Hartnäckige Erkältung, wie nie zuvor

05.01.17 22:39 #1
Neues Thema erstellen

Sonnenblume1703 ist offline
Beiträge: 1.942
Seit: 05.05.10
Hallo allerseits,
ich schlage mich nun schon seit ca. 6 Wochen mit einer nervigen Erkältung rum. Nach ca. 4 Wochen schien es besser zu werden, um ein paar Tage später noch viel schlimmer zu werden. Seit einer Woche habe ich eine derartig schlimme Nebenhöhlen Entzündung, wie noch nie.

Nichts hilft: ich nehme Grapefruitkern-Extrakt, nehme Borax (geschnieft), Nasenspülungen mit Emser Salz, Inhalation mit Teebaumöl. Nebenbei noch diverse NEMs wie Vitamin C, Zink, Selen, Granatapfelsaft, Probiotika, Heilerde usw.

Was dieses Jahr anders ist, ich bekomme die Nebenhöhle nicht frei. Selbst nach der Anwendung mit Borax (was ja wirklich extrem stark wirkt), ist die Nase kurz danach wieder dicht.
Das Sekret ist neongelb.

Ich frage mich, ob es jemanden gibt, der eine ähnliche Erfahrung gemacht hat und was letztendlich geholfen hat?

LG Sonnenblume
__________________
...

Hartnäckige Erkältung, wie nie zuvor

Oregano ist offline
Beiträge: 60.176
Seit: 10.01.04
Hallo Sonnenblume,

von den naturheilkundlichen Mitteln finde ich Sinupret recht wirksam. Vielleicht noch eine Möglichkeit?
Sinupret® - Bionorica SE

... Das Nasensekret während eines Schnupfens setzt sich aus abgetöteten Krankheitserregern sowie aus verbrauchten Zellen des Immunsystems zusammen. Diese Zellen bewirken eine Gelbfärbung des Sekrets. Je nachdem, wie konzentriert das Sekret ist, kann diese Färbung auch ins Orangene gehen. ...
https://www.erkaeltet.info/schnupfen...ger-schnupfen/

In diesem Artikel wird auch Umckaloabo beworben. Evtl. auch noch eine Möglichkeit ...
Umckaloabo - Unaussprechlich, aber ausgesprochen gut

Noch ein "alteingesessenes"Mittel: Metavirulent
http://www.metavirulent.de
http://www.metavirulent.de/inhaltsstoffe.html

Grüsse,
Oregano
__________________
Interessieren Sie sich für die Gedanken und Meinungen Ihres Gegenübers ohne sie zu bewerten.

Geändert von Oregano (06.01.17 um 09:33 Uhr)

Hartnäckige Erkältung, wie nie zuvor

Tarajal ist offline
Beiträge: 4.195
Seit: 12.05.13
Hallo Sonnenblume,

die Homöopathie hat bei Sinusitis verschiedene Mittel je nach Begleitsymptomen in der Anwendung.

Hier kannst Du ja mal schauen, ob das für Dich passende dabei ist, ansonsten würde ich einen Homöopathen aufsuchen:

https://www.globuli.de/wissen/behand...enentzuendung/

Auf jeden Fall wünsche ich Dir Gute Besserung und drücke Dir feste die Daumen, dass der Spuk bald vorüber ist!

Liebe Grüße Tarajal

Hartnäckige Erkältung, wie nie zuvor

Sonnenblume1703 ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.942
Seit: 05.05.10
Liebe Oregano,
danke für Deine Antwort.
Die 3 von Dir genannten Arzneien kenne ich, habe ich sogar zuhause.
Jedoch ist es nicht stark genug.
Ich nehme zwischendurch Oregano-Öl ( ;-) ) und das ist ja extrem stark, aber auch das hält nicht richtig vor.

Danke auch Dir Tarajal,
vielleicht wäre Homöopathie eine Option. Bisher hatte ich es eigentlich immer mit meinen pflanzlichen Mitteln in den Griff beommen.

LG Sonnenblume
__________________
...

Hartnäckige Erkältung, wie nie zuvor

Tarajal ist offline
Beiträge: 4.195
Seit: 12.05.13
Hallo Sonnenblume,

einen Versuch ist es auf jeden Fall wert, zumal die Sinusitis ja jetzt schon wirklich sehr lange bruzzelt und nicht erst noch chronisch werden muss.

Wenn mehrere bisher stets hilfreiche Wege nach so langer Zeit nicht ausreichend gewirkt haben oder wirken, ist es vielleicht mal an der Zeit einen anderen Weg anzuschauen.

Liebe Grüße und Gute Besserung, Tarajal

Hartnäckige Erkältung, wie nie zuvor

Oregano ist offline
Beiträge: 60.176
Seit: 10.01.04
Hallo Sonnenblume,

Oregano-Öl ( ;-)


Was ich schon am Anfang gedacht habe: es wäre möglich, daß Dich Öle und andere ätherische Stoffe evtl. zu sehr reizen? Ich wäre auf jeden Fall da vorsichtig. Wenn möglich, wäre ein bißchen Naseninnenpflege sicher nicht schlecht, z.B. mit Bepanthen oder einer guten Vaseline, wenn verträglich.

Grüsse,
Oregano
__________________
Interessieren Sie sich für die Gedanken und Meinungen Ihres Gegenübers ohne sie zu bewerten.

Geändert von Oregano (06.01.17 um 16:40 Uhr)

Hartnäckige Erkältung, wie nie zuvor

Tarajal ist offline
Beiträge: 4.195
Seit: 12.05.13
Genau, Danke oregano,

zumal ja auch Oregano-Öl nicht nur an die "bösen" Bakterien rangeht, sondern die "guten" auch mit erledigt.

Metavirulent zusammen mit Gripp-Heel, Echinacin und Engystol als (Quadrologie-)Injektion direkt bei den ersten Symptomen einer Erkältung, hilft sensationel.
Die Infektion läuft dann zwar so ab wie ein Uhrwerk, aber ohne Gliederschmerzen, Kopfweh und Zerschlagenheit, das heißt der Körper kämpft seinen natürlichen Abwehrkampf ohne uns noch schwächer werden zu lassen.

Mitten drin oder im fortgeschrittenen Erkältungszustand eingesetzt ist es nicht immer ganz so wirksam wie direkt am Anfang.

Liebe Grüße Tarajal

Hartnäckige Erkältung, wie nie zuvor

Bizzi ist offline
Beiträge: 254
Seit: 31.10.15
Hallo Sonnenblume
Eigenerfahrung bei Nasennebenhöhlen: Drei-vier Wochen mit Kräutern inhalieren( Rosmarin, Thymian, Salbei, Kamille) plus Rotlicht plus Schonung.
Meerettich roh hilft: mit Kartoffeln oder Räucherlachs, mit Sahne und Preiselbeeren angerührt, auch gut einatmen beim aufreiben. Sauscharf.
Dazu parallel ein Supermittel zum Schleim-/ Keimraushauen:Sinuselect. Nicht lange mit Dosierungen aufhalten sondern gleich ein Schlückchen. Nach einer 1/2 Std beginnt eine enorme Schleimproduktion die ausdrücklich erwünscht ist.
Vorsicht mit caustischen ether. Ölen. Oregano ist der Hammer und sollte schwersten Infekten vorbehalten bleiben. Oreganoöl induziert auch Entzündungen, genauso wie das ether. Öl von Thymian vulgaris und vieler anderer.
In meiner Selbsthilfegruppe Borreliose ( Nebenhöhlen sind da immer und ewig ein Thema) hat neulich wer die Luffa-Therapie als durchschlagend erfolgreich angepriesen. Allerdings ist man da erst einmal einige Tage saukrank wenn es den ganzen Dreck raushaut.
Schau mal selbst im Internet.
Die Luffa-Kur und deren Anwendung
Grüße, Bizzi
__________________
Wer nicht an Wunder glaubt ist kein Realist

Hartnäckige Erkältung, wie nie zuvor

Sonnenblume1703 ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.942
Seit: 05.05.10
Vielen lieben Dank für Eure Antworten.
Ich werde mal das ein oder andere ausprobieren und dann berichten.
Bizzi, interessant, dass viele Borrelien Betroffene damit Probleme haben, ich habe auch Borreliose.

LG Sonnenblume
__________________
...

Hartnäckige Erkältung, wie nie zuvor

zorro59 ist offline
Beiträge: 571
Seit: 12.11.06
Hallo Sonnenblume,
wie geht es Deinen Zähnen?
Ich konnte heftigste Sinusitis/Bronchitis bei mir auf wurzelbehandelte Oberkieferzähne zurückführen.
Zum Lindern der Symptome halfen mir Myrthol, Eukalyptusbombons und -bäder sowie Salzwassernasenspülungen.
Grüße zorro


Optionen Suchen


Themenübersicht