Alvito Wasserfilter - Was haltet ihr davon?

23.11.13 20:41 #1
Neues Thema erstellen
Alvito Wasserfilter - Was haltet ihr davon?

julisa ist offline
Beiträge: 1.800
Seit: 20.03.09
Sorry, ich habe drübergelesen. Es sind 15 Euro. Das hört sich echt gut an.

Alvito Wasserfilter - Was haltet ihr davon?

andree ist offline
Themenstarter Beiträge: 54
Seit: 28.02.13
Hallo zusammen,

ich wollte hier mal was zurückgeben und Feedback geben:

Ich habe mir schließlich den Auftischfilter Helix für 140 € gekauft (Basic hätte auch gereicht, spielt erstmal keine Rolle) und dazu einen Filter für 50 €. Den Helix statt dem Basic habe ich nur gekauft, weil man ihn mit einem Wasseraufwirbler noch upgraden kann später, aber da die Dinger recht teuer sind, hab ich das noch nicht gemact.

Doch auch jetzt bin ich mit dem Ergebnis bereits sehr zufrieden: Für meinen Magen ist das gefilterte Wasser sehr viel besser verträglich als das Wasser von Aldi oder Rewe aus Plastikflaschen, zudem spare ich mir das Plastik der PET Flaschen, was ich sich im Körper anreichert. Ich hatte den Eindruck, dass das Wasser im 1. Monat des Filters nochmal besser war als jetzt (hab das Ding schon zwei Monate), aber es ist immernoch sehr gut magenverträglich. Kurzum, ich kann das Ding empfehlen, 1. weil es Giftstoffe, Schwermetalle etc. rausfiltert und 2. weil es sehr magenverträgliches Wasser ohne Plastikflaschen bereitstellt.

Alvito Wasserfilter - Was haltet ihr davon?

Juppy ist offline
in memoriam
Beiträge: 1.494
Seit: 07.11.09
Zitat von andree Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

ich wollte hier mal was zurückgeben und Feedback geben:

Ich habe mir schließlich den Auftischfilter Helix für 140 € gekauft (Basic hätte auch gereicht, spielt erstmal keine Rolle) und dazu einen Filter für 50 €. Den Helix statt dem Basic habe ich nur gekauft, weil man ihn mit einem Wasseraufwirbler noch upgraden kann später, aber da die Dinger recht teuer sind, hab ich das noch nicht gemact.

Doch auch jetzt bin ich mit dem Ergebnis bereits sehr zufrieden: Für meinen Magen ist das gefilterte Wasser sehr viel besser verträglich als das Wasser von Aldi oder Rewe aus Plastikflaschen, zudem spare ich mir das Plastik der PET Flaschen, was ich sich im Körper anreichert. Ich hatte den Eindruck, dass das Wasser im 1. Monat des Filters nochmal besser war als jetzt (hab das Ding schon zwei Monate), aber es ist immernoch sehr gut magenverträglich. Kurzum, ich kann das Ding empfehlen, 1. weil es Giftstoffe, Schwermetalle etc. rausfiltert und 2. weil es sehr magenverträgliches Wasser ohne Plastikflaschen bereitstellt.
Eine gute Entscheidung, ich habe das Untertischgerät und bin auch zufrieden damit.
6 Jahre schon im Einsatz, zwei mal im Jahr Filterwechsel.
Kein Silber im Filter, wie die anderen Hersteller es machen.
Damit ist also eine Schwermetallvergiftung über die Jahre ausgeschlossen.

Gruß
Juppy

Alvito Wasserfilter - Was haltet ihr davon?

Anahata77 ist offline
Beiträge: 1.525
Seit: 25.03.12
Hallo Zusammen,

ich überlege ebenfalls, mir einen Wasserfilter zu besorgen.

Da ich zur Miete in einer kleinen Butze wohne, fällt eine ganze Einbau-Anlage oder so ein Auftischgerät mit Anschluss an die Wasserleitung weg. Mangels Platz und weil ich hier nicht alles umbauen mag (und kann). Auch Osmose ist für mich kein Thema.

Derzeit überlege ich, mir so ein Wasserfiltersystem mit Wassertank zu holen. Ich lese immer wieder, dass der Kohlefilter ohne Silber sein soll, dann kommt nach meiner Recherche nur Maunawai in Frage.

Aber wie wird ohne Silber eine Verkeimung verhindert? Und ist es ein Unterschied, ob Silber oder Nanosilber? In irgendeiner Beschreibung las ich "Silber - wir verwenden kein Nanosilber ..."

Viele Grüße
Anahata

Alvito Wasserfilter - Was haltet ihr davon?

de bear ist offline
Beiträge: 962
Seit: 16.06.13
Warum kommt Osmose nicht in Frage?

LG de bear

Alvito Wasserfilter - Was haltet ihr davon?

Anahata77 ist offline
Beiträge: 1.525
Seit: 25.03.12
Huhu de Bear,

hab lange drüber nachgedacht .. viel gelesen, nachgedacht .. wieder viel gelesen ..

Und hier vertrau ich einfach mal meinem Bauch, der mir sagt, dass (für mich!) Osmosewasser unnatürlich ist. Kommt in der Natur so nicht vor .. ich mag das nicht trinken

Glaube gern, das der eine oder andere gute Erfahrungen damit gemacht hat und/oder macht .. ich (und mein Bauch) haben uns dagegen entschieden.


Anahata

Alvito Wasserfilter - Was haltet ihr davon?

de bear ist offline
Beiträge: 962
Seit: 16.06.13
Kann ich gut verstehen!

Ich habe jetzt einen Umkehrosmose Filter, und bin auch unsicher ob es so gut ist für mich.

LG de bear

Alvito Wasserfilter - Was haltet ihr davon?

andree ist offline
Themenstarter Beiträge: 54
Seit: 28.02.13
Zitat von Anahata77 Beitrag anzeigen
.
Da ich zur Miete in einer kleinen Butze wohne, fällt eine ganze Einbau-Anlage oder so ein Auftischgerät mit Anschluss an die Wasserleitung weg. Mangels Platz und weil ich hier nicht alles umbauen mag (und kann). Auch Osmose ist für mich kein Thema.
Viele Grüße
Anahata
Hallo Anahata,

kann ich nicht ganz nachvollziehen. Ich wohne auch zur Miete und das Auftischgerät wird nicht irgendwie an die Wasserleitung an der Wand angeschlossen. Das wird (bei meinem zumindest) direkt unten an den Wasserhahn drangedreht. Weisst du, dieses letzte kleine Teil unten am Wasserhahn (maximal 1 cm breit), dreht man ab, und dann dreht man dafür den Schlauch vom Auftischgerät an. Ist ganz easy eigentlich.

Bin auch umgezogen kurz nachdem ich mir den Auftischfilter besorgte und der Umzug war kein Problem. Hatte nur am neuen Mietort einen bescheuert alten, festgerosteten Wasserhahn, da brauchte man eine Zange um das Ventil (das 1cm-breite-Teil) abzumachen unten. Aber normalerweise kann man's einfach abschrauben.

Alvito Wasserfilter - Was haltet ihr davon?

Anahata77 ist offline
Beiträge: 1.525
Seit: 25.03.12
Also wie gesagt, hab viel gelesen und mein Bauch sagt, nichts für mich in der Menge und auf die Dauer ..

Als Kur käme es schon in Frage, aber der Wasserfilter soll ja für die nächsten Jahre täglich seinen Dienst tun.

Weiß halt nur noch nicht welcher und wie sich das mit dem Silber verhält oder nicht verhält.

Viele Grüße
Anahata

Alvito Wasserfilter - Was haltet ihr davon?

Anahata77 ist offline
Beiträge: 1.525
Seit: 25.03.12
Zitat von andree Beitrag anzeigen
Das wird (bei meinem zumindest) direkt unten an den Wasserhahn drangedreht. Weisst du, dieses letzte kleine Teil unten am Wasserhahn (maximal 1 cm breit), dreht man ab, und dann dreht man dafür den Schlauch vom Auftischgerät an. Ist ganz easy eigentlich.
Hallo,

und da hörts nämlich auf.

Ich habe keine Küche und keine Arbeitsfläche, nur eine KoNi. Und der wenige Platz, der mir auf der Abtropffläche der Spüle bleibt . . . is voll verplant

Das Wasserfilter-System könnte ich unabhängig vom Wasseranschluss bzw Wasserhahn stellen.

Anahata


Optionen Suchen


Themenübersicht