Brauche Rat - mein Zimmer ist unbewohnbar geworden

26.12.09 05:50 #1
Neues Thema erstellen

GuitarGuy ist offline
Beiträge: 726
Seit: 12.11.08
Ich wolle hier intern im Haus umziehen. Ich wohne aufgrund chronischer Erkraknkung noch im Hotel Mama

Ich wollte hier in ein anderes Zimmer im Haus ziehen... Jetzt ist es so, dass mein Vater den Boden bevor ich da rein bin mit einem "Holzschutzmittel" behandelt hat. Ich glaube das war irgend so eine Art Lack. Das Zeugs ist das Pure Gift, es heißt glaube ich Bona Prime

Das Zeugs hat NICHT richtig getrocknet, und es wurden gleich die Möbel reingestellt. Seitdem kann ich nicht mehr in dieses Zimmer. Es dauert immer sehr lange bis die Beschwerden besser werden...

Ich habe das nicht mal mitbekommen, das es aufgetragen wurde. Was ich aber mitbekommen habe, waren diese entsetzlichn Kreislaufbeschwerden die ich davon bekommen habe. Wenn ich länger als 2 Stunden in dem Zimmer war ging es los: Schwindel, Übelkeit, Wattegefühl im Kopf...

Ich bin wieder in mein altes Zimmer. Ich habe keine Ahnung was man jetzt tun soll, das Zimmer ist verseucht!!! Meine Freundin, die auch nichts wusste bekam auch Kreislaufbeschwerden, wir kamen erst nach den Symptomen auf die Idee dass es an irgendwas im Raum liegen muss... Im alten Zimmer war erstmal nur das Bett und es gab keine Probleme.

Jetzt steht ein Tisch der noch eine Weile in dem Zimmer stand hier im Zimmer. Er hatte direkten Kontakt mit dem Boden und dem Holzschutzmittel. Es kommt mir so vor, als ob ich deswegen starke Beschwerden habe, weil der Tisch noch Rückstände hat, weil er dort reingestellt wurde bevor alles richtig trocken war. Ich habe seit Tagen unerklärlich stärkere Beschwerden seitdem der Tisch wieder im alten Zimmer steht (wo ich gerade bin)...


Wir haben schon tausend mal ausgelüftet, die Beschwerden bleiben. Ich weiß nicht was ich tun sol.... bin völlig verwirrt...Ausziehen geht nicht, alle anderen Zimmer sind voll, sind die Möbel für den Arsch? Kann ich den Lack irgendwie entfernen??? WIESO macht das zeugs überhaupt noch Beschwerden??? Ich verstehe es nicht, es ist aber eindeutig!!!

Geändert von GuitarGuy (26.12.09 um 06:30 Uhr)

Brauche Rat... mein Zimmer ist unbewohnbar geworden....

Oregano ist offline
Beiträge: 63.714
Seit: 10.01.04
Bona Prime ist eine ganze Reihe von Mitteln. Ich schätze, es ist wichtig, daß man sie genau nach Gebrauchsanweisung aufträgt. Aber jetzt ist das Zeugs ja schon auf dem Parkettboden drauf.

Vielleicht kannst Du Dich bei einer Stelle wie dem Umweltladen in München oder beim Verbraucherschutz erkundigen, was Du tun kannst? Den Tisch würde ich aus dem Zimmer entfernen; es ist - wenn man sich ein bißchen umhört - kein Problem, gebrauchte Möbel zu bekommen. Da gibt es von der Caritas, von anderen Organisationen, von Nachbarschaftshilfen Läden, die überquellen...

Grüsse,
Uta

Brauche Rat - mein Zimmer ist unbewohnbar geworden

hareeka ist offline
Beiträge: 214
Seit: 13.05.08
Das klingt nach sick building syndrom, was wie bei mir, zu einer MCS führen kann. Du solltest unbedingt die Schadstoffemmision beseitigen. Da hilft eigentlich nur :Raus mit der Giftquelle oder Du musst zumindest dort raus. Gruß Hareeka

Brauche Rat - mein Zimmer ist unbewohnbar geworden

GuitarGuy ist offline
Themenstarter Beiträge: 726
Seit: 12.11.08
wie bekomme ich das mittel aus den möbeln? ich meine damit die matratze und die schränke, bettgestellt usw.

Brauche Rat - mein Zimmer ist unbewohnbar geworden

Oregano ist offline
Beiträge: 63.714
Seit: 10.01.04
Ich glaube, daß Du erst dann auf der einigermaßen sicheren Seite bist, wenn Du alles erst einmal in die Garage zum Ausdünsten stellst. Wobei: Holzschutzmittel und Formaldehyd hört gar nicht mehr auf und belastet noch nach Jahren.

Vielleicht könnte Dir eine der genannten Stellen oder auch der TÜV-Nord Rat geben?:
TV NORD Gruppe - Passivsammler

Du könntest die ja mal anschreiben, Deinen Fall schildern und fragen, ob so ein Passivsammler für Dich in Frage kommt. Wahrscheinlich eher nicht, weil teuer und auch nur für lösungsmittelartige Stoffe geeignet. Aber vielleicht bekommst Du ja eine Antwort, die umfassender ist?

Gruss,
Uta

Brauche Rat - mein Zimmer ist unbewohnbar geworden

Brigitka ist offline
Beiträge: 1.908
Seit: 06.04.09
Hallo,

ich würde beim Hersteller anfragen, was da drin ist und mich auch gleich beschweren! Vielleicht stehts auch auf der Internetseiite.

Bona, ist das nicht der schwedische Hersteller, der den ersten formaldehydfreien Parkettlack angeboten hat, schon vor Jahren?

Viele Grüße, Brigitka

Brauche Rat - mein Zimmer ist unbewohnbar geworden

Häschen ist offline
Beiträge: 76
Seit: 01.04.06
Huhu!

Oh jee - das hört sich ja schrecklich an --> !!!

Ich habe mal Kontakt mit einem Anti Zeckenmittel für Hunde gehabt ( flüssiges Öl - dringt percutan aufs Fell aufgetragen bis in die feinsten Kapillare vor !! ).


Ein Wirkstoff kam auch aus der Holzmittelindustrie - gegen Holzwürmer!

Ich habe 1,5 Jahre gelitten --> Ausschlag am ganzen Körper, Nervenschmerzen, Gewichtsverlust....es war ganz schlimm!


Sieh zu, dass Du da raus kommst oder reisse den Boden raus --> was da drin bzw. drauf ist wird da auch bleiben!

Auch Matratze --> neu kaufen - überleg mal, wie intensiven Kontakt man mit der hat.

Viel Erfolg und gute Besserung!

LG

Häschen

Brauche Rat - mein Zimmer ist unbewohnbar geworden

Brigitka ist offline
Beiträge: 1.908
Seit: 06.04.09
Hallo,

wars das:www.bona.com/upload/Germany/Technische%20Merkbl%C3%A4tter%20EPI/Sicherheitsdatenbl%C3%A4tter%202009/Oberfl%C3%A4chen/Grundierungen/Sicherheitsdatenblatt%20Bona%20Prime%20Deep.pdf

oder das:www.bona.com/upload/Germany/Technische%20Merkbl%C3%A4tter%20EPI/Sicherheitsdatenbl%C3%A4tter%202009/Oberfl%C3%A4chen/Grundierungen/Sicherheitsdatenblatt%20Bona%20Prime%20Intense.pdf

VG, Brigitka

Brauche Rat - mein Zimmer ist unbewohnbar geworden

GuitarGuy ist offline
Themenstarter Beiträge: 726
Seit: 12.11.08
Zitat von Brigitka Beitrag anzeigen
Hallo,

ich würde beim Hersteller anfragen, was da drin ist und mich auch gleich beschweren! Vielleicht stehts auch auf der Internetseiite.

Bona, ist das nicht der schwedische Hersteller, der den ersten formaldehydfreien Parkettlack angeboten hat, schon vor Jahren?

Viele Grüße, Brigitka
Ja, aber ehrlich gesagt: Wenn zwei Personen (unwissentlich!) ziemliche Beschwerden bekommen, dann interessiert es mich nicht, was die schreiben/behaupten. Viele wissen nicht, dass diese Hersteller gar nicht dazu verpflichtet sind alles anzugeben. Man muss nur mal zu den Holzschutzmittelverbrechern googlen. Das ist eine UNFASSBARE scheiße, die einfach genauso krank ist wie Amalgam..
Das Zimmer ist für mich unbewohnbar geworden..... Ich war jetzt 3 Tage bei meiner Freundin und siehe da....massive Besserung des Allgemeinbefindens. Generell vermute ich hier im alten Haus Wohngifte, weil sich Freunde immer über schlechten Schlaf beschwerten. Dies ist ein Fertighaus, ich denke hier wurde viel mit ziemlichem Gift gearbeitet. Das mit das jetzt erst auffällt liegt daran, das ich es zuvor für unmöglich hielt.

Der Lack wurde allerdings (nicht von mir) unsachgemäß angewendet. Der Lack wurde versehentlich aufgetragen, da er verwechselt wurde, eigentlich sollte der Boden nur geputzt werden. Es war bereits eine ausgehärtete Schicht an Siegellack aufgetragen, wo dieser hätte nicht aufgetragen werden dürfen. Der Lack konnte also gar nicht einziehen. Außerdem war das Zimmer zu kalt und wurde erst dann beheizt, als wir da rein sind... Seitdem reagiere ich extrem empfindlich auf das Zeugs....Klar, das Zeugs ist dann als wir rein sind verdampft, die Möbel haben den nicht ganz trockenen Lack auch abbekommen....

Eins von den beiden war es... allerdings eine frühere Version die ich nicht finde..Wieso?

Geändert von GuitarGuy (11.01.10 um 15:42 Uhr)

Brauche Rat - mein Zimmer ist unbewohnbar geworden

aschauffert ist offline
Beiträge: 14
Seit: 11.02.10
es gibt zwei ganz einfach aber wenig bekannte mittel, um umweltgifte jeglicher art loszuwerden und umzuwandeln. 1. die besorgst Dir einen photokatalytischen spray, den findest du im internet und einen neg. Ionengenerator. der photokatalytische spray ist in der lage umweltgifte über nacht in wasser und kohlenstoff umzuwandeln. der ionengenerator versorgt deine raumluft mit neg. ionen, so dass die pos. geladenen teile der umweltgifte keine chance mehr haben. gruss


Optionen Suchen


Themenübersicht