Energiesparlampe

28.09.11 22:18 #1
Neues Thema erstellen
Energiesparlampe

kristall ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.004
Seit: 14.12.08
Zitat von leguan Beitrag anzeigen
@kristall

LED heisst Light Emitting Diodes. Das sind Halbleiter Dioden und die sind schon seit mehr als 40 jahren im Einsatz, vor allem in elektronischen Geräten. Da hat man die früher verwendeten Glühbirnchen ausgemustert und durch LEDs ersetzt. Die LEDs gibt es in allen möglichen Farben und durch Zusammenstellung verschiedener Farben in einer Birne kann man die Farbtemperatur des Lichtes den Bedürfnissen des menschlichen Auges anpassen. LED Lampen enthalten weder Quecksilber, noch sonstige gefährlichen Stoffe und emittieren auch kein UV bzw extrem blaues Licht (bis auf die LEDs, die speziell dafür entwickelt wurden). Auch das Flackern (100 Hertz, oder mehr) entfällt, da LEDs mit Gleichspannung betrieben werden. Ich benutze LED Birnen auf meinem Boot als Navigationslampen und auch als Beleuchtung im "Salon" des Bootes mit gutem Erfolg. LED Lampen verbrauchen sehr wenig Energie und sind ausserordentlich langlebig (bis auf solche mit extrem hoher Leistung bei sehr kleinen Abmessungen) man kann sie sehr oft aus- und einschalten ohne daß die Lebensdauer nennenswert verkürzt wird und die Lichtemission verringert sich auch nicht nennenswert mit der Zeit. Der Grund für die hohen Preise und die geringe Verfügbarkeit der LED Lampen liegt sicher daran, dass sie alle diese Vorteile haben und die Industrie damit nicht soviel Profit, wie mit den sogenannten Energiesparlampen machen kann. Mein persönlicher Rat: Verwende weiterhin Glühlampen, bis vernünftigere Leute in Brüssel das Sagen haben und die sogenannten Energiesparlampen aus dem Verkehr gezogen werden, bzw. durch LED Lampen ersetzt werden.

LG
leguan


hallo leguan,

vielen dank für deine ausführliche information, es ist schon beruhigend, wenn man weiss, dass die energiesparlampe nicht die einzige möglichkeit darstellt um die räume zu beleuchten!
ich würde ja gerne mir nen vorat von normalen glühbirnen anschaffen, aber ich weiss nicht woher man sie bekommt, es gibt nur mehr 40 watt birnen bei uns in österreich.

wenn ich ins haushaltsgeschäft gehe, nach was soll ich da genau fragen punkto led lampe, auf was muss ich da achten um nicht ne falsche zu kaufen?

sind die kleinen spots, welche man auch z.b. bei ikea erwerben konnte - die gibts imnormalen licht, also nicht in farbe, auch led lampen?

liebe grüße
kristall

Energiesparlampe

leguan ist offline
Beiträge: 62
Seit: 28.09.08
Hallo kristall,

was die Glühbirnen anbetrifft, so kannst Du natürlich, wenn Du 80 Watt benötigst, auch 2 40er Lampen anschliessen, dann hast Du auch 80 Watt. Die Spots von Ikea auf die Du Dich beziehst sind wahrscheinlich Halogenlampen. Die bekommt man auch noch, die haben aber, bis auf Ausnahmen, den Nachteil, dass sie mit 12 Volt, also Niederspannung betrieben werden müssen. Du benötigst dann einen Transformator.
Kauf Dir am besten einen Vorrat von 40 Watt Lampen und warte mit den LED Lampen noch eine Weile, die werden auch noch billiger. Wenn nicht gibt es immer noch die Chinesen, die sorgen schon dafür, dass das Zeug billiger wird. Eine gute Quelle für LED Lampen sind übrigens die Baumärkte. Ich bin nicht sicher, ob das, was ich hier so von mir gebe, auch die anderen Leute im Forum interessiert. Wenn Du möchtest, können wir auch zu diesem Thema, falls Du noch weitere Fragen hast, auch über PNs kommunizieren. Da kann ich Dir dann auch Firmen nennen über die Du LED Lampen im Internet beziehen kannst.

Liebe Grüsse
leguan
__________________
Ganz egal wer der Vater der Krankheit ist,
die Mutter ist immer die Ernährung!
(chinesisches Sprichwort)

Energiesparlampe

FataMorgana ist offline
Beiträge: 1.574
Seit: 09.12.10
Halt halt ich les eifrig mit :-)

Aber noch lieber wär ich in Trinidad....mitsamt meinem steeldrum

Liebe Grüsse
FataMorgana

Energiesparlampe

kristall ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.004
Seit: 14.12.08
hallo leguan,

ich glaub, dass deine infos auch für alle hier sehr interessant sind!
ja genau, 2 x 40 watt ist die lösung, werde mich mit nen lager mal eindecken.

nehme dein angebot punkto pn gerne an, wenn es ganz dringend ist.

liebe grüße
kristall

Energiesparlampe

bestnews ist offline
Beiträge: 6.414
Seit: 21.05.11
Bei ebay habe ich vor einiger Zeit noch Glühbirnen jeglicher Coleur gefunden und meist gar nicht so teuer, aber fast immer im Gebinde.

Schönen Tag.

Energiesparlampe

FataMorgana ist offline
Beiträge: 1.574
Seit: 09.12.10
Ich wollte heute eine ganz normale Glühbirne kaufen, E27, 15 Watt....nicht mehr erhältlich, nirgends mehr :-(

Energiesparlampe

Datura ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.002
Seit: 09.01.10
Ich vermute, daß das Verbot der Glühlampen und die Forcierung des Einsatzes von Energiesparlampen unmittelbar mit erfolgreicher Lobbyarbeit der beteiligten Industrie zusammenhängt
Da bin ich absolut sicher, dass das so ist. Ich habe auch Glühbirnen gebunkert, hoffe, sie reichen bis an mein Lebensende. LED's mit all den Trafo's überall möchte ich nicht.

Übrigens frage ich mich schon lange (nur weil Du das mit den Elektroautos ansprichst), was die alle glauben, wo der Strom dafür herkommt, aber das gehört nicht hierhin.

Liebe Grüße
Datura

Energiesparlampe

alibiorangerl ist offline
Beiträge: 8.950
Seit: 09.09.08
Wuhu,
Zitat von Datura Beitrag anzeigen
Da bin ich absolut sicher, dass das so ist. ...
es gibt einen ganz aktuellen Kino-Film mit "Zeitzeugen-Zitat/en" über ein "Glühbirnen-Kartell" - Film vom Macher des [I](Kino-) Filmes "Plastic-Planet" (der ist am 5. Oktober im ORF2 oder vom 6. bis 12.10. hier www.youtube.com/user/HauptmannAdler?feature=watch#g

Eines dieser Zitate:

[/B]
__________________
» Optimismus ist nur ein Mangel an Information. « – Heiner Müller

Geändert von alibiorangerl (01.10.11 um 06:46 Uhr)

Energiesparlampe
kopf
Zitat von kopf Beitrag anzeigen
ich habe gestern eine led gekauft. sie war von 39,95€ auf 9€ reduziert.
25watt.
als schreibtischlampe kann ich sie rein gar nicht empfehlen.am ersten abend bekam ich sogar kopfschmerzen.
es ist ein ziemlich intensives, bläuliches,anstrengendes licht.
lg

Energiesparlampe

alibiorangerl ist offline
Beiträge: 8.950
Seit: 09.09.08
Wuhu,
Zitat von kopf Beitrag anzeigen
... kann ich sie rein gar nicht empfehlen.am ersten abend bekam ich sogar kopfschmerzen.
es ist ein ziemlich intensives, bläuliches,anstrengendes licht.
hängt womöglich damit zusammen, was schon hier vor kurzem aufkam: http://www.symptome.ch/vbboard/alle-...uer-augen.html
__________________
» Optimismus ist nur ein Mangel an Information. « – Heiner Müller


Optionen Suchen


Themenübersicht