Nickel - Quelle - Maßnahmen

14.07.08 14:43 #1
Neues Thema erstellen

Tito ist offline
Beiträge: 1.429
Seit: 08.07.05
Hallo Leute,

es geht erneut um meine Mutter die nun 20 Ampullen Unithiol bekommen hat, aber nie richtig viel Hg ausscheiden konnte. immer weit unter grenzwert. Zudem Kupfer hoch und Nickel immer 8 fach erhöht.

meine fragen:
1. welche quellen ausser kochgeschirr (Töpfe, besteck etc.) gibt es noch als mögliche Nickelquellen ?
2. Wie kann, ausser mit DMPS, das viele nickel aus dem körper gebunden werden ?
3. welches material sollten die neuen kochtöpfe haben ?

am sichersten sind wohl glaskeramiktöpfe, aber da brennen viele speisen an. wie sieht es mit emaille geschirr aus ? dabei handelt es sich ja stahltöpfe die eine bestimmte beschichtung haben. was passiert jedoch wenn die beschichtung ausversehen angekratzt bzw. abgekratzt ist ? kann dann das nickel aus dem stahl ins essen gelangen ?
preislich gesehen sind emaille- und glaskeramiktöpfe viel günstiger als die teuren silit töpfe !

Nickel - Quelle - Maßnahmen

Lilli ist offline
Beiträge: 374
Seit: 10.04.07
Zitat von tito Beitrag anzeigen
1. welche quellen ausser kochgeschirr (Töpfe, besteck etc.) gibt es noch als mögliche Nickelquellen ?
z.B. in Leitungswasser, Schmuck, Brillengestell, in Nahrungsmitteln wie Bohnen, Erdnüssen, Haselnüssen, Kakao, Sonnenblumenkernen, und Lakritze.

Zitat von tito Beitrag anzeigen
3. welches material sollten die neuen kochtöpfe haben ?

- Gutes Emaile oder Glas


LG Lilli


Optionen Suchen


Themenübersicht