Textilrückstände belasten unsere Gewässer

20.03.12 21:43 #1
Neues Thema erstellen

Dora ist offline
Beiträge: 2.848
Seit: 05.07.09
Ich weiß nicht ob und wieweit man das Heute registriert hat.
Wir können kämpfen wie wir wollen, überall holen uns die Gifte ein.



20.03.2012, 10:51 Uhr

Geahnt hat man es schon lange, doch jetzt herrscht Gewissheit: Giftige Substanzen, die bei der Herstellung von Kleidern in Asien zum Einsatz kommen, werden beim Waschen ausgeschwemmt und gelangen in unsere Kanalisation und Kläranlagen. So lautet das Ergebnis einer Greenpeace-Untersuchung. Das Problem: Die derzeitigen Systeme in Kläranlagen können toxische Stoffe nicht herausfiltern. Die Umweltschutzorganisation hat deshalb Modefirmen nun dringend aufgefordert, bei der Produktion auf toxische Substanzen zu verzichten

Quelle: Greenpeace: Textilrückstände belasten unsere Gewässer
__________________
Ich bin nur dafür verantwortlich, was ich schreibe - nicht dafür, was du verstehst!


Optionen Suchen


Themenübersicht