen

Angie ist offline
Beiträge: 3.390
Seit: 18.04.08
Hallo Ostas,

könnte es sein, dass du unter Nährstoffmangel, u. a. auch Vit.C leidest?

LG

Angie

Haut schält sich an den Füßen
darleen
hallo Ostas

Hattest du vieleicht Scharlach in der letzten Zeit??

bei manchen schält sich die Haut an den Händen oder Füßen..

LG darleen

Haut schält sich an den Füßen

Joh70 ist offline
Beiträge: 945
Seit: 08.10.06
1. Fußpilz eingefangen? Häufig der Fall, wenn man in Sauna oder Schwimmbad ohne Badeschuhe unterwegs ist (bes. Hallenbad, Toiletten, etc.), aber auch mit Badeschuhe ist eine Besiedelung möglich (Spritzwasser)

2. Neurodermitis. Eine allergische Reaktion, meistens mit starkem Juckreiz.

Haut schält sich an den Füßen

Jolli ist offline
Gesperrt
Beiträge: 31
Seit: 18.08.09
Alles soweit richtig gedacht.

Neurodermitis ist abwegig und auch keine Allergie.

Scharlach kann man mehrfach bekommen.

Wurde mal ein aktueller Rachenabstrich gemacht und auf A-Streptokokken gemacht.

Das ganze macht ja keine Beschwerden.

Sonst sollten Sie eine Pilzcreme auftragen(Clotrimazol).

Haut schält sich an den Füßen

Ostas ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 11.09.07
Soweit ich weiß leide ich nicht unter einem Nährstoffmangel (jedenfalls wenn das eine chronische Krankheit sein sollte weiß ich nix davon) Allergie schließ ich genauso wie neurodermitis aus, es juckt ja nicht mal.
Scharlach hatte ich in letzter Zeit auch nich, ich bin fit wie´n Turnschuh.
Meine letzte Krankheit liegt lang (Mai/Juni) zurück, und hatte auch von da an keine Beschwerden


Optionen Suchen


Themenübersicht