Schnelltest zur Erkennung von Wohngiften in der Raumluft?

17.10.07 21:00 #1
Neues Thema erstellen

Jessy78 ist offline
Beiträge: 255
Seit: 05.04.07
ein liebes hallo an alle hier!

brauche mal DRINGEND euren rat!

ich möchte demnächst umziehen mit meinem freund. raus aus meiner derzeitigen giftwohnung. gestern haben wir uns die wohnung angeschaut und haben dem vermieter natürlich auch von meinem gesundheitlichen problem bzgl.wohngifte erzählt. wir stehen auf seiner favoritenliste wohl auch ganz oben. nun fordert er natürlich aber einen schnelltest bis mitte nächster woche, ob dort auch gifte in der wohnung sind auf die ich reagieren könnte.

1. bloß gibt es so einen schnelltest zur raumluftüberprüfung eigentlich? kenne nur den, den man über 2 wochen in's zimmer hängt,sprich ein kohlefilter.

2. wie kann ich denn die wände schadstofffrei bekommen?
momentan ist in jedem zimmer rauhfaser an den wänden.

3 kann man die wand mit eine schadtstofffreien farbe einfach überstreichen und evtl.mit irgendwas versiegeln?
oder reicht es einfach mit ökofarbe darüberzustreichen?

3. was ist mit einem korkboden? gibt es da schadstofffreien, den man empfehlen kann oder sind fliesen immer am besten?

4. und wo bekomme ich am besten all die dinge, sprich farbe, fliesen, kork, versiegelung etc., zur sanierung, die auch wirklich schadstofffrei sind?

es ist leider alles neuland für mich,deshalb einige fragen. brauche da aber dringend mal eure hilfe, da ich mich wie gesagt in ein paar tagen entscheiden muss.

lieben dank schon mal und viele grüße
Jessy

Schnelltest zur Erkennung von Wohngiften in der Raumluft?

Oregano ist offline
Beiträge: 63.711
Seit: 10.01.04
Hallo Jessy,
das ist eine verflixte und wichtige Situation.
Vielleicht findest Du hier Hinweise, wie Du vorgehen kannst:
BAULINKS.de-News-Archiv rund um Baustoffe, Baumaterialien, Bauelemente, Baustoffhersteller, Baustoffhändler

Von Ökotest gibt es auch ein Sonderheft zum Thema "Baubiologie" mit vielen wichtigen Tipps.

Ich könnte mir vorstellen, daß ein Baubiologe noch am ehesten auf die Schnelle herausfinden kann, wo kritische Stellen in einer Wohnung sind.
Rauhfasertapeten an und für sich müssen ja nicht schädlich sein. Es kommt darauf an, was darunter ist , wie sie angeklebt wurden, welche Farbe darauf gekommen ist.

Viel Glück,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht