Langzeitbehandlung mit Marcumar, bzw Nebenwirkungen

25.09.08 16:16 #1
Neues Thema erstellen

trojanerin74 ist offline
Beiträge: 4
Seit: 25.09.08
Hallo,
nach einem Schlaganfall vor drei Jahren wurde bei mir (34), ein wohl angeborener Gerinnungsfehler festgestellt und ich auf Marcumar eingestellt. Ich werde dieses lebenslang nehmen. Ich habe derzeit absolut keinerlei Nebenwirkungen davon, frage mich aber wie das nach jahrelanger Einnahme wohl aussieht? Zudem bin ich relativ hoch eingestellt, mein HA meinte das bei jüngeren Pat das wohl öfters vorkommt das diese mehr Marcumar nehmen müssen um das gewünschte Ergebniss zu bekommen. Gibts hier jemanden der Marcumar schon jahrelang nimmt? Viele Grüße, Carry


Langzeitbehandlung mit Marcumar, bzw Nebenwirkungen

Nami ist offline
Beiträge: 61
Seit: 16.09.08
Hallo,

kenne mich da nicht so gut aus aber mein Onkel nimmt Macumar schon einige Jahre ein. Er neigt leicht zu blauen Flecken ansonsten hat er wohl keine Nebenwirkungen zu beklagen. Aber da kann dir bestimmt jemand anderes hier im Forum bessere Infos geben.

Grüsse

Langzeitbehandlung mit Marcumar, bzw Nebenwirkungen

trojanerin74 ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 25.09.08
Hi Nami,
danke für die schnelle Antwort. Jep, das mit den blauen Flecken kenn ich gut und ein kleiner Schnitt mit dem Messer löst tolle Blutung aus *g

Langzeitbehandlung mit Marcumar, bzw Nebenwirkungen

Markus83 ist offline
Beiträge: 937
Seit: 16.11.07
Du solltest auf jeden Fall Risikosportarten und Unfälle jeder Art vermeiden (immer vorausschauend).
Die Gefahr auf Markumar eine Hirnblutung zu bekommen dürfte wesentlich höher sein als bei "normalen" Menschen.

Langzeitbehandlung mit Marcumar, bzw Nebenwirkungen

Herzblatt ist offline
Beiträge: 4
Seit: 13.04.09
Hallo
Ich bin 18 und muss marcuma nehmen

das ist echt gut das du keine größeren probleme hast...
Ich habe fast jeden tag nebenwirkungen da mein körper versucht es "abzuzsztoßen" also ich habe jeden tag irgendwas neues oder was altes weiß net=) naja ob da langzeitschäden auzftretten kann ich dir net genau sagen aber soweit ich gesehen mich informiert habe nicht....

Langzeitbehandlung mit Marcumar, bzw Nebenwirkungen

Heather ist offline
Beiträge: 9.815
Seit: 25.09.07
Hallo Herzblatt,

warum genau musst Du denn dieses Medi nehmen? Und wenn Du Nebenwirkungen hast, gibt es denn nicht irgendeine Alternative die Du vielleicht besser verträgst ?


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Langzeitbehandlung mit Marcumar, bzw Nebenwirkungen

Herzblatt ist offline
Beiträge: 4
Seit: 13.04.09
Zitat von Heather Beitrag anzeigen
Hallo Herzblatt,

warum genau musst Du denn dieses Medi nehmen? Und wenn Du Nebenwirkungen hast, gibt es denn nicht irgendeine Alternative die Du vielleicht besser verträgst ?


Liebe Grüße .

Heather



Hey heather...
ich bin im jan mit verdacht auf schlaganfal ins krankenhaus gekommen wo dann festgestellt worden ist das ich zum glück kein schlaganfall sondern ein herzfehler es ist... ich kann dir net genau die medizinischen begriffen wiedergeben aber ich habe nen durchgang der nicht sein darf und ne delle am herzen

ja mein Kardiologe meinte so wie es jetzt ist sollte es bleiben bis ich genügend abgenommen habe da ich 50 kg übergewicht habe andere alternativen schließt er aus habe aber im juni eine weitere untersuchung beim anderen Kardiologen...

Langzeitbehandlung mit Marcumar, bzw Nebenwirkungen

Heather ist offline
Beiträge: 9.815
Seit: 25.09.07
Hallo Herzblatt,

ein herzfehler es ist
das habe ich mir fast schon gedacht .

Ich hoffe Du findest bei uns im Forum noch viele interessante Infos, und halte uns auf dem Laufenden - okay ?


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Langzeitbehandlung mit Marcumar, bzw Nebenwirkungen

Herzblatt ist offline
Beiträge: 4
Seit: 13.04.09
Zitat von Heather Beitrag anzeigen
Hallo Herzblatt,



das habe ich mir fast schon gedacht .

Ich hoffe Du findest bei uns im Forum noch viele interessante Infos, und halte uns auf dem Laufenden - okay ?


Liebe Grüße .

Heather

Hallo

sobald ich was neues weiß werde ich bescheid geben=) ich denke schon das das forum hier sehr hilfreich ist..

Liebe grüße

Herzblatt

Langzeitbehandlung mit Marcumar, bzw Nebenwirkungen

Daniela75 ist offline
Beiträge: 3
Seit: 19.04.09
Hallo

Vor zwei Monaten hatte ich eine Lungenembolie. Seit diesem Zeitpunkt nehme ich Marcoumar. Ist es möglich, dass sich wegen dem Marcoumar mein Zahnfleisch entzündet hat?

Liebe Grüsse und Danke

Daniela


Optionen Suchen


Themenübersicht