H1N1 - Squalene -Impfung ist giftig!

05.08.09 15:45 #1
Neues Thema erstellen
H1N1 - Squalene -Impfung ist giftig!

Stengel ist offline
Beiträge: 1.482
Seit: 07.04.09
Versuchsreihen an menschlichen Babys. Die übertreffen sich wieder mal selbst in ihrer Dummheit und Unvorsichtigkeit.

Erinnert stark an die Thimerosal-Katastrophe in den Vereinigten Staaten.. da wurden die Mengen an Impfstoffen die Quecksilber enthalten einfach um Faktor 2.5x erhöht, und nie irgendwelche Tests gemacht um abzuschätzen ob das vieleicht irgendwie problematisch sein könnte.

H1N1 - Squalene -Impfung ist giftig!

JCx1 ist offline
Themenstarter Beiträge: 16
Seit: 05.08.09
Was wir schon im Film gesehen haben ist eben doch keine Fiktion: Ein Medi beseitigt zwar ein Problem, bringt aber drei neue - hier mit grosser Ausicht auf eine verheerende Langzeitwirkung.

H1N1 - Squalene -Impfung ist giftig!

alibiorangerl ist offline
Moderatorin
Beiträge: 7.710
Seit: 09.09.08
Zitat von JCx1 Beitrag anzeigen
Was wir schon im Film gesehen haben ist eben doch keine Fiktion: Ein Medi beseitigt zwar ein Problem, bringt aber drei neue - hier mit grosser Ausicht auf eine verheerende Langzeitwirkung.
kann man sich tatsächlich sicher sein, dass eine impfung IMMER (das) ein(e) problem - also den ausbruch der krankheit - beseitigt? rechnen wir zusammen: 1000 kinder und 3000 erwachsene werden mit lebendimpfstoff "beglückt"; mindestens 4000 potentielle brutherde für (dann) eine (echte) pandemie... ab da stecken sich sicher viel mehr menschen an - bisher waren es wieviele?!

aber ganz richtig - (drei?) neue probleme werden geschaffen: von den giftigen zusätzen, die jahre, jahrezehnte noch in den nicht an der grippe verstorbenen dann volle wirkung entfalten könnnen...

ein running gag zwischen einer krankenschwester (schwester) und einem internisten (exschwager), life im auto - vor jahren - mitfahrend gehört, als ein krankenwagen mit blaulicht uns passierte: "... nachschub..."
__________________
♥liche Grüße, Alibi ORANGERL
{gerechtfertigtes Apfelsinchen}

Hinweis: Moderatoren sorgen für die Rahmenorganisation im Board. Beteiligen sie sich inhaltlich, sollte aus ihrer Moderatorenfunktion keine spezielle fachliche Kompetenz abgeleitet werden.

H1N1 - Squalene -Impfung ist giftig!

Snorri ist offline
Beiträge: 538
Seit: 31.08.07
Zitat von JCx1 Beitrag anzeigen
Was wir schon im Film gesehen haben ist eben doch keine Fiktion: Ein Medi beseitigt zwar ein Problem, bringt aber drei neue - hier mit grosser Ausicht auf eine verheerende Langzeitwirkung.
Ja: Ein gesichertes Einkommen für die Ärzte und die Pharmaindustrie, Bevölkerungskontrolle durch viele tot geborene oder erst gar nicht gezeugte Babies, viele chronisch Kranke, die ihre Arbeitsplätze räumen...Senkung der Arbeitslosenzahlen, was wiederum gut ist für die Politik, etc.

Die Realität mutiert langsam zum schlimmsten Science Fiction Film, den ich je gesehen habe...

H1N1 - Squalene -Impfung ist giftig!
Weiblich Christiane22
Zitat von Snorri Beitrag anzeigen
Das ist leider die bittere Realität, aber keine Entschuldigung, denn man sollte meine, dass jemand, dessen Verstand für einen hohen Numerus Clausus sowie ein Hochschulstudium gereicht hat, diesen auch adäquat einsetzen kann.
Die Erfüllung gesellschaftlicher Normvorgaben hat nicht zwangsläufig mit Verstehen und somit Verstand zu tun .

Meine Theorie, dass Medizinstudenten ihr Hirn im ersten Semester abgeben und ein neues, willenloses Hirn implantiert bekommen, erhärtet sich immer mehr....
Das kommt dann noch hinzu ...

Ja, es sind die "Eliten" einer Gesellschaft die offensichtlich deren Geschicke (leider) maßgeblich beeinflussen. Womit wir eben so oder so nicht darum herum kommen, die gesamten "Werte" und "Normen" einer sog. "Kultur" bis auf die Grundfeste zu hinterfragen. Denn da liegen die Ursachen - alles andere sind nur Auswirkungen, wenn auch im Einzelnen immer wieder erschreckende.

LG
Christiane

EUGENIK - GENOZID - BIOTERRORISMUS - H1N1 - Squalene - Impfung ist giftig!

alibiorangerl ist offline
Moderatorin
Beiträge: 7.710
Seit: 09.09.08
wuhu ;-)

sehr interessante info-ansammlung zu - bereits versuchtem - genozid / bioterrorismus... und noch interessanter ist, dass der aktuell zuständige für "us-gesundheitsfragen" unter obama(!) ein alter eugeniker(!) ist...

es macht schön langsam (1 + 1 + 1 + ...) tatsächlich sinn: wir haben welt-probleme? mit zuvielen menschen? na, dann machen wir sie eben krank... und das, was sie gesund (vitamine, unbestrahlte lebensmittel, etc) machen könnte, verbieten wir (codex allimentarus) auch ganz einfach...



mich schauderts nur noch...
__________________
♥liche Grüße, Alibi ORANGERL
{gerechtfertigtes Apfelsinchen}

Hinweis: Moderatoren sorgen für die Rahmenorganisation im Board. Beteiligen sie sich inhaltlich, sollte aus ihrer Moderatorenfunktion keine spezielle fachliche Kompetenz abgeleitet werden.

Geändert von alibiorangerl (07.08.09 um 08:48 Uhr)

H1N1 - Squalene -Impfung ist giftig!

Brumm ist offline
Beiträge: 526
Seit: 06.02.09
Hi alibiorangerl
Danke für die Videos...sehr aufschlussreich...
Ich selbst wurde vor 3 Jahren gegen die Grippe geimpft mit dem Erfolg, dass ich den krankesten Winter erlebt habe und 2 x mit Antibiotika vollgestopft wurde...
Heute weis ich: Nie mehr impfen..

Grüßle
Peter
...oder wofür hat man ein eigenes Immunsystem?....
__________________
RxTx.

Schweinegrippe: Jetzt ist der erste Impfstoff fertig!

alibiorangerl ist offline
Moderatorin
Beiträge: 7.710
Seit: 09.09.08
wuhu ;-)

heute 07-08-2009 in der größten ösi (print-) tageszeitung (krone) zu lesen:

***zitat***

(OHNE AUTOR-ANGABE)

Schweinegrippe: Jetzt ist der erste Impfstoff fertig!

Auch wenn einige Mediziner - wie berichtet - dem H1N1-Impfstoff gegenüber eher skeptisch sind, werden nun doch viele aufatmen: Die ersten Chargen des Serums gegen die Schweinegrippe sind nun fertig.


Ende Juli wurde die Produktion der ersten kommerziellen Chargen des Schweinegrippe-Impfstoffs fertiggestellt, das teilt nun der Pharma-Konzern Baxter mit. Jetzt folgen Gespräche mit den nationalen Gesundheitsbehörden über eine mögliche Lieferung.

"Der Impfstoff Cevapan wurde innerhalb von zwölf Wochen nach Erhalt des H1N1-Virusstammes entwickelt und massenproduziert", so das Pharma-Unternehmen. Noch im August sollen die klinischen Tests für die Zulassung des neuen Serums beginnen.

Österreich hat mit Baxter einen Vorvertrag über 16 Millionen Dosen des Impfstoffs abgeschlossen.

***zitat ende***


nur für jene, die nicht wissen, wie viele österreicher es ungefähr gibt: 8 millionen (und 353.243 "zerquetschte"...)
__________________
♥liche Grüße, Alibi ORANGERL
{gerechtfertigtes Apfelsinchen}

Hinweis: Moderatoren sorgen für die Rahmenorganisation im Board. Beteiligen sie sich inhaltlich, sollte aus ihrer Moderatorenfunktion keine spezielle fachliche Kompetenz abgeleitet werden.

H1N1 - Squalene -Impfung ist giftig!

JCx1 ist offline
Themenstarter Beiträge: 16
Seit: 05.08.09
Baxter ist keine 'nette' Firma - die haben viel 'Dreck am Stecken' - deshalb: VERZICHTET auf die GIFT-IMPFUNG!!! Hier ein Artikel in Englisch - es gibt aber noch mehr Müll über BAXTER im Web zu lesen: The Liberty Voice Print Edition Scandals Poison Baxter H1N1 Vaccine Concerns

H1N1 - Squalene -Impfung ist giftig!

IngVollm ist offline
Beiträge: 61
Seit: 07.06.08


Optionen Suchen


Themenübersicht