Habe ich die Krankheit auch?

21.06.09 20:45 #1
Neues Thema erstellen

Quasselstrippe ist offline
Beiträge: 2
Seit: 21.06.09
Hallo an Alle,
vor kurzem wurde bei mir festgestellt, dass die Eisenwerte 179 zu hoch sind.
Auf Veranlassung einer psychiatrischen Fachärztin wurden nochmals die Eisenwerte überprüft.
Dabei ist folgendes rausgekommen:
Eisen 129
Transferrin 2.38 g/l
Ferritin LIA 33 ng/ml

ich muss dazu sagen, bei der Blutentnahme hatte ich meine Menstruation.
Jetzt bekomme ich aber Angst.
Meine Mutter hat eine Lebenzihrose aufgrund einer Hepatitis Infektion in den Kindheitstagen, oder hat das auch mit meinem Eisenwert zu tun und sie hat ebenfalls H.
Beschwerde habe ich: Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Gewichtszunahme, beim aufschrauben von Flaschen habe ich Schmerzen in den Fingern,
Allerdings bin ich zurzeit krank geschrieben, da ich eine Depression habe, oder habe ich doch was anderes???Hilfe wer weiß Rat

Habe ich die Krankheit auch?!

pita ist offline
Beiträge: 2.886
Seit: 08.04.07
Hallo Quasselstrippe

Willkommen im Forum.

Sind die Einheiten für Eisen "µg/dl"?
Falls ja, beträgt deine aus Eisen und Transferrin errechnete Transferrin-Sättigung 38%.
Dieser Wert ist im Normalbereich. Wäre er bei Frauen >50%, bei Männern > 60%, würde dies sehr auf Hämochromatose hinweisen.
Der Ferritin-Wert ist bei Frauen vor der Menopause oft lange nicht auffällig hoch.

Mögliche Ursachen für erhöhte Eisenwerte kannst du hier nachlesen.

Deine Mutter hat Hämochromatose?
Momentan finde ich deine Werte diesbezüglich nicht auffällig, würde dir aber raten, die Transferrinsättigung in einigen Monaten nochmals kontrollieren zu lassen und den anderen möglichen Ursachen für erhöhtes Eisen nachzugehen.

Liebe Grüsse
pita

Habe ich die Krankheit auch?

Quasselstrippe ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 21.06.09
Hallo Pita,
vielen Dank für deine Nachricht. Ja, die Werte sind in dieser Einheit gemessen worden.
Danke für den Hinweis nun weiß ich bescheid. Allerdings hatte ich zum ZEITPUNKT der Blutentnahme meine Regel, heißt man verliert ja Eisen in dieser Zeit. Mittwoch habe ich nochmal einen Termin beim Doc, ich werde um eine weitere BN bitten.
Meine Mutter hat angeblich eine Gelbsucht als Kind gehabt.
Mehr weiß ich nicht, sie muss Tabletten nehmen und die Leberwerte sind nun hervorragend. Ich frage nochmal nach.
Danke udn viele Grüße
Quassel

Habe ich die Krankheit auch?

margie ist gerade online
Beiträge: 4.564
Seit: 02.01.05
Hallo Quassel,

Mehr weiß ich nicht, sie muss Tabletten nehmen und die Leberwerte sind nun hervorragend.
Wie heißen denn die Tabletten, die Deine Mutter nimmt?
Daraus kann man rückschließen, welche Art von Leberkrankheit sie hat.

Gruß
margie
__________________
“Das Fleisch, das wir essen, ist ein 2-5 Tage alter Leichnam.” - Volker E. Pilgrim, Schriftsteller

Habe ich die Krankheit auch?

elflein71 ist offline
Beiträge: 3
Seit: 15.06.09
hallo, ich habe die krankheit auch. hab ein halbes jahr aderlass hinter mir. fühle mich jeden tag als ob ich gleich umfalle. bin ziemlich schnell gereizt und kann mich dann schwer wieder einkriegen. hoffe das wird wieder besser wenn das mit dem aderlass weniger wird.

Habe ich die Krankheit auch?

elflein71 ist offline
Beiträge: 3
Seit: 15.06.09
hallo quasselstrippe, wie gehts, bist du mit deinem arzt schon weiter gekommen? die transferrin sättigung spielt auch noch eine rolle bei hämochromatose.


Optionen Suchen


Themenübersicht