Geistige Behinderung

11.08.10 00:27 #1
Neues Thema erstellen
Geistige Behinderung

Datura ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.002
Seit: 09.01.10
Hallo,
Das war die Frage von Bronzfeld:

Kennt sich jemand aus und weiss ob es auch andere geistig behinderte Kinder gibt, wo es nachgewiesen ist, dass es durch Contergan kam?
Hallo, Bronzfeld,
Ich will versuchen, noch ein paar Infos zu liefern.

Erstmal gibt es hier

Bundesverband Contergangeschdigter e. V. | Landesverbnde

Adressen der Landesverbände der Contergangeschädigten, vielleicht findest du ja wen in Deiner Nähe, mit dem Du Kontakt aufnehmen könntest, vielleicht findest du andere Betroffene? Ich nehme an, viele Eltern haben sich mit Schuldgefühlen geplagt und die Eltern sterben ja langsam aus, aber vielleicht findest du erwachsene Kinder, die dir was über die Schuldgefühle der Eltern erzählen können.

Und hier

Contergan KA: Medizinische Hintergruende - Tabelle

findest Du eine Tabelle, aus der hervorgeht, dass es zu Hirnnervenlähmung bei Kindern gekommen ist, wenn Contergan in der sehr frühen Schwangerscheft genommen wurde.

Heute ist Contergan in Deutschland zur Behandlung von lebensbedrohlichen Erkrankungen wie multiples Myelom, verschiedene Krebsformen unter sehr, sehr strengen Auflagen, auch was Schwangerschaftsverhütung anbelangt, zugelassen. Dazu muss man wissen, dass alle Chemotherapien bei Krebs schwerste bis tödliche Nebenwirkungen haben (und die Chemotherapie bei Krebs ist ein Riesengeschäft), aber letzteres nur ganz am Rande, der Verband der Contergangeschädigten sieht die Zulassung sehr kritisch, ich persönlich sehe die Chemotherapie bei Krebs an sich sehr kritisch.

Ich sehe gerade, aus Deinem Profil geht nicht hervor, ob Du in Deutschland wohnst, aber in der Schweiz und in Oestereich gibt es sicher auch eine Selbsthilfe für Contergangeschädigte.

Ganz liebe Grüße, ich wünsche Dir viel, viel Kraft bei der Aufarbeitung des schweren Themas

Datura


Optionen Suchen


Themenübersicht