Hautschmerzen ohne Ursache

11.02.09 22:34 #1
Neues Thema erstellen

Mara77 ist offline
Beiträge: 5
Seit: 11.02.09
Hallo!
Ich schreibe hier nicht für mich sondern für meinen Mann!
Er ist seit 4 Wochen krankgeschrieben weil er unerklärliche Hautschmerzen hat. Er sagt es ist wie Sonnenbrand nur 10 mal schlimmer.
Es ist auf der gesammten Hautfläche nix zu sehen.
Wobei die Schmerzen lediglich auf der linken Köperhälfte sind und zwar 24 STd. am Tag
Er war schon beim Neurologen und in der Klinik und es wurden alle Neurologischen Möglichkeiten ausgeschlossen MRT vom Schädel,HWS waren ohne Befund. Nervenwasser aus dem Rückenmark, kein Befund,Test auf Zeckenbiss und Gürtelrose haben auch nix gebracht,Blut Urin und Nervenleitfähigkeit waren auch ok.. Er hat sehr starke Schmerzmittel verschrieben bekommen wo er aber nur die Nebenwirkungen spürt. Es sind einmal Gabapentin und Tramagil und Novamensolfon. Heute haben wir das 4. dazu bekommen. Es ist eigendlich ein Antidepressivum aber es soll wohl schmerunempfindlicher machen. Es heißt Amitriptylin-dura. Es kann doch nicht sein das er soviel nehmen muss und doch keine Besserung auftritt. Er hatte zusätzlich heute ein Gespräch mit seinem Chef der ihm gesagt hat das er seine Arbeit verliert wenn er weiter Krank sein sollte
Alles in allem wissen wir nicht mehr weiter.

Hat vielleicht jemand eine Ahnung was es sein könnte oder eine Idee was wir noch tun können.

Danke schon mal im vorraus sind für jede Hilfe dankbar.


Hautschmerzen ohne Ursache

Pegasus ist offline
Beiträge: 1.119
Seit: 06.11.04
Hallo Mara,

in welcher Gegend der linken Körperhälfte sind diese Hautschmerzen?

Ich hatte mal solche von einem PC, der links am Boden stand: Brennen an Arm und Bein bis 2 Stunden nach Abschalten des PC.

Pegasus
__________________
Ich vermute, dass viele Symptome entstehen, weil die Reflexzonen zu wenig stimuliert werden.

Hautschmerzen ohne Ursache
Weiblich Pummeluff
Hallo

Ein Allergie test ist doch bestimmt gemacht worden oder ist dabei irgendwas rausgekommen?

Der Chef von deinem Mann kann ihn nicht entlassen aufgrund einer brechtigten Krankschreibung sowas geht in Deutschland nicht das ist nur psychischer Druck den er Ausüben will um ein schlechtes Gewissen zu machen.. Die werden für solche Situationen geschult..

Gruß Pummeluff

Hautschmerzen ohne Ursache

Mara77 ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 11.02.09
Danke für dein Interesse, aber das kann es leider nicht sein. Die Schmerzen fingen unter der Achsel an zogen dann den Unterarm runter bis in die Handfläche, Es folgten, Brust, Rücken, Hals und am 3. Tag fing auch das Bein an. Es ging sogar bis in den zweiten Zeh wobei nur dieser Betroffen war. Jetzt ist es etwas weniger geworden also Hauptsächlich Brust und Rücken, aber heute kam das Ohr hinzu. und es ist lediglich dieser Haut- Kontakt schmerz.

Hautschmerzen ohne Ursache

Mara77 ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 11.02.09
Hallo Pummeluff
Nein ein Allergietest wurde noch nicht gemacht, weil es ja nur die linke Körperhälfte betrifft, schloss der Hausarzt und der Neurologe es gleich aus.

Hautschmerzen ohne Ursache
Weiblich Pummeluff
Aso.. nun meiner Meinung nach ist es auch durchaus möglich das sich eine Allergie auf bestimmte Organe oder Körperteile beschrenken kann aber die Ärzte kennen sich da sicher besser aus..

Wie hat denn das alles angefangen einfach so spontan oder hat dein Mann irgendwas besonderes gemacht was er sonst nicht so gemacht hat oder so..?

Gibt es sonst irgendwelche körperlichen Defizite nahm oder nimmt er noch Medis neben denen die er verschrieben bekommen hat vielleicht auch Nahrungsergänzungsmittel oder homöopatische Mittel.. oder habt ihr bestimmte Nahrungsmittel ausprobiert..?

Was arbeitet dein Mann wenn ich fragen darf?

Gruß Pummleuff

Hautschmerzen ohne Ursache

Oregano ist offline
Beiträge: 61.964
Seit: 10.01.04
Gab es eine Zahnbehandlung, bevor das anfing?

Gruss,
Uta

Hautschmerzen ohne Ursache

ADo ist offline
Weiblich ADo
Beiträge: 3.091
Seit: 06.09.04
Hallo,
sind die Lymphdrüsen unter dem schmerzenden Arm oder anderswo angeschwollen (kleine oder größere Knubbel/Beulen)?

LG
__________________
Niveau ist keine Hautcreme!

Hautschmerzen ohne Ursache
Weiblich KimS
Hallo Mara,

Vielleicht könnte ein wirklich guter chinesischer Akupunkturist helfen den Schmerz wegzubekommen. Damit wäre vielleicht die Ursache nicht gefunden (oder wer weiss könnte der dazu doch ein Hinweis geben), aber wenigstens geht es dann vielleicht ohne diese ganze Medikamentenkram mit al den Nebenwirkungen. Jedenfalls, denke ich, soviel Medikamente könnten eine Kurzzeitlösung sein, wenn sie effektiv sind, aber wenn sie kaum Wirkung zeigen, und zudem viele Nebenwirkungen, lohnt es sich so eine Alternative zu versuchen. (Bei Antidepressiva die die Schmerzempfindlichkeit erniedrigen sollen, muss man aber damit rechnen dass eine erste Wirkung üblicherweise erst nach 2 - 3 Wochen eintritt.) Als langzeitlösung wäre es m.E. so oder so besser eine Alternative für medikamentöse Behandlung zu finden, bei Schmerzsymptomatik.

Nebenbei würde ich dazu raten besonders auf gesunde Ernährung zu achten, ausreichend zu Bewegen, und dass dein Mann sich auch Seelisch/Psychisch stärkt/wohlfühlt - > sodass sein Immunsystem gestärkt wird. Sollte es doch sowas sein wie Gürtelrose (vergleichbar) dann wäre es wichtig das Immunsystem optimal zu unterstützen, damit ein möglicher Verursacher der Symptome auf natürliche Weise beseitigt werden kann.

Als letztes, aber vielleicht wichtigstes: Ich denke es sollte (wenn noch nicht geschehen) überprüft werden ob kein Vitamin B12 Mangel vorliegt bei Dein Mann. Bei neurologische Symptome sollte dies auch immer abgeklärt werden sicherlich wenn keine andere eindeutige Ursache zu finden ist/war. Im Wiki von diesem Forum steht einiges zu Testverfahren, auch in unterschiedliche Threads im Forum findet man etwas dazu.
Nur der Blutserumwert ist nicht immer aussagekräftig, das heisst, der Blutwert könnte (grenzwertig) in Ordung sein, obwohl trotzdem ein Mangel vorliegt. Um sicher zu gehen, mussten dann auch Homocystein und Methylmalonsäure getestet werden, oder ein Holo TC II Test gemacht werden. Leider kann man nicht immer davon ausgehen dass der (Haus)Arzt sich damit gut genug auskennt, also wäre es gut selber einige Infos dazu zu sammeln, und es mit dem Arzt zu besprechen.
Eigentlich wäre es gut, wenn getestet wird, gleich mal Vitamin B1, B6, und Folsäure auch mit zu bestimmen. Ein B12 Mangel sollte m.E. unbedingt ausgeschlossen werden, denn wenn unbehandelt, könnte dies zu Neurologischen Schäden führen - letzteres dürfte beim Hausarzt schon bekannt sein, also ich gehe mal davon aus, dass es den Test/die Test machen werden lässt. Und wenn nicht, sollte man einen anderen Arzt aufsuchen.

Gute Besserung für dein Mann,
Herzliche Grüsse,
Kim

Geändert von KimS (12.02.09 um 03:48 Uhr)

Hautschmerzen ohne Ursache

Oregano ist offline
Beiträge: 61.964
Seit: 10.01.04
Diese Untersuchung (2. Holotranscobalamin) wäre auch möglich:

www.biolabor-hemer.de/fachinformation.php?id=21

Gruss,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht