Ich ahne nun, dass mich meine wohnung krank macht

29.04.10 09:24 #1
Neues Thema erstellen
Ich ahne nun, dass mich meine wohnung krank macht

Oregano ist offline
Beiträge: 63.676
Seit: 10.01.04
Gut, daß Du umziehen möchtest, Wintersonne. Wie Juppy finde ich das die beste Lösung.

Ob Schimmel "ordnungsgemäß" beseitigt ist, kann man oft gar nicht wirklich sagen. Insofern tippe ich auf jeden Fall auch auf den Schimmel als Auslöser für Eure Beschwerden.
Schimmel entfernen

Gruss,
Uta

Ich ahne nun, dass mich meine wohnung krank macht

Datura ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.002
Seit: 09.01.10
Hallo, Wintersonne, zum Problem mit der hohen Luftfeuchtigkeit (zum Verhindern von Schimmel):

1. Keine Möbel an die Wand (mind.10cm Abstand)

2. Zwangsbelüftung ständig(Ich kann bei mir bei allen Fenstern "Schlitzlüftung" machen, manche Kunststofffenster haben Schlitze für Zwangsbelüftung)

3. Keine Kunststofftapeten, keine Raufaser, streichen mit Silikatfarben; allen- allenfalls eine dünne Papiertapete, aber das liefert wieder Nahrung für Schimmel.

magst Du kurz schreiben, wie genau der Schimmel beseitigt wurde? Das interessiert mich nämlich!

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende und viel Erfolg!

Krissi

Ich ahne nun, dass mich meine wohnung krank macht
ichhier
hallo wintersonne,

beim anblick des mobilfunksenders würde ich auch die flucht ergreifen. ich hab auch schon viele messungen durch. eines scheint sich zu zeigen: die strahlenbelastung oder was auch immer es ist, scheint sich im körper zu speichern. dort muß man die information löschen. wir haben die ursachen mit eav gesucht und dann die entsprechenden frequenzen regelmäßig gezappt. zudem die wohnung mit div entstörern vollgepackt. günstig sind orgonite, die man auch selber basteln kann. ich habe den eindruck, dass sie nicht nur die strahlung "neutralisieren" oder wie immer man die wirkung beschreibt, sondern auch noch kraft geben, oder so. ich kann das nicht genau in worte fassen. merke halt nur einen unterschied zu diversen anderen entstörern, die ich mittlerweile im heimischen sortiment habe. und bei jeder anschaffung erneut die hoffnung, dass der spuk ein ende findet.

bei der eav kann man reaktionsketten zurückverfolgen und den ursprung löschen. aber man braucht halt immer symptome, an denen man sich entlang hangeln kann. eine hohe trefferquote für einen ersten überblick hatten wir mit einem bluttest von quantec. vieles deckte sich mit den ergebnissen aus der eav oder anderen tests. deshalb scheint es günstig zu sein, dies zuerst zu machen. es gibt viele ähnlich funktionierende geräte, die kenne ich aber nicht. das ist billiger als baubiologen, rutengänger etc einzubestellen, wenn du ohnehin ausziehen willst. und ausziehen würde ich aus dieser wohnung sofooort.

Ich ahne nun, dass mich meine wohnung krank macht

Datura ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.002
Seit: 09.01.10
Hi,

Ich würde keinen neuen Mietvertrag machen, ehe ich nicht die Quelle dingfest gemacht habe, denn wie willst Du Dich sonst vor Wiederholung schützen?

Krissi

Ich ahne nun, dass mich meine wohnung krank macht

wintersonne ist offline
Themenstarter Beiträge: 57
Seit: 17.06.08
Zitat von krissi33 Beitrag anzeigen
magst Du kurz schreiben, wie genau der Schimmel beseitigt wurde? Das interessiert mich nämlich!
Hi, wir hatten einen Fachmann hier, der uns geraten hat, mit hochprozentigem Alkohol, Atemschutz und geöffneten Fenstern gegen den Schimmel vorzugehen. Da der Schimmelbefall ganz am Anfang und nur an einigen wenigen kleinen Stellen über der Balkontür war, dort wo irgendwelche Eisenträger in der Wand sind, also eine Kältebrücke besteht, haben wir ihn in den GRiff bekommen.

Wir haben dannvorallem im Winter häufige Stoßbelüftung der ganzen Wohnung durchgeführt und uns in 2 Räumen Belüfter eingebaut, die die feuchte Luft absaugen und angewärmte Außenluft einbringen. Seitdem ist auch kein Schimmel mehr aufgetaucht im GEgensatz zu den anderen Wohnungen hier im Haus. Die Nachbarn haben nach wie vor ein Problem damit.

Das war aber nur ein Problem von wahrscheinlich mehreren. Wenn ich mich in der Wohnung aufhalte, habe ich immer ein Gefühl als wenn irgendwelche physikalischen Kräfte auf mich einwirken und diese verursachen meine Schmerzen und Missempfindungen. Was dies genau ist, möchte ich in jedem Fall herausfinden bevor wir eine andere Wohnung in Betracht ziehen, denn dies möchte ich dann in der neuen Wohnung ausschließen können.

Da ich früher bereits mehrmals ganz massive Beschwerden, allerdings anderer Art als jetzt, in einer Ferienwohnung und einem früheren Haus eines Verwandten hatte, weiß ich, dass ich auf irgendetwas reagiere.

Ich ahne nun, dass mich meine wohnung krank macht

Datura ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.002
Seit: 09.01.10
Hi, wir hatten einen Fachmann hier, der uns geraten hat, mit hochprozentigem Alkohol, Atemschutz und geöffneten Fenstern gegen den Schimmel vorzugehen. Da der Schimmelbefall ganz am Anfang und nur an einigen wenigen kleinen Stellen über der Balkontür war, dort wo irgendwelche Eisenträger in der Wand sind, also eine Kältebrücke besteht, haben wir ihn in den GRiff bekommen.

Wir haben dannvorallem im Winter häufige Stoßbelüftung der ganzen Wohnung durchgeführt und uns in 2 Räumen Belüfter eingebaut, die die feuchte Luft absaugen und angewärmte Außenluft einbringen. Seitdem ist auch kein Schimmel mehr aufgetaucht im GEgensatz zu den anderen Wohnungen hier im Haus. Die Nachbarn haben nach wie vor ein Problem damit.
Das hört sich gut an!

Krissi

Ich ahne nun, dass mich meine wohnung krank macht

dickie ist offline
Beiträge: 375
Seit: 30.09.09
Oje wie übel aber ich denke daß das Haus selber ein Problem hat mit der Bausubstanz wenn in anderen Wohnungen auch ein Schimmelproblem vorherscht. Die Frage ist nämlich, warum haben alle anderen auch Schimmel, normales Lüften sollte ja ausreichen und eine hohe Luftfeuchtigkeit heißt für mich, daß die Wände nicht atmen. Wurde mit Styropor gedämmt, wie alt ist das Haus? Ich denke, daß was mit der Bausubstanz nicht stimmt. Warum du woanders Probleme bekommst, kann an allem möglichen liegen, evtl haben auch diese Wohnungen Schimmelprobleme? Reicht ja schon eine pilzkontaminierte Bettdecke oder Matratze, wenn du sensibilisiert bist, wirst du da reagieren.
Ich tippe wirklich auf Schimmel als Ursache, evtl. hast du auch im Boden Schimmel, da hilft dann nur eine komplette Sanierung. Auch das Entfernen mit Alkohol ist nur eine oberflächliche Behandlung.

Ich ahne nun, dass mich meine wohnung krank macht

Saloma ist offline
Beiträge: 560
Seit: 04.10.09
Guten Morgen Wintersonne.
Ich glaube nicht der Papa hat recht, schalte mal deine Sicherrungen , für ein paar stunden aus und warte ab, was passiert.
Du schreibst, es ging dir im Krankenhaus besser, im Krankenzimmer stehen nicht so viele Elektrogeräte, das ist typisch. Mir geht es im Krankenhaus auch oft besser, aber zuhause ist oft alles beim alten schlechten zustand.
Kann durchaus sein, dass du eine Lichtallergie hast. Eine Lichtallergie ist eine Energiestörung in deinem Körper, die Energie kann nicht fließen. Dadurch kann man mit Energie von außen nicht mehr um gehen.
Eine Licht oder Energie Allergie löst auch:
Neuropathien
Diffusen Schmerzen
Missempfindungen
Extremes Schwitzen
Chronische Schwäche
Und Erschöpfung aus.
Mache den test aber bitte mehrmals.
Diese beschrieben Symptomatik habe ich auch.
Lieben Gruß Saloma

Ich ahne nun, dass mich meine wohnung krank macht

Datura ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.002
Seit: 09.01.10
Ja, Dicki, hier
1. Keine Möbel an die Wand (mind.10cm Abstand)

2. Zwangsbelüftung ständig(Ich kann bei mir bei allen Fenstern "Schlitzlüftung" machen, manche Kunststofffenster haben Schlitze für Zwangsbelüftung)

3. Keine Kunststofftapeten, keine Raufaser, streichen mit Silikatfarben; allen- allenfalls eine dünne Papiertapete, aber das liefert wieder Nahrung für Schimmel
hatte ich das schon geschrieben, auf Styropor muss man die Wände auch untersuchen, das hatte ich vergessen.

Feuchte alte Häuser, in die man neue Fenster reinmacht, haben das Schimmelroblem (wenn nicht eine Außenwand undicht ist und Wasser reinlässt). Meistens kennen die Leute die Zusammenhänge nicht, stellen die Möbel an die Wand, nehmen Kunststofftapeten (weil man die so schön abwischen kann), Raufasertapeten drei mal gestrichen dichten jede Dampfdurchlässigkeit ab.

Das Ziel ist, die Wände so zu gestalten, dass sie Feuchtigkeit aufnehmen und auch leicht wieder abgeben können und durch die ständige Schlitzlüftung gibrts auch einen ständigen Luftaustausch.

Vielleicht kann man die Leute in den anderen Wohnungen diesbezüglich aufklären?

Wenn der Schimmel nur sehr oberflächlich ist (noch nicht in den Putz eingedrungen), reicht nass machen mit Isopropylalkohol und abkratzen, ansonsten muss man das Zeug abschlagen, aber gut verkleidet und die Sachen müssen alle raus aus dem Raum.

Okay, viel erfolg bei der Suche, oft bildet sich tatsächlich versteckter Schimmel im Fußboden und wenn wirklich noch Schimmel im Fußboden ist, müsstest Du das riechen. Dann kannman an einer Ecke den Fuboden hochmachen und eine Nase voll nehmen- oder man engagiert einen Schimmelhund.

Saloma, meine Erfahrungen im Krankenhaus sind ganz andere, was Elektrische Wechselfelder anbelangt, dort strotz es nur so vor Elektrizität- Steckdosen in Mengen, Lampe am Bett, Klingelanlange und natürlich kein Netzfreischalter!

Liebe Grüße
Krissi.

Ich ahne nun, dass mich meine wohnung krank macht

wintersonne ist offline
Themenstarter Beiträge: 57
Seit: 17.06.08
Zitat von Saloma Beitrag anzeigen
Kann durchaus sein, dass du eine Lichtallergie hast. Eine Lichtallergie ist eine Energiestörung in deinem Körper, die Energie kann nicht fließen. Dadurch kann man mit Energie von außen nicht mehr um gehen.
Eine Licht oder Energie Allergie löst auch:
Neuropathien
Diffusen Schmerzen
Missempfindungen
Extremes Schwitzen
Chronische Schwäche
Und Erschöpfung aus.
Mache den test aber bitte mehrmals.
Diese beschrieben Symptomatik habe ich auch.
Lieben Gruß Saloma
Oh je, das könnte von den Symptomen her exakt auf mich zutreffen.

Kannst du mir bitte genauer erklären, was eine Lichtallergie bedeutet? Auf was reagiert man denn da?

Ich gehe nun heute erst einmal für 4 Tage in ein Hotel, die letzten beiden Tage und Nächte waren schier nicht zu ertragen. Dann sehe ich weiter.

LG
wintersonne


Optionen Suchen


Themenübersicht