Auto frei von Schadstoffen bekommen

05.06.10 22:57 #1
Neues Thema erstellen

Trikona ist offline
Beiträge: 64
Seit: 21.05.10
Hallöchen!

Wie habt Ihr aus Euren Autos die Schadstoffe bekommen bzw. kennt Ihr Möglichkeiten dazu?

Meine Maßnahmen:
Fenster offen, es sei denn der Gestank von draußen wird unerträglich.
Die Lüftung mache ich schon gar nicht an.
Und die Fußmatten sind rausgeflogen, die sollen besonders stark, wohl mit Bioziden (Fungiziden), behandelt sein.

Die Kunstoffteile sind wohl auch belastet und ich nehme mal an alles aus Stoff, wie die Sitze, ist behandelt.

Gruß
Trikona


Auto frei von Schadstoffen bekommen

maarit ist offline
Beiträge: 425
Seit: 13.05.06
Hai Trikona,
ich arbeite ja viel mit EM-Sprühen, auch im Auto.
Auch kannst Du größere Zeolith-Steine (aus dem Teichbedarf) in Baumwollsäckchen verteilen, nimmt Gerüche/Schadtsoffe auf und können in der Sonne regeneriert werden.
Bei der Lüftung achte ich darauf, dass der Kohlefilter alle 6 Monate getauscht wird, so wird wenigstens etwas Gift von den Abgasen draußen abgefangen.
Am besten ist wohl ein älteres Auto, das schon ausgestunken ist...
Ansonsten EM, ...
Gruß
maarit
__________________
Kranksein ist Ausruhen vom Gesundsein....


Optionen Suchen


Themenübersicht