Brauche Rat - Hautausschlag Rücken, Nacken bis hin zum Kopf

11.10.13 20:55 #1
Neues Thema erstellen

FFlorian ist offline
Beiträge: 53
Seit: 08.12.08
Hallo Ihr Lieben,

ich hab leider mal wieder ein nicht so erfreuliche Nachricht. :(

Ich habe seit ca. 4 Wochen einen Ausschlag bzw. eine Rötung der Haut ähnlich einem Sonnenbrand und er wird auch manchmal größer und brennt richtig und geht auch manchmal wieder langsam zurück.

Ich war jetzt schon zwei mal bei meinem Hausarzt aber er weis leider nicht weiter. Er hat mir eine Hautcreme mit Cortison verschrieben die aber kaum Besserung bringt.

Das komische ist, dass die Hautrötung/Ausschlag im oberen Rücken/Nackenbereich begonnen hat und immer noch dort ist und sich langsam über den Hals bis hin zum Hinterkopf hochgezogen hat.

Dadruch wird mein Kopf warm und die Ohren heiß und manchmal kribbelt es und ich fühle mich leicht benebelt.

Ich versuche es immer zu kühlen aber der Kopf wird immer wieder warm.

Ich weis leider nicht mehr was ich machen soll. Mein Hausarzt hat mich auch auf diverse Allergien und Unverträglichkeiten wie Ei,Hunde,Kartzen schimmel etc. getestet allerdings war alles negativ.

Habt Ihre vllt. eine Idee was das sein könnte ?

liebe grüße

Geändert von FFlorian (11.10.13 um 20:59 Uhr) Grund: Ergänzung

Brauche Rat ! - Hautausschlag Rücken, Nacken bis hin zum Kopf

Tarajal ist offline
Beiträge: 4.413
Seit: 12.05.13
Hallo FFlorian,

was isst und trinkst Du so alles?

Liebe Grüße Tarajal :-)

Brauche Rat ! - Hautausschlag Rücken, Nacken bis hin zum Kopf

FFlorian ist offline
Themenstarter Beiträge: 53
Seit: 08.12.08
Zitat von Tarajal Beitrag anzeigen

was isst und trinkst Du so alles?
Hallo Tarajal,

das ist eine gute Frage. Eigentlich alles quer gemischt.
Morgens Müsli, Banane, Apfel oder mal Brot mit Wurst oder Käse, mittags auch mal eine Pizza, Nudeln, Schnitzel, Abends dann mal Salat, Baguett, Brot, Käse bisschen süßes wie Schokolade oder Gebäck.
Getränke eigentlich fast nur Wasser und Tee und ab und an auch mal Säfte oder ne kleine Cola.

also ich denke nichts sonderlich aufregendes oder ?

viele grüße

Brauche Rat ! - Hautausschlag Rücken, Nacken bis hin zum Kopf

Tarajal ist offline
Beiträge: 4.413
Seit: 12.05.13
Hallo FFlorian,

da sind eine ganze Menge Stoffe drin die Dir eine ganze Menge Probleme verursachen können.

Magst Du es mal versuchen für ein paar Wochen ohne Milchprodukte, Weizenprodukte und erst recht ohne Fleisch und Wurst (Schweinefleisch = katastrophal!!!) zu leben?

Alle diese Sachen schlagen sich ausgesprochen negativ nicht nur auf die Haut nieder.

Liebe Grüße tarajal :-)

Brauche Rat ! - Hautausschlag Rücken, Nacken bis hin zum Kopf

FFlorian ist offline
Themenstarter Beiträge: 53
Seit: 08.12.08
Auf Milchprodukte bis auf Käse oder selten mal einen Joghurt verzichte ich schon weitestgehend. Mein Müsli esse ich mit Wasser order Orangensaft.(Man gewöhnt sich an alles )

Auf Weizenprodukte hab ich noch nie geachtet. Dachte dadurch das ich einen Allergietest gemacht habe würden sowas nicht in frage kommen.?

Ja über Fleisch hab ich auch schon oft schlechtes gelesen. Das versuche ich auch generell wesentlich weniger zu essen. Ist eh gesünder ohne

Der Ausschlag an sich kommt mir nur eher vor wie eine Entzündung oder Infektion. Aber ich wüsste nicht von was....

schon immer sehr schwierig alles

liebe Grüße

Brauche Rat ! - Hautausschlag Rücken, Nacken bis hin zum Kopf

Piratin ist offline
Beiträge: 750
Seit: 29.09.13
Zitat von FFlorian Beitrag anzeigen
Der Ausschlag an sich kommt mir nur eher vor wie eine Entzündung oder Infektion. Aber ich wüsste nicht von was....
Wie kommst du darauf?

Brauche Rat ! - Hautausschlag Rücken, Nacken bis hin zum Kopf

FFlorian ist offline
Themenstarter Beiträge: 53
Seit: 08.12.08
Zitat von Piratin Beitrag anzeigen
Wie kommst du darauf?
Hallo Piratin,

es fühlt sich nicht wie eine "normale" Hautallergie an.Sowas hatte ich auch schon mal.Die ging aber wieder weg.

Ich habe zusätzlich noch seitdem das ist vermehrt so innere Aufsteigende Hitze ähnlich wie Sodbrennen und manche Körperstellen werden extrem heiß. Dazu scheint es sich noch langsam aus zu breiten und manchmal wird auch der ganze Kopf heiß wie bei Fieber.

Und komisch ist, das es keinerlei Anzeichen für (Pickel, Pusteln oder Quadeln) auf der Haut gibt.

Ich bin echt überfragt. Nahrungsmittelunverträglichkeit könnte es natürlich auch sein. Das würde dann auch immer diese innere Hitze und Sodbrennen erklären. Aber ich wurde vor nicht all zu langer Zeit auf Allergien die 25 gängigsten beim HNO getestet und dort war alles negativ. Dadruch denke ich, dass es keine Allergie sein kann. ?? Bin natürlich nicht vom Fach.

viele Grüße

Brauche Rat ! - Hautausschlag Rücken, Nacken bis hin zum Kopf

Piratin ist offline
Beiträge: 750
Seit: 29.09.13
Zitat von FFlorian Beitrag anzeigen
Aber ich wurde vor nicht all zu langer Zeit auf Allergien die 25 gängigsten beim HNO getestet und dort war alles negativ. Dadruch denke ich, dass es keine Allergie sein kann. ?? Bin natürlich nicht vom Fach.

viele Grüße
Die meisten dieser Tests sind äußerst unzuverlässig, vor allem z.B. wenn es um Milch geht. 25 Nahrungsmittel sind auch sehr, sehr wenig.

Brauche Rat - Hautausschlag Rücken, Nacken bis hin zum Kopf

Tarajal ist offline
Beiträge: 4.413
Seit: 12.05.13
Zitat von Piratin: Die meisten dieser Tests sind äußerst unzuverlässig, vor allem z.B. wenn es um Milch geht. 25 Nahrungsmittel sind auch sehr, sehr wenig.
Liebe Piratin, da kann ich Dir nur sowas von Recht geben, ich habe Leute erlebt, bei denen waren die Tomaten oder Erdbeeren zum Beispiel als nicht allergisch ausgetestet worden und diejenigen haben die Tests selber als absolut "*******" bezeichnet, weil man bereits beim reinbeissen in die Frucht die Allergie explodieren sah.
Und nicht zu vergessen die Nahrungsmittelchemie mit ihren Geschmacksverstärkern, Farbstoffen, Konservierungsmitteln, Aromen und Duftstoffen, Knusprigmachern, Konsistenzgebern und -bildnern etc.

Ganz ehrlich, das Müsli an sich würde ich empfehlen mal wegzulassen und sämtliche Zitrusfrüchte (!!!)sowie Milchprodukte auch. Tomaten, Paprika (!!!), Chili und Pfeffer, sowie die Nüsse (!!!), Schokolade etc. und ebenso Kaffee, Kakao, Malzkaffee, Früchtetees, schwarzer Tee und natürlich auch Limo, Cola und Obstsäfte,
Sojafleisch, Pilze, Blumenkohl, kein Schweinefleisch (!!!).

Versuch das doch einmal wenigstens vier Wochen lang einmal so strikt wie möglich einzuhalten und dann müsstest Du schon mal eine Wirkung erkennen können.

Liebe Grüße Tarajal :-)

Brauche Rat - Hautausschlag Rücken, Nacken bis hin zum Kopf

MiglenaN ist offline
Beiträge: 1.214
Seit: 15.05.13
Hallo FFlorian,

es könnte sich um eine neurogene Entzündung handeln. Wenn das Nervensystem oder Teile davon sensibilisiert sind, reagiert man auf viele Reize: Temperatur der Umgebung (z. B. Hitze etc.), bestimmte Stoffe in der Nahrung (scharfe, saure u. v. a. Lebensmittelbestandteile), bestimmte Stoffe in Kosmetika (z. B. Duft-, Farb-, Konservierungsstoffe in Creme, Shampoo, Parfum u. s. w.), in Kleidung u. v. m. mit einer so genannten neurogenen Entzündung, deren Reaktionsmechanismen anders sind als bei den klassischen Allergien. Deshalb sind die herkömmlichen Allergie-Tests nicht geeignet und fallen negativ aus.

Ausschläge auf dem Rücken können u. a. auf eine überlastete Leber hinweisen. Die Leber kann durch Gifte überfordert sein (Alkohol, Umweltgifte, Gifte aus der Nahrung, die u. a. bei schlechter Versoffwechselung entstehen etc.).

Grüße, Miglena
__________________
Ein freundlicher Blick durchdringt die Düsternis wie ein Sonnenstrahl. (Albert Schweitzer)


Optionen Suchen


Themenübersicht