Outdoor-Jacken sind Quelle polyfluorierter Kohlenwasserstoffe

08.09.15 18:25 #1
Neues Thema erstellen

Juliane50 ist offline
Beiträge: 816
Seit: 31.01.12
Greenpeace
Chemie in deiner Jacke - und am Ende der Welt

Outdoor-Jacken sind eine Quelle der schädlichen polyfluorierten Kohlenwasserstoffe (PFC), die mittlerweile auch in entlegensten Ecken der Erde auffindbar sind.

Sowohl bei der Herstellung von Outdoor-Kleidung als auch beim Tragen und schließlich nach dem Wegwerfen solcher Jacken und Schuhe gelangen die fluorierten Kohlenwasserstoffe in die Umwelt

https://www.youtube.com/watch?t=34&v=C_YJEEBC_Hk

https://www.greenpeace.de/sites/www....08092015_1.pdf
Polyfluorierte Chemikalien aus Outdoor-Kleidung kommen in Gebirgsregionen der ganzen Erde vor
scinexx | Unsere Schadstoffe sind überall: Polyfluorierte Chemikalien aus Outdoor-Kleidung kommen in Gebirgsregionen der ganzen Erde vor - Polyfluorierte Alkylsubstanzen, Perfluorierte Kohlenwasserstoffe, Gebirge - Polyfluorierte Alkylsubstanzen, Per
scinexx | Outdoor-Jacken dünsten Chemikalien aus: Greenpeace findet fluorhaltige Substanzen und andere Schadstoffe in Funktionskleidung - Gore-Tex, Funktionskleidung, Outdoor-Jacken - Gore-Tex, Funktionskleidung, Outdoor-Jacken, Regenjacken, wetterfe


AW: Outdoor-Jacken sind Quelle polyfluorierter Kohlenwasserstoffe

Juliane50 ist offline
Themenstarter Beiträge: 816
Seit: 31.01.12
Erneut hat ein Test von Greenpeace Schadstoffe in Outdoor-Kleidung bekannter Marken nachgewiesen.

Jacken, Hosen und Co sind mit teilweise hohen Werten perfluorierter Chemikalien belastet

scinexx | Erneut Schadstoffe in Outdoor-Ausrüstung nachgewiesen: Jacken, Hosen und Co sind mit teilweise hohen Werten perfluorierter Chemikalien belastet


Optionen Suchen


Themenübersicht