Chemtrails: Aluminium, Barium, Strontium

05.07.15 22:46 #1
Neues Thema erstellen
Chemtrails: Aluminium, Barium, Strontium

Evgenij ist offline
Beiträge: 1.827
Seit: 08.02.15
Die Sonne hat einfach keine Chance, zu uns durchzudringen. Mittlerweile rege ich mich darüber nicht mehr auf, bringt ja nichts. Die Hassgefühle sind aber nach wie vor vorhanden. Ich habe noch nie jemandem den Tod gewünscht, aber denen schon, hoffentlich krepieren diese ganzen Schweine die dafür verantwortlich sind. Das wünsche ich mir sogar VOM GANZEN HERZEN!!! Einfach nur extrem was hier abgeht.

Vor ein paar Monaten gab es ja auch voll die üble Grippewelle. Das war das zweite Mal in meinem ganzen Leben, dass ich Fieber hatte und überhaupt so heftig bettlägrig war. Mein Oma hat es auch übelst erwischt, Krankenhaus... Sie ist ja so schon schwach. Mit der Grippe, ging es zur gleichen Zeit an verschiedenen Orten, vielen Menschen so.

Ich habe so ein Gefühl, dass schon bald irgend etwas passieren wird. Ich weiß nur nicht wann oder was und ob es positiv oder negativ sein wird. Das Gefühl bei mir ist aber vorhanden, weiß nicht wieso... Fakt ist, dass es eben immer mehr und mehr in die Öffentlichkeit gerät. Wir schauen vielleicht nur zu, aber andere haben vielleicht die Möglichkeit bzw. die Macht dazu, etwas dagegen zu unternehmen oder nicht?! So einen Wahnsinn kann man doch nicht einfach durchgehen lassen.
Zitat von Clematis Beitrag anzeigen
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werden die Menschen feststellen, dass man Geld nicht essen kann!
Genial!

Beste Grüße,
Eugen

Chemtrails: Aluminium, Barium, Strontium

Evgenij ist offline
Beiträge: 1.827
Seit: 08.02.15
Düster... Pink Floyd - GoodBye Blue Sky

Aber ganz gut auf den Schirm gebracht!

Grüße,
Eugen

Chemtrails: Aluminium, Barium, Strontium

ChriB ist offline
Beiträge: 455
Seit: 17.01.09
Hallo, Evgenij,
Zitat von Evgenij Beitrag anzeigen
Die Sonne hat einfach keine Chance, zu uns durchzudringen...Ich habe noch nie jemandem den Tod gewünscht, aber denen schon, hoffentlich krepieren diese ganzen Schweine die dafür verantwortlich sind
Also vermutlich wir alle mehr oder weniger, die den Klimawandel anheizen

@ Chemtrails:
Bisher hat mich noch kein Argument für deren Existenz wirklich überzeugt.

Die Abgase aus den Flugzeugen beeinflussen das Wetter auch ganz ohne Strontium etc., einfach durch die Reflexion des Sonnenlichts.
Jeder, der ins Flugzeug steigt, trägt seinen Teil dazu bei.

Schlimmer finde ich, was direkt vor unserer Nase - leider oft unsichtbar - passiert:

- Zahnwerkstoffe, die schleichend die Gesundheit untergraben
- Laserdrucker, die Milliarden Partikel ausgasen, u.a. Aluminium
- Lebensmittel, die ihren Namen nicht verdienen
- Kosmetik, deren Inhalt durch die Haut geht - auch hier: Aluminium
- Medikamenten-Overkill bei älteren Menschen
- Gifte in Textilien, Möbeln, Häusern

u.s.w..................

Es reicht zum Krankwerden.

Und das richtig Blöde daran:

Man wird nicht ernst genommen, weil man mit dem Chemtrail-Hoax in einen Topf geworfen wird.

LG,

ChriB
__________________
Laserdrucker und damit bedrucktes Papier können toxische, metallhaltige Stäube freisetzen.

Geändert von ChriB (16.06.16 um 19:55 Uhr)

Chemtrails: Aluminium, Barium, Strontium

Juppy ist offline
in memoriam
Beiträge: 1.494
Seit: 07.11.09
Hallo,
da zweifelt Jemand die Chemtrails an und schon ist Ruhe in dem Thread.

Ob einer das glaubt oder nicht ist seine Ansicht und man muss das akzeptieren, genau so wie wir das sehen, dass es sie gibt!

Überzeugen kann man die Zweifler nicht, was wir auch nicht wollen.
Bei vielen die ich darauf angesprochen habe wollen es auch nicht glauben, wobei ich immer den Eindruckt hatte, was negatives wollen sie alle nicht wissen es könnte ihr Weltbild verändern und wer möchte das schon.
Dann ist diese Einstellung Friede Freude Eierkuchen immer für sie noch das beste.

Gruß
Juppy

Chemtrails: Aluminium, Barium, Strontium

Evgenij ist offline
Beiträge: 1.827
Seit: 08.02.15
Zitat von Juppy Beitrag anzeigen
Hallo,
da zweifelt Jemand die Chemtrails an und schon ist Ruhe in dem Thread.
Ich bin gestern erst nach Hause gekommen, sonst hätte ich natürlich schon längst geantwortet.
Zitat von ChriB Beitrag anzeigen
Bisher hat mich noch kein Argument für deren Existenz wirklich überzeugt.
Hmm... Dann hast Du Dich leider schlecht informiert. Es gibt genug Beweise (Probeentnahmen von verschiedenen Orten), die dramatische/hochtoxische Ergebnisse liefern. Das müsste normalerweise einen überzeugen. Wenn nicht, weiß ich leider auch nicht weiter... Wir müssen denen Menschen vertrauen, die wirklich helfen wollen und nicht denen, die nur Geld/Macht/Kontrolle im Kopf haben. Dafür habe ich schon ein eigenes Gespür entwickelt und kann ganz gut aussortieren. Ich weiß wer der wahre Feind und Terrorist ist. Es ist in der heutigen Zeit mit dem Internet, ganz leicht herauszufinden. Hier heißt es: Augen auf und Kopf einschalten...

Es sind ja nicht nur die Gifte, was die Chemtrails so schlimm macht. Ich war gerade joggen und musste nebenbei beobachten wie die Sonne wieder benebelt wird. Sobald blauer Himmel zu sehen ist, wird gesprüht. Für Ende Juni ist es wirklich Arschkalt draußen. Regen, Überschwemmungen, Stürme, Tornados (?) ist schon ganz normal in Deutschland. Die Menschen merken es, dass mit dem Wetter was nicht stimmt. Aber auf diesen Wahnsinn (!), kommt halt nicht jeder.

Das heftig ist ja, dass es schon in Zeichentricksendungen (Over The Hedge) den Kindern als "normal" eingepflanzt wird. Der Mensch ist so ein Wesen, was so manches auf den ersten Blick gar nicht realisiert, das Unterbewusstsein aber schon...

Beste Grüße,
Eugen

Chemtrails: Aluminium, Barium, Strontium
Clematis
Zitat von Juppy Beitrag anzeigen
da zweifelt Jemand die Chemtrails an und schon ist Ruhe in dem Thread.
wobei ich immer den Eindruckt hatte, was negatives wollen sie alle nicht wissen es könnte ihr Weltbild verändern und wer möchte das schon.
Hallo Juppy,

ich denke es ist auch eine Art Selbstschutz. Es geschieht in unserem Umfeld so viel Schlimmes, daß man zumindest teilweise abblocken muß, will man nicht in Verzweiflung verfallen. Nicht jeder hat die Kraft das alles aushalten zu können. So habe ich mir gerade einige Tage Auszeit verschrieben gehabt...

Andererseits, wer den Himmel heute betrachtet, wie ich in einer Gegend wohnt, über der keinerlei Flug-Linienverkehr stattfindet und dann fast täglich beobachten kann, wie Chemtrails als Schachbrettmuster, in genau parallelen oder zickzack Mustern am Himmel entstehen, die Flugzeuge sehen kann, die diese verursachen, der braucht nicht einmal mehr chemische Analysen, um zu erfassen, daß da einige Schweinereien im Gang sind. Wenige Stunden nach diesen Sprühaktionen hat sich eine relativ niedrige milchig graue Fläche am vorher blauen Himmel gebildet, die dann mindestens 24 Stunden bestehen bleibt. Jetzt im Juni haben wir regelrechtes Aprilwetter, angereichert mit fast täglichen und mehrfachen Blitzen und Donnergrollen sowie sintflutartigen Regenfällen, ganz und gar unüblich für Juni...

Gruß,
Clematis

Chemtrails: Aluminium, Barium, Strontium

Evgenij ist offline
Beiträge: 1.827
Seit: 08.02.15
Zitat von Clematis Beitrag anzeigen
Nicht jeder hat die Kraft das alles aushalten zu können.
Hey Clematis,
ja das stimmt. Aber man sollte auch nicht die Augen davor verschließen. Ich finde sogar, unbedingt alles bis ins kleinste Detail "studieren". Man kann sich nur vor etwas schützen, wenn man weiß, was es ist. Wobei man gar nicht genau sagen kann, was und wie viel da täglich auf uns runter kommt.

Anfangs ist jeder schockiert, aber man merkt mit der Zeit, dass einem nichts anderes übrig bleibt, als es zu verarbeiten und sein Körper ohne Unterbrechung zu entgiften.
Below is a list of some of the known chemicals found in a chemtrails. A Chemtrail Cocktail is one that contains the basic ingredients such as barium chloride, aluminum oxide, synthetic polymers, bio-nano particles, and ethylene dibromide. An independent analysis of chemtrail fallout has conclusively identified many of these toxic chemicals:

Aluminum Oxide Particles
Arsenic
Bacilli and Molds
Barium Salts
Barium Titanates
Cadmium
Calcium
Chromium
Desiccated Human Red Blood Cells
Ethylene Dibromide
Enterobacter Cloacal
Enterobacteriaceae
Human white Blood Cells-A (restrictor enzyme used in research labs to snip and combine DNA)
Lead
Mercury
Methyl Aluminum
Mold Spores
Mycoplasma
Nano-Aluminum-Coated Fiberglass
Nitrogen Trifluoride
Known as CHAFF)
Nickel
Polymer Fibers
Pseudomonas Aeruginosa
Pseudomonas Florescens
Radioactive Cesium
Radio Active Thorium
Selenium
Serratia Marcscens
Sharp Titanium Shards
Silver
Streptomyces
Stronthium
Sub-Micron Particles(Containing Live Biological Matter)
Unidentified Bacteria
Uranium
Yellow Fungal Mycotoxins
~ List provided by StopSprayingCalifornia.com

Quelle: CHEMTRAIL SYNDROME: A Global Pandemic Of Epic Proportions » CHEMTRAIL SYNDROME: A Global Pandemic Of Epic Proportions | Geoengineering Watch
Beste Grüße,
Eugen

PS.: Ich habe was von Essig zum Chemtrails auflösen gelesen/gesehen. Weiß jemand mehr? Wurde anscheinend auch ganz früher bei den Urvölkern vor tausenden von Jahren als Luftreiniger verwendet.

Geändert von Evgenij (20.06.16 um 14:48 Uhr)

AW: Chemtrails: Aluminium, Barium, Strontium

Juppy ist offline
in memoriam
Beiträge: 1.494
Seit: 07.11.09
Hallo Eugen,
wenn ich von Chemtrails auflösen lese bekomme ich einen dicken Hals !
Da wird soviel Blödsinn im Netz geschrieben dass sich die Balken biegen.
Verstehen kann ich das, weil man schon nach einer Lösung sucht um den Mist aufzulösen.
Aber das geht nicht , leider muss man sich damit abfinden und sich so gut es geht gesund zu ernähren.
Auch der ganze Blödsinn mit dem Cloudbuster und andere Giesharz Produkte ist alles nur geld -macherei.
Was ich schon alles nachgebaut habe und viel Geld dafür ausgegeben habe, es gibt leider nichts um diese Schweinerei ein Ende zu machen.

Gruß
Juppy

AW: Chemtrails: Aluminium, Barium, Strontium

Magg ist offline
Beiträge: 1.783
Seit: 26.06.10
Ist der Klinghardt jetzt zu den Verschwörungstheoretikern übergelaufen?

AW: Chemtrails: Aluminium, Barium, Strontium

Juppy ist offline
in memoriam
Beiträge: 1.494
Seit: 07.11.09
Habe natürlich das mit dem Essig auch ausprobiert !!
Funktioniert natürlich nicht.
Klar im Netz klingt und sieht alles bestens aus.

Aber Jeder soll es doch mal nachmachen und sich selbst ein Urteil bilden.

Und dann kann er ja hier posten, aber sind sie denn auch ehrlich ?
Oder wollen sie weiter die Leute verar.... ?

Juppy


Optionen Suchen


Themenübersicht