Beschwerden nach Insektenspray – wie Gifte wieder loswerden ?!

08.11.10 17:25 #1
Neues Thema erstellen
Beschwerden nach Insektenspray – wie Gifte wieder loswerden ?!

Gemini87 ist offline
Beiträge: 2
Seit: 27.02.11
Hallo, bin zum Glück auf diese Seite gestoßen.. Habe fast das ganze Internet durchsucht um Antworten zu finden. Ich habe vor 5 Tagen ein Insektenspray von Bayer gegen Silberfische gekauft und genau nach Anleitung verwendet. Auf der Rückseite stand (ich weiß es nicht mehr ganz genau, habe die Dose bereits weggeschmissen.. werd mich im Baumarkt aber nochmal darüber informieren) das man das Gft in jede Ritze, in jedes Loch etc sprühen soll und das es ca. 6 Monate vor den Viechern schützen soll...
Wie gesagt ist es jetzt 5 Tage her, ich habe sehr gut gelüftet, wir waren sogar über das Wochenende im Urlaub und ich hatte alle Fenster offen..aber dieser Geruch, ich bekomme diesen Geruch nicht mehr weg. Auf der Dose stand ebenfalls das man evtl. Rückstände mit Essigreiniger weg bekommen kann. Ich habe jede Stelle an der ich das Gift gesprüht habe mit Essigreiniger geputzt, erst verdünnt und dann pur. Das Problem ist das wie ihr bereits schon zu dem Beitrag von Pandora geschrieben habt ich das Gift in meiner kompletten Wohnung verteilt habe und nicht in einem Zimmer...ich kann leider nicht die ganze Wohnung renovieren. Es stinkt einfach alles nach diesem Gift. Wir waren bei Freunden und sogar die sagten das unsere Klamotten komisch riechen würden... ich müsste also alles waschen, neue Tapeten, Möbel... das ist unmöglich!!

Hat noch jemand so ein Problem gehabt, ich weiß nicht was ich noch tun kann.. wäre sehr dankbar für ein paar hilfreiche Tipps.
Werde mich aber auf jedenfall nochmal im Baumarkt erkundigen und dann kann ich euch auch sagen welches Gift ich genau gekauft habe.
Schon mal Danke und liebe Grüße

Beschwerden nach Insektenspray – wie Gifte wieder loswerden ?!

Datura ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.002
Seit: 09.01.10
Hallo, guten Morgen!

Na ja, wenn das Gift 6 Monate wirken soll, wirkt es auch 6 Monate auf Dich und wenn Du die Stellen nicht gründlich abwischen/ waschen kannst, hast Du schlechte Karten. Ich nehme an, dass auch hier Permethrin drin ist, das zeichnet sich dadurch aus, dass es sich an festen Sachen besonders gut hält (deshalb wirkt es ein halbes Jahr, da kannst Du lüften, soviel Du willst)

Warum hast Du das Gift in der ganzen Wohnung verteilt ? Waren überall Silberfischen?

Hier
CSN - Chemical Sensitivity Network

Ressourcen, Tipps, Links anklicken und dann "Plagegeister". Da stehen allgemeine Tipps zum Verhindern und wegmachen von Plagegeistern, allerdings nicht explizit zu Silberfischchen.

Alles wegschmeißen, was man nicht dreimal in der Waschmaschine waschen kann, alle Möbel wegschmeißen, Teppichböden, neu (und gesund) renovieren, Neue (gesunde) Möbel kaufen...

Blöder Tipp? Ich weiß. Ansonsten bleibt nur aussitzen, waschen, putzen, was immer geht und sooft es geht, bei weit geöffnetem Fenster leben - ein halbes Jahr- gut, dass der Sommer kommt.

Oder ausziehen und die Sauerei dem Nachmieter überlassen- auch kein guter Tipp.

Liebe Grüße!

Datura

Beschwerden nach Insektenspray – wie Gifte wieder loswerden ?!

Gemini87 ist offline
Beiträge: 2
Seit: 27.02.11
Ich habe das gift in der ganzen Wohnung verteilt weil ich schon ewig nach dem Versteck der Silberfische gesucht habe und nichts gefunden habe. Ich hatte sie vor allem im Schlafzimmer. Ich hab ziehmlichen eckel vor den Dingern und deshalb das Gift Aber der Essigreiniger scheint doch gewirkt zu haben, die Stellen am Boden riechen nicht mehr so stark finde ich. Ich hab so eine Durch-reiche in der Küche und die ist nicht richtig abgedichtet (unten drunter), hab da ne menge von dem Gift in die Ritzen gesprüht. Ich werd einfach versuchen puren Essigreiniger rein zu kippen und dann alles abdichten vielleicht bringt das nochmal was.

Wer sonst noch ein Mittel kennt das den Geruch vertreibt, bitte lasst es mich wissen. Danke und Liebe Grüße

Beschwerden nach Insektenspray – wie Gifte wieder loswerden ?!

Datura ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.002
Seit: 09.01.10
Du must wissen, es geht nicht darum den Geruch zu vertreiben (keine Antigeruchsmittel verwenden, da verschlimmerst Du das Problem). Das Zeug ist giftig (neurotoxisch), wenns Permethrin ist.

Liebe Grüße, alles Gute

Datura


Optionen Suchen


Themenübersicht