Krätze oder Allergie

13.03.09 15:37 #1
Neues Thema erstellen

sms24 ist offline
Beiträge: 2
Seit: 13.03.09
Hallo ihr Lieben,vielleicht kann mir jemand helfen.Ich habe vor 3 Wochen plötzlich ein jucken am rechten Arm bekommen,dann fing es plötzlich am Bauch an unter den Achseln,an den Oberschenkeln,Rücken;brust und nun sind es die kompletten Arme.Mein Arzt meinte zwar das es Krätze sei hat aber keinerlei Tests gemacht sondern nur die Haut kurz angeschaut.Muß dazu sagen das bei mir keine große rote flächen sind und auch keine linienartigen striche zu sehen zwischen den punkten.Irgendwie glaub ich aber nicht wirklich daran das es Krätze ist da der Arzt eben keinen Test gemacht hat,ich Nachts keine Probleme mit Schlafen habe wegen des Juckens und weil mein Freund der plötzlich ne Hundehaarallergie hat auch nicht wirklich andre sypthome hatte wie ich nun habe.Die einen Stellen verschwinden und neue kommen.Allergien habe ich ja sowieso da lag mir das näher.kann mir jemand sagen ob es auch Allergien mit derartigen Sympthomen gibt?Habe dennoch das Mittel das angeblich nach dem ersten mal wirken soll angewandt und mich an alle vorschriften eingehalten aber nun sind wieder neue stellen da.was meint ihr?

Geändert von sms24 (13.03.09 um 18:02 Uhr)

Krätze oder Allergie

rosapi ist offline
Beiträge: 52
Seit: 13.02.09
Das kann schon die Krätze sein, hatte ich auch mal. Bei mir hatte der Arzt auch keine Tests gemacht. Laß Dir doch eine ÜW für den Hautarzt geben und hol ne 2. Meinung ein. www.meine-gesundheit.de/402.0.html

Krätze oder Allergie

sms24 ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 13.03.09
Zitat von rosapi Beitrag anzeigen
Das kann schon die Krätze sein, hatte ich auch mal. Bei mir hatte der Arzt auch keine Tests gemacht. Laß Dir doch eine ÜW für den Hautarzt geben und hol ne 2. Meinung ein. www.meine-gesundheit.de/402.0.html
Beim Hautarzt war ich ja.Ne 2.meinung werd ich mir einholen.wenn ich so die bilder sehe die krätze sein sollen sieht es bei mir nicht danach aus.Müßten die juckenden stellen dann aber nicht auch bleiben und zu ner großen flächte werden?

Krätze oder Allergie

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo,einArzt oder HP,der mit einer der biophysikalischen Methoden testet,kann mit seinen Testampullen in wenigen Minuten ohne Blutabnahme oder Hauttest's feststellen,worum es sich handelt.

Nur so nebenbei : Allergien können a l l e s an Symptomen machen.Und da Sie ja schrieben,dass Sie Allergien haben,liegt der Verdacht nahe,dass auch Ihre Hauterscheinungen jetzt allergischer Art sind.

Man kann übrigens Allergien in etwa 80% der Fälle auch löschen,z.B. mit Bioresonanz.Falls Sie diesem Gedanken näher treten sollten,dann lassen Sie sich durch gegenteilige Meinungen über die Wirksamkeit der B.bitte nicht beirren.
Guten Erfolg, Nachtjäger

Krätze oder Allergie
GabyRottler
Hi SMS,

Zitat von sms24 Beitrag anzeigen
Beim Hautarzt war ich ja.Ne 2.meinung werd ich mir einholen.wenn ich so die bilder sehe die krätze sein sollen sieht es bei mir nicht danach aus.Müßten die juckenden stellen dann aber nicht auch bleiben und zu ner großen flächte werden?
Skabies/Krätze kann die verschiedensten Formen haben. Alles Wissenswerte dazu:
www.rki.de/cln_091/nn_196878/DE/Content/Infekt/EpidBull/Merkblaetter/Mbl__Skabies.html

Da stehen auch alle möglichen Differentialdiagnosen + gesetzliche Bestimmungen drin (Infektionsschutzgesetz).

Wichtig: Dein Freund hat 'plötzlich eine Hundehaarallergie? Habt Ihr einen Hund?

Dann könntet Ihr Euch am Hund mit Demodex infiziert haben (wird dann beim Menschen Trugkrätze genannt).
Falls Ihr andere Haustiere habt (Meerschweinchen o.ä.) gibt es auch da eine ganze Reihe von Möglichkeiten der Übertragung. Ein guter Hausarzt sollte das dann entsprechend abklären (evt. zuerst den Tierarzt konsultieren).

Schöne Grüße,

Gaby


Optionen Suchen


Themenübersicht