Autoimmunerkrankung mit Hautbrennen?

12.07.12 14:36 #1
Neues Thema erstellen

paule ist offline
Beiträge: 1.060
Seit: 01.02.10
Hi,

immer wenn ich irgendwie mein Immunsystem anrege, z.B. durch Kräutertees, bekomme ich ein Brennen der Haut auf den Unterarmen und den Oberschenkeln. Es fühlt sich an, als wären diese Bereiche mit Brennesseln in Berührung gekommen.

Kennt jemand eine Autoimmunerkrankung, bei der dieses Symptom auftritt? Oder gibt es eine Erkrankung bei der solche Entzündungsreaktionen der Haut auftreten?

Danke / Grüsse
Paul

Autoimmunerkrankung mit Hautbrennen?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.974
Seit: 10.01.04
Hallo paule,

vielleicht sind das allergische Reaktionen, bei denen Histamin ausgeschüttet wird?
Welche Tees trinkst Du denn?

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Autoimmunerkrankung mit Hautbrennen?

paule ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.060
Seit: 01.02.10
Histamin könnte natürlich auch beteiligt sein, aber eine direkte Allergische Reaktion passt nicht zum Symptomverlauf.

Autoimmunerkrankung mit Hautbrennen?

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo Paule,

hast hier dazu ja no´ch nicht viel geschrieben,....

Histamin könnte natürlich auch beteiligt sein, aber eine direkte Allergische Reaktion passt nicht zum Symptomverlauf.
Ich würde mich da Oregano anschließen.....ich habe früher sehr viel versucht, mit Kräutern und Tees aus dem Garten meiner Gesundheit etwas nachzuhelfen. Erst als ich von meinen Histaminproblemen im Bauch wusaste, konnte ich die heilweise heftigen Reaktionen einordnen....
Ich hatte mal vor , mit Brennnesseln mir und dem Garten zu helfen.....das war leider sehr verkehrt für mich....

Ansonsten kenne ich solche Ausschläge noch vom Niacin ....

Was waren das für Tees, nimmst Du NEMs mit Niacin ???

LG K.
__________________
LG K.

Autoimmunerkrankung mit Hautbrennen?

paule ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.060
Seit: 01.02.10
ich habe weder Ausschläge noch eine sonstige optisch(!) erkennbare Irritation der Haut.

vielen Dank für eure Mühe, ich möchte aber bitten, sich auf die direkte Beantwortung meiner Frage zu beschränken.

Autoimmunerkrankung mit Hautbrennen?

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
bekomme ich ein Brennen der Haut auf den Unterarmen und den Oberschenkeln. Es fühlt sich an, als wären diese Bereiche mit Brennesseln in Berührung gekommen.
Dann habe ich Dich falsch verstanden....
__________________
LG K.

Autoimmunerkrankung mit Hautbrennen?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.974
Seit: 10.01.04
Hallo Paule,

ich hatte solches "unsichtbares" Brennen der Haut früher, wenn ich Vitamin B12 eingenommen habe. Keine Ahnung, warum. Heute ist das nicht mehr so.

Welche Tees trinkst Du denn nun?

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Autoimmunerkrankung mit Hautbrennen?

Saloma ist offline
Beiträge: 560
Seit: 04.10.09
Guten Morgen Paule
Brennen auf der Haut oder sonst wo = immer Nervenschmerzen !

Diagnosen die Haut-brennen verursachen und das Nervensystem angreifen sind:

1 ) Cholinergische Urtikaria
2 ) Autoimmunerkrankung - Lupus erythematodes tumidus - Lichtallergie
3 ) Histaminintoleranz


Ich leide selber an diesen 3 Diagnosen und kenne mich damit aus, wozu ich noch sagen möchte, dass die Diagnose Histaminintoleranz bei mir durch entgiften schon ausgeheilt ist.

Du schreibst du bekommst Hautbrennen von Kräutertee,s, das hatte ich früher auch,als ich noch meine Kräutertees in der Apotheke kaufte. Diese sind mit Chemikalien verunreinigt. Auch auf das Trinken von Kräutertees mit Süßstoff habe ich reagiert.

Lieben Gruß
Saloma

Geändert von Saloma (15.07.12 um 08:00 Uhr) Grund: @ beziffert


Optionen Suchen


Themenübersicht