Schimmel in Kaffeevollautomaten

20.02.10 11:10 #1
Neues Thema erstellen
Schimmel in Kaffeevollautomaten
Binnie
Themenstarter
Zitat von alibiorangerl Beitrag anzeigen
Drum hat es mich gewundert, was vorlost hier beschrieb; Womöglich hatte er die Maschine noch nicht lange oder eventuell derartig oft in Betrieb, dass sich da tatsächlich (noch) kein Schimmel bilden konnte?!
Oder Jura hat inzwischen das Problem in Griff und vorlost hat eine Maschine "der neuen Generation"... Ich meine, dieses Schimmelproblem ist ja damals doch ziemlich durch die Presse gegangen... Ich hatte das nicht weiterverfolgt, denke aber, dass es dadurch auch zu heftigen Umsatzeinbußen gekommen ist...

Allerdings weiß ich auch nicht, wie man so etwas in Griff bekommen könnte. Vielleicht durch eine spezielle Beschichtung oder so etwas Naja, glücklicherweise sind die meisten Leute ja sehr vergesslich. Bei uns trinken jedenfalls viele weiterhin völlig bedenkenlos ihre Getränke auch aus den großen Kaffeevollautomaten.

VG Binnie

Schimmel in Kaffeevollautomaten

nicht der papa ist offline
Beiträge: 4.533
Seit: 18.11.09
Zitat von alibiorangerl Beitrag anzeigen
Wuhu,
das war wohl ein eher "Gastro-Profi"-Gerät?!
Nein ich arbeite nicht im Gastronomiebereich, sondern im Büro.
Hier in D ist es üblich, dass Firmen ihre Kaffeeautomaten leasen und dieses Gerät gehörte eben zum Leasingsangebot der Vertragsfirma.

Wie Ruedi schon geschrieben hat, kennt es das Schimmelproblem von Saecomaschinen gar nicht. Scheint also auch mit der Konstruktion des Gerätes zu tun zu haben. Dass jeder Kaffeeautomat schimmelt glaube ich nämlich auch nicht.


@Binnie
Damit Handtücher schimmeln muss man sich schon Mühe geben und die für Schimmel notwendigen Bedingungen schaffen. Ein feuchtes Handtuch in einer Plastiktüte muss schimmeln. Es kann gar nicht anders.
Ein feuchtes Handtuch, dass zum Trocknen aufgehängt wird, wird auch nicht schimmeln.
Denke also man kann schon einiges tun, damit es nicht so leicht zu Schimmel kommt.

Das Schwierigste in Sachen Schimmel ist für mich immer noch Brot im Hochsommer.
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben. gerold 2.1.11

Schimmel in Kaffeevollautomaten
Binnie
Themenstarter
Zitat von nicht der papa Beitrag anzeigen
Das Schwierigste in Sachen Schimmel ist für mich immer noch Brot im Hochsommer.
Brotschimmel ist doch super. Da hast Du quasi Deine eigene Antibiotika-Herstellung zuhause. Früher hat man m.W. verschimmeltes Brot auch zur Desinfektion äußerlicher Wunden verwendet und letztlich ist so auch Penicillin entdeckt worden.

VG Binnie


Schimmel in Kaffeevollautomaten

alibiorangerl ist offline
Beiträge: 8.950
Seit: 09.09.08
Wuhu,
Zitat von nicht der papa Beitrag anzeigen
Nein ich arbeite nicht im Gastronomiebereich, sondern im Büro.
Hier in D ist es üblich, dass Firmen ihre Kaffeeautomaten leasen und dieses Gerät gehörte eben zum Leasingsangebot der Vertragsfirma.
ach ndp, auch in "stinknormalen" Büros - übrigens weltweit, nicht nur in D - können solche "Gastro-Profi"-Geräte geleast respektive aufgestellt werden

... Das Schwierigste in Sachen Schimmel ist für mich immer noch Brot im Hochsommer.
Das passiert auch im Winter in geheizten Räumen - einfach immer nach abschneiden der Scheibe/n in den Kühlschrank (zB in eines dieser [Bio-] Mais-Stärke-Sackerl) legen, eventuell im Toaster/Ofen ganz kurz aufbacken - schmeckt wie frisch vom Bäcker
__________________
» Optimismus ist nur ein Mangel an Information. « – Heiner Müller

Geändert von alibiorangerl (11.02.11 um 13:20 Uhr)

Schimmel in Kaffeevollautomaten
Esther2
Allerdings weiß ich auch nicht, wie man so etwas in Griff bekommen könnte.
Keinen Kaffee oder andere Getränke aus solchen Automaten trinken.

Ich bin sowieso nur erstaunt, dass all die gesundheitsbewussten AusleiterInnen hier nicht nur Kaffee trinken, sondern auch noch Kaffee aus Automaten.

Grusel grusel, mit und ohne Schimmel.

LG, Esther.

Schimmel in Kaffeevollautomaten

alibiorangerl ist offline
Beiträge: 8.950
Seit: 09.09.08
Wuhu,
Zitat von Esther2 Beitrag anzeigen
Keinen Kaffee oder andere Getränke aus solchen Automaten trinken.

Ich bin sowieso nur erstaunt, dass all die gesundheitsbewussten AusleiterInnen hier nicht nur Kaffee trinken, sondern auch noch Kaffee aus Automaten.

Grusel grusel, mit und ohne Schimmel.

LG, Esther.
wohl wahr, wenn man einmal so einen der diversen (Milch-) Pulver-Säcke (für die großen Münz-Automaten) in die Hand bekam - was da alles an künstlichen Zusatzstoffen drinn ist...
__________________
» Optimismus ist nur ein Mangel an Information. « – Heiner Müller


Optionen Suchen


Themenübersicht