Fehlende Bräune, durchscheinende Haut

18.03.14 13:55 #1
Neues Thema erstellen

Lilye ist offline
Beiträge: 3
Seit: 18.03.14
Hallo allerseits.

Ich bin weiblich 24 Jahre jung, kein Albino und habe auch keine Mangelerscheinungen. Als Kind hatte ich nie Probleme mit dem Braun werden, daher kann ich einen genetischen Defekt als Ursache ausschließen.

Generell kann ich durchaus braun werden, aber es dauert sehr lange. Den ganzen Sommer hindurch betreibe ich regelmäßig mindestens 1x die Woche Wassersport, auch hier wurde ich trotz Bikini nicht wirklich braun, allerhöchstens eine wirklich nur sehr leichte Bräunung.

Sollte ich es dann mal tatsächlich geschafft haben und eine leichte Braunfärbung aufweisen, ist diese dann auch sehr schnell wieder weg.
Ich habe auch schon zusätzlich Vitamin D Tabletten aus der Apotheke eingenommen, dies halft auch nichts.

Übermäßige oder zu starke Sonnencreme ist auch nicht die Ursache dafür.

Abgesehen vom Bräunungsproblem weise ich auch eine sehr blasse, fast durchscheinende Haut, besonders im Gesicht, auf. Man sieht die Äderchen im Bereich der Augenlieder, sieht jede kleine Hautrötung im Gesicht.
Und ich vermute, dass das Bräunungsproblem und die blasse/durchschneinende Haut eventuell zusammen hängen.

Da dies alles wie gesagt früher bei mir nicht der Fall war, müsste es ja eine Ursache dafür geben.
Falls niemand eine Idee hat oder Erfahrung damit hat, werde ich schon einen Hautarzt aufsuchen. Allerdings sind meine Erfahrungen in Sachen Kompetenz und Motivation mancher Ärzte nicht besonders, daher versuche ich es zu erst mal auf diesem Weg hier.

Danke und Grüße, Lilye.

Fehlende Bräune, durchscheinende Haut

Narayan ist offline
Beiträge: 25
Seit: 20.02.14
Hallo Lilye,

ich würd mir da keine Gedanken drüber machen : braun ist nicht = gesund.
Ich hab auch so eine durchsichtige Haut, werd auch nicht braun, und man sieht bei mir die Adern wie auf einer Landkarte (Vorallem an den Beinen, aber auch sonst überall).
Braun werde ich auch nicht.
Daher : ist egal. Lieber werd ich nicht braun, creme mich gut ein, und bleib nicht zu lange in der Sonne, als dass ich Hautkrebs kriege.

Solange du sonst keine gesundheitlichen Probleme hast, würd ich das braun werden nicht so beachten. Du nervst dich am ende damit herum, statt das Leben zu geniessen wie's ist.
Geniess einfach die Sonnenstunden, ohne dich darüber zu ärgern dass du nicht braun wirst.

Narayan

als Kind war ich auch schön braun, sagte mal meine Mutter, und meine Schwester soll wohl neidisch gewesen sein. Lang ist's her, und braun werde ich schon lange gar nicht mehr. Egal wie oft ich da an der Sonne bin und was arbeite oder wandere oder sonstwas.

Fehlende Bräune, durchscheinende Haut

Lilye ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 18.03.14
Zitat von Narayan Beitrag anzeigen
ich würd mir da keine Gedanken drüber machen : braun ist nicht = gesund
Hi Narayan. Ich würde mich selbst mit zumindest nicht so arg blasser Gesichtsfarbe schöner finden und somit auch wohler fühlen. Bin doch schließlich keine Garnele Neulich letzte Woche war ich an einem Tag in der 1-stündigen Mittagspause draußen in der Sonne gesessen, als es um die 20°C hatte. Am nächsten Tag hatte ich dann keine so sehr durchscheinende Gesichtshaut mehr und fand es auch selbst gut aussehend. Nur war es dann gegen Nachmittag also nach insgesamt circa 24h wieder weg.

Es bleibt einfach nicht lange und wirklich richtig braun, wenn ich dann häufiger in der Sommersonne bin, will es ja auch nicht werden. Ich müsste mich dann wirklich im Sommer täglich für mehrere Stunden in die Sonne legen, damit ich nach ein paar Wochen eine leichte Bräune hätte - die dann wahrscheinlich nach spätestens geschätzten 2 Tagen auch wieder weg wäre

Vielleicht gibt es ja doch eine Ursache, das möchte ich zumindest nicht von vorne herein ganz ausschließen.

Lieben Gruß Lilye.

Fehlende Bräune, durchscheinende Haut

Lilye ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 18.03.14
Es hat sich geklärt, die Ursache war ein Vitamin A Mangel. Der Mangel war nur sehr gering, deshalb gab es die typischen Symptome nicht.

Ich habe Donnerstag 1 Karotte gegessen und mit etwas Öl im grünen Salat ergänzt, wodurch meine durchsichtige Gesichtshaut am nächsten Tag schon normal war.

Alleine das ist für mich schon ein sehr zufriedenstellendes Ergebnis!

Naja ich sage mal trotzdem danke für die vielen Bemühungen. Gruß Lilye.


Optionen Suchen


Themenübersicht