Juckreiz auf der Nase

18.12.08 18:48 #1
Neues Thema erstellen

Lordessa ist offline
Beiträge: 2
Seit: 18.12.08
Hallo!
Ich bin neu hier und hab noch nicht die Ahnung. Ich hab häufig extremes Nasenjucken kein Arzt weiß was es ist.Hab Salben bekommen, aber die helfen net.

Mit dem Rücken im Schulterblatt bereich und Nacken habe ich Schmerzen. Ja das ist normal bei dem Wetter und weil man sich in dem Bereich nicht bewegt, bekommt man zur Antwort. Ich hab immer Angst das es was ernstes ist, da es in meiner Familie häufig Krebs gibt. Für was bezahlt man eigentlich die Krankenkasse, wenn man eh keine Leistungen bekommt. Vielleicht kann mir einer helfen, der vielleicht ähnliche Symptome hat.

Danke Lordessa

Juckreiz auf der Nase

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.477
Seit: 26.04.04
Hallo Lordessa,

zuerst einmal herzlich willkommen in unserem Forum!

Ich vermute, Deine Nase juckt innen - oder juckt die Haut auf der Nasenoberfläche?
Bemerkst Du den Juckreiz zu bestimmten Anlässen, z.B. nach dem Essen, in geschlossenen Räumen oder eher draussen etc.? Es könnte sein, dass Du auf irgendetwas allergisch reagierst. Auch Nahrungsmittelunverträglichkeiten können Juckreiz verursachen.

Desgleichen möchte ich Dich bezüglich Nackenschmerzen fragen: Gibt es da Besonderheiten?

Wann haben die Symptome angefangen? Kannst Du Dich erinnern, ob es zu der Zeit eine Veränderung gegeben hat - Umzug, Lebensumstände etc.?
Hast Du Stress oder andere Belastungen? Auch hier könnte ein Zusammenhang bestehen.
Wie fühlen sich die Schmerzen an? Reissend, drückend, stechend etc.?

Liebe Grüsse,
uma

Juckreiz auf der Nase
Weiblich KimS
Hallo Lordessa,

Du schriebst:

Zitat von Lordessa Beitrag anzeigen
Mit dem Rücken im Schulterblatt bereich und Nacken habe ich Schmerzen. Ja das ist normal (...) weil man sich in dem Bereich nicht bewegt, bekommt man zur Antwort.


Da würde ich sagen wenn der Arzt das wirklich gesagt hat, brauchst Du unbedingt einen Anderen.

Bei jede Armbewegung werd auch beim Schulterblatt bewegt, arbeiten da die Muskel, also im Normalfall, und auch die Muskel im oberen Rücken und Nacken sind solange man sich nicht hinlegt aktiv...?

Oder hat der Arzt gemeint, dass man sich zu wenig bewegt und daher die Schmerzen kommen? Das könnte dann ggf's eine Ursache sein, aber so wie es da steht, kann der das wohl nicht (ernst?) gemeint haben. Und wenn doch, muss man sich einen neuen Hausarzt suchen.

Übrigens, kann's auch so sein dass man sich bei Kälte die Oberarme unbewusst am Brustkorb klemmt, und die Schulter leicht hochzieht, um nicht zu frieren. Dass kann durchaus auch zu schmerzen in dem Bereich führen, weil dies zu eine Überlastung, und Verspannung (=>slechte Durchblutung => Schmerz) fürht im Schulter und Nackenbereich.

Vielleicht kannst Du damit was Anfangen. An Krebs würde ich aufgrund der Schmerzen nun auch nicht so schnell denken.

Zur Juckreiz auf der Nase weiss ich wirklich nicht was das sein könnte, nur dass wenn es bei mir kribbelt auf der Nase dass das dann meist komt von die Hare, hängt einer runter im gesicht und kribbelt dann. Aber das wird's bei dir wohl nicht sein. Vielleicht kann da aber noch jemand anderem Dir da ein Tipp geben, wenn auch deutlicher ist, wo und wie genau Du das spürst.

Herzliche Grüsse,
Kim

Geändert von KimS (19.12.08 um 01:23 Uhr)

Juckreiz auf der Nase

Lordessa ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 18.12.08
Hallo Uma!
Danke für deine Antwort.Den Juckreiz habe ich auf der Nase.Und immer in Verbindung mit essen.Vielleicht gibs da wirklich einen zusammenhang.
zu meinen nacken und rückenschmerzen muss ich sagen das sind stechende pickende.das hab ich seid bei meiner oma bronchialkrebs festgestellt wurde.seitdem komme ich nicht mehr zur ruhe bin lustlos schlafe wenig und bin jeden tag im krankenhaus.meinste du das hat was damit zu tun???
gruß Lordessa

Juckreiz auf der Nase

Aybanu ist offline
Beiträge: 178
Seit: 02.12.08
Zitat von Lordessa Beitrag anzeigen
Hallo Uma!
Den Juckreiz habe ich auf der Nase.Und immer in Verbindung mit essen.
Die Nase steht im Zusammenhang mit dem Magen, als eine Art Reflexzone oder ähnliches. Habe das mal irgendwo gelesen und auch bei mir diesen Zusammenhang schon beobachtet... und jetzt schreibst Du, dass der Juckreiz im Zusammenhang mit Essen auftritt. Ich würde mal Deinen Magen beobachten und untersuchen lassen. Auch, was Du isst und ob der Juckreiz nur bei bestimmten Speisen auftritt oder grundsätzlich.

Juckreiz IN der Nase kann mit Wurmbefall im Darm zu tun haben. Habe ich auch schon erlebt.

Juckreiz auf der Nase

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.477
Seit: 26.04.04
Hallo Lordessa,

es kann gut sein, dass Deine Nacken- und Rückenprobleme mit seelischen Belastungen zu tun haben (es sitzt mir jemand im Nacken, eine Last kann auf den Schultern liegen.... - es gibt genügend Formulierungen, die etwas darüber aussagen).
Es ist sicher nicht einfach für Dich, wenn Deine Grossmutter mit einer schweren Erkrankung zu kämpfen hat und Du täglich Besuche im Krankenhaus machst. Deshalb wäre ein Ausgleich wichtig, damit Körper und Seele zur Ruhe kommen können.
Du könntest es vielleicht einmal mit Entspannungstherapien versuchen?
Entspannung ? Abschalten ? Relaxen - ellviva

Liebe Grüsse,
uma


Optionen Suchen


Themenübersicht